Gebärmutter Entfernung

4858 Beiträge - 586121 Aufrufe
 
Tanne39  sagt am 12.05.2012
Hey :)
ich war auch super angespannt, aber das trockene wie bekommt man das nur in den Griff....?? :(
ich bin 38 :)
 
Biggi12  sagt am 12.05.2012
Hey, das ist ja echt super, wieder von Euch allen zu lesen :) Und schön, daß es Euch soweit gut geht....

@Tanja...versuch es mal mit Vagisan Feuchtcreme, gibts in der Apotheke.Von unseren Kundinnen hab ich schon viel gutes drüber gehört und wir verkaufen die auch oft. Von "MultiGyn" gibts sowas auch, hab den Namen jetzt aber nicht im Kopf. Einfach mal bei Euch nachfragen....

@celestine...Fäden wurden bei mir nicht gezogen, die sollten sich selbst auflösen. Rechts, wo die Drainage drin war, hatte ich vor ca.1Woche etwas Eiter, ist aber nach 2 Tagen wieder verschwunden. Hab jetzt noch ein Stückchen Faden entdeckt, denke mal, es lag an dem Teil. Links hab ich unter der Narbe noch ne Verdickung, die mich aber nicht so sehr stört. Hoffe einfach, daß sich das in den nächsten Wochen alles erledigt!
Ich war ja die Woche wieder arbeiten....nach 2Tagen dachte ich, ich schaffe das nie, gleich wieder 10 Stunden. Aber nun hab ich es hinter mir und ab Montag Urlaub. Schmerzen hab ich auch nur noch selten und ich hoffe, daß auch keine Blutung mehr kommt!!!!!! Sonst konnte ich ja vorm Urlaub immer die Uhr nach stellen...gggrrrrr. Na mal sehen! Ich wünsche Euch ein schönes WE und gute Erholung!!!
Ganz liebe Grüße, Biggi
 
Biggi12  sagt am 12.05.2012
Achso...zum Thema Sex kann ich leider noch nichts sagen. Darf frühestens in ca. 1 Woche, wegen der Infektion. Freu mich zwar schon drauf, aber hab auch echt Angst, daß dann wieder was aufgeht... :(
 
Steffi81  sagt am 12.05.2012
Ich frag mich die ganze zeit ob man nicht auch einfach ganz normale gleitcreme nehmen kann??? die hab ich rein zufällig noch hier ;)also einen orgasmus hatte ich ja schon find ihn kürzer als vorher und anders aber nich schlechter!!!irgendwie hab ich angst das ich danach bluten könnte,und wenn es so kommt sollte ich dann ins krankenhaus fahren??? meine güte wie so eine verbitterte jungfrau....:D
 
Angiehh1  sagt am 12.05.2012
Ich denke diese Ängste sind völlig normal. Als ich letztens nach meiner Ausschabung das 1. Mal Sex hatte, hab ich auch Schiss gehabt und war zuerst ganz schön verkrampft. Dann aber ging's. Mag mir aber gar nicht vorstellen, wie es dann nach der LASH sein wird. Viele sagen ja es ist besser aber das wird dann wohl erst so sein, wenn die Ängste überwunden sind.

Frag doch Deinen Doc mal ob es sein kann, dass man hinterher blutet, dann brauchst Du Dir, wenn es tatsächlich so ist, keine Sorgen machen. Wozu sind die Ärzte da. Da war meiner letztens nach der Ausschabung echt gut, der hat das von allein angesprochen.

LG
 
Celestine  sagt am 13.05.2012
Schönen Sonntag euch allen,
Fühle mich seit gestern etwas physisch angegriffen. Weiß auch nicht, ob mich nur die Narbe so runterzieht :(
Morgen hab ich meine Weiterbildung v 9-16.30 Uhr. Weiß gar nicht wie ich das nur überstehen soll solange zu Sitzen :( hatte gestern schon nach paar Std Probleme. Wie habt ihr so die ersten Wochen verbracht ?

Das mit der Trockenheit der Scheide ist mir auch gleich nach der OP aufgefallen da es vorher eher das Gegenteil war. Finde ich jetzt wo ich eh noch kein Sex haben darf erstmal super da ich mich sonst immer nur feucht gefühlt habe. Denke, dass es bei mir am Absetzen der Pille lag. Außerdem war der Doc so lieb u hat noch eine Ausschabung des GMH gemacht, d.h dass ich hoffentlich keinerlei Blutungen mehr haben werde. Toi toi toi;)

Sorry, falls ich euch nerven sollte :(


 
Angiehh1  sagt am 13.05.2012
Dazu ist doch dieses Forum da, um seine Ängste und Sorgen zu teilen. Naja und das man so kurz nach einem solchen Eingriff psychisch etwas angeschlagen ist, noch dazu wenn es nicht alles zu 100% normal läuft, ist doch ganz normal.

Wartet mal ab, bis ich es hinter mir habe, ich werde Euch sicher auch Nerven, grins

LG
 
Celestine  sagt am 13.05.2012
Psychisch geht's mir gut. Nicht mehr zickig - fällt meinem Freund immens auf :), fühl mich ausgeglichener wie zuvor. Nur hab ich mal kurz Schnupfen, Lippenherpes und dann ist alles wieder gut. Nur mit der Verdauung muss ich nachhelfen. Was habt ihr genommen od war bei euch gleich alles ok?

Liebe Grüsse
 
dlifetec  sagt am 14.05.2012
Hi Steffi,
hat der Sekt denn nun was geholfen??? Hast du dich überwinden können????
Wie sich das anhört.... ist ja furchtbar. Aber du weist wie es gemeint ist :-))
LG Steffi
 
Steffi81  sagt am 14.05.2012
Lach....Ich hab kein Sekt getrunken,und richtig miteinander geschlafen haben wir auch net,kurz davor hab ich immer gesagt er soll ihn net rein stecken...oh man das hört sich ja an,ich denke solange ich so denke sollten wir es auch net noch mal probieren bringt nix!!!
 
Celestine  sagt am 14.05.2012
Von Sagella gibt es Feuchtigkeitscreme. Vielleicht kann man dies ja kurz zuvor auftragen? Bei mir ist es ja eh noch über 14 Tage hin. Hab am WE zuviel gesessen u wohl auch gemacht u deswg Schmerzen in den Leisten bds. Die Gyn hat mir jetzt schonen u liegen angesagt :(
 
Steffi81  sagt am 14.05.2012
ich kann heute noch net viel machen und das fast 3 monate nach op,das is kein kinderspiel wenn mann die gebährmutter raus bekommt! ich war am 3.5 beim Abstrich hab jetzt schon panik da anzurufen aus angst das wieder alles blöd ist!
 
Kugelkatz  sagt am 15.05.2012
Hallo zusammen,

Habe gerade fleissig eure Beiträge gelesen.
Ich bekomme am 29. Mai die Gebärmutter entfernt, inclusive Gebärmutterhals. Wegen PAP 3D, Zysten in der GM, einer Senkung und starken Regelschmerzen (ohne Medikamente läuft gar nix).
Hab natürlich Bammel vor der OP und dem, was evtl. danach kommt. Die Frauen, die ich kenne, die den Eingriff hinter sich haben, haben bis auf eine keinerlei Beschwerden und sind froh, es gemacht zu haben. Die einzige Ausnahme berichtet über ständigen, plötzlichen Harndrang. Und wenn sie es nicht rechtzeitig aufs Klo schafft, geht auch schon mal was in die Hose.
Bei mir wird die GM durch einen Bauchschnitt entfernt, da sie sehr groß ist. Hat da jemand Erfahrung ?

LG
Kugelkatz
 
Celestine  sagt am 19.05.2012
Hallo Kugelkatz!
Ich glaube, dass die Gebärmutter auch vaginal entfernt werden kann. Bei einer Freundin v mir ist es auch so gemacht worden u ihre war kindskopfgross.Kommt aber darauf an ob du schon ein Kind normal geboren hast.
Die Frauen, die ich kenne u es haben machen lassen,und ich selbst, haben keine Probleme mit der Blase.
Wenn du unsicher bist, frag noch einen weiteren Gynäkologen :-)
 
Steffi81  sagt am 22.05.2012
Guten morgähn...

Wo seit ihr denn alle??? Alle wieder schreibfaul wa? Bei dem Wetter kein wunder :) Seit ein paar Tagen hab ich null komma nix an Schmerzen,mir geht es richtig gut auch die Seelische verstimmung ist weg!!!Einzige was mir aufgefalen ist das ich heftigen Haarausfall habe,wenn das so weiter geht trage ich im Sommer ne Glatze^^ naja und eben das ich bestimmt 10Kg zugenommen habe :(
Wünsche euch einen super schönen Tag =)
 
Angiehh1  sagt am 22.05.2012
Schön, dass es Dir so gut geht. Naja und der Haarausfall hört bestimmt bald wieder auf. Mir steht ja alles noch bevor und so langsam bekomme ich auch richtig Schiss, auch wenn ich froh bin, meine GM endlich los zu sein. War 1 Woche in Dänemark im Urlaub und hatte vom 1- zum letzten Tag meine Regel. Das war schon im letzten Urlaub so. Nun war es aber ja wohl das letzte Mal.

Wünsche Dir weiterhin gute Besserung!!!

LG
Angie
 
Steffi81  sagt am 22.05.2012
Angiehh1 Kopf hoch,BALD wirst Du den scheiß nie wieder haben!!! Und glaub mir die Operation ist ein klacks...Der erste Tag wird wackelig sein,aber die darauf folgenden werden immer besser!!! Ich hatte auch mega Angst und dank dem Forum hab ich ein großen teil meiner Angst verloren!!!
 
dlifetec  sagt am 22.05.2012
Hi Steffi,
mir geht es z.Z. auch SUPER. Hatte son blöden Pilz, war gestern zur Kontrole, ich hoffe er ist weg. PH Wert ist total schlecht. Nun muss ich mir wieder diese Milchsäuredinger reinziehen, die ich mir auch noch alleine kaufen muss. Naja, hoffe das ist auch bald gut. Ansonsten bin ich jetzt noch 2 Wochen krank geschrieben und kann die jetzt auch mal genießen :-))Nächste Woche werde ich mal ein paar Std. ---- wenn alles so top bleibt-- arbeiten gehen. Mal gucken ob ich´s noch kann....
Haare fallen mir z.Z. auch doll raus, aber ich glaube das ist jedes Jahr so. Naja, Winterfell muss halt auch raus:-)) Bekommst du dünne Stellen????
Ansonsten schön, das es auch dir endlich richtig gut geht. Ich hoffe auch den anderen !!!????
Angie wann müssen wir an dich denken und Daumen drücken?
 
sammy06  sagt am 22.05.2012
@ Steffi81 Oh, du hast 10 kg zugenommen, na hoffentlich nehm ich nicht so viel zu. Ich bin so froh 10 kg abgenommen zu haben :-(

Meine OP, so hoffe ich, wird mitte Juli sein, wenn es meine FÄ so einrichten kann. mein Mann hat Ende Juli Urlaub so das er mich zu Hause dann unterstützen kann.
Am 4. Juni habe ich den nächsten Termin, mal schauen ob sie mich terminlich unterstützt- denn ich habe keine Ahnung wie das alles so abläuft, mein letzter KH Aufenthalt war im Januar 1990.
 
Celestine  sagt am 22.05.2012
Hallo ihr Lieben,

Endlich geht meine Narbe rechts zu. Die war nämlich nach dem Fäden ziehen aufgegangen.
Hab morgen die 3. Woche nach OP u gehe nochmals zur Gyn um mich nochmals eine Woche krankschreiben zu lassen.
Normalerweise hätte ich meine Tage. Merke nur ein leichtes Ziehen - Eierstöcke?
 
Celestine  sagt am 22.05.2012
Hallo ihr Lieben,

Endlich geht meine Narbe rechts zu. Die war nämlich nach dem Fäden ziehen aufgegangen.
Hab morgen die 3. Woche nach OP u gehe nochmals zur Gyn um mich nochmals eine Woche krankschreiben zu lassen.
Normalerweise hätte ich meine Tage. Merke nur ein leichtes Ziehen - Eierstöcke?
 
Angiehh1  sagt am 23.05.2012
Ich hab am 2.6. Termin. Kommenden Mittwoch das Vorgespräch.

LG
 
Celestine  sagt am 23.05.2012
Hallo Mädels,

War am überlegen ob ich bei FACEBOOK eine Gruppe in die Welt setze. Tabuthema Gebärmutterentfernung? - Bei uns nicht!
Was haltet ihr davon?
Habt ihr eigentlich auch in dem Zeitraum, wo normal eure Periode angestanden hätte, Gewichtszunahme ?

 
Celestine  sagt am 23.05.2012
Hallo Mädels,

War am überlegen ob ich bei FACEBOOK eine Gruppe in die Welt setze. Tabuthema Gebärmutterentfernung? - Bei uns nicht!
Was haltet ihr davon?
Habt ihr eigentlich auch in dem Zeitraum, wo normal eure Periode angestanden hätte, Gewichtszunahme ?

 
Kugelkatz  sagt am 24.05.2012
Hallo,
hatte gestern mein Vorgespräch. Die Ärztin hat gesagt, es gäbe durch die GM-Entfernung keine vorgezogenen Wechseljahre. Jetzt habe ich aber schon ganz oft andere Meinungen gelesen. Das verunsichert mich wieder. Naja, es kommt, wie es kommt. Jetzt gibt es kein Zurück mehr. Termin nächsten Dienstag.
Gibt es jemanden, der die OP im Uniklinikum Gießen hat machen lassen ?

LG
Kugelkatz

Jetzt antworten

Teilen