Gebärmutter Entfernung

4858 Beiträge - 585321 Aufrufe
 
dlifetec  sagt am 17.04.2012
Hi Tanja,
na da ist es ja sehr anstrengend für dich. Hab gehofft, dass du es besser durchstehst. Meine Ärztin hat mir sogar empfohlen, Ibuprofen noch regelmäßig 2X am Tag weiter zunehmen. Sie sagt die helfen gut bei der Wundheilung und die Schwellungen gehen damit schneller zurück. Also, sei nicht so zaghaft damit. Schmerzen ertragen, soll auch nicht so gut sein.
Übrigens denke ich hat Biggi nen guten Einfall mit dem Notfall---- ruf doch an und vielleicht bekommst du gleich noch nen Termin wegen der Schmerzen. Denk dran --- wie war unsere Divise..... es geht um die Gesundheit!
Gib mal Bescheid, wenn du dich doch durchgerungen hast dort anzu rufen.
LG Steffi
 
Biggi12  sagt am 17.04.2012
Ich hatte mir auch lange vorher die Klinik ausgesucht....und wenn wieder ne OP, dann nur dort. Einzelzimmer mit eigenem Bad, nen Riesen-Fernseher, etliche Kinofilme, Frühstück und Abendessen vom Buffett (absolut lecker und man hatte immer 1,5 Stunden Zeit dafür)und total nette Ärzte und Schwestern!!! Am Op-Tag nach Hause wäre bei mir gar nicht gegangen, ich war erst gegen abend wieder halbwegs anwesend...
 
Biggi12  sagt am 17.04.2012
Achso...ich bin nicht privat versichert! :-)
 
Talkrabbe  sagt am 22.04.2012
So bin wieder zu Hause! Heute, am 22.4. entlassen. OP war am 18.4. Lief alles super toll! Hatte überhaupt keine Schmerzen. Wurde gegen 12 Uhr operiert. 17 uhr war ich wieder auf dem Zimmer. 19 Uhr das erste mal selbst im Bad zum frischmachen. Keine Kreislaufprobleme. keine Schmerzen. Hatte nach der Operation eine Dränage wegen der Wundflüssigkeit und einen Blasenkatheder. Wurde beides am Donnerstag morgen entfernt. Bekomme jetzt seit Donnerstag, obwohl ich schmerzfrei bin, Ibuprofen, aber wegen der entzündungshemmenden Wirkung.Trotzdem sagt meine Ärztin vom KH 6 Wochen zu Hause bleiben, kein Sport, nicht baden und nichts über 3 kg heben...
Schließlich wäre es eine große OP und auch wenn die Schnitte von außen klein sind, innerlich hat man eine große Wunde.
Mal sehen was meine Frauenärztin morgen meint.
Liebe Grüße an euch alle.

Talkrabbe
 
Talkrabbe  sagt am 22.04.2012
So bin wieder zu Hause! Heute, am 22.4. entlassen. OP war am 18.4. Lief alles super toll! Hatte überhaupt keine Schmerzen. Wurde gegen 12 Uhr operiert. 17 uhr war ich wieder auf dem Zimmer. 19 Uhr das erste mal selbst im Bad zum frischmachen. Keine Kreislaufprobleme. keine Schmerzen. Hatte nach der Operation eine Dränage wegen der Wundflüssigkeit und einen Blasenkatheder. Wurde beides am Donnerstag morgen entfernt. Bekomme jetzt seit Donnerstag, obwohl ich schmerzfrei bin, Ibuprofen, aber wegen der entzündungshemmenden Wirkung.Trotzdem sagt meine Ärztin vom KH 6 Wochen zu Hause bleiben, kein Sport, nicht baden und nichts über 3 kg heben...
Schließlich wäre es eine große OP und auch wenn die Schnitte von außen klein sind, innerlich hat man eine große Wunde.
Mal sehen was meine Frauenärztin morgen meint.
Liebe Grüße an euch alle.

Talkrabbe
 
Talkrabbe  sagt am 22.04.2012
So bin wieder zu Hause! Heute, am 22.4. entlassen. OP war am 18.4. Lief alles super toll! Hatte überhaupt keine Schmerzen. Wurde gegen 12 Uhr operiert. 17 uhr war ich wieder auf dem Zimmer. 19 Uhr das erste mal selbst im Bad zum frischmachen. Keine Kreislaufprobleme. keine Schmerzen. Hatte nach der Operation eine Dränage wegen der Wundflüssigkeit und einen Blasenkatheder. Wurde beides am Donnerstag morgen entfernt. Bekomme jetzt seit Donnerstag, obwohl ich schmerzfrei bin, Ibuprofen, aber wegen der entzündungshemmenden Wirkung.Trotzdem sagt meine Ärztin vom KH 6 Wochen zu Hause bleiben, kein Sport, nicht baden und nichts über 3 kg heben...
Schließlich wäre es eine große OP und auch wenn die Schnitte von außen klein sind, innerlich hat man eine große Wunde.
Mal sehen was meine Frauenärztin morgen meint.
Liebe Grüße an euch alle.

Talkrabbe
 
Angiehh1  sagt am 22.04.2012
Super, das freut mich für Dich, dass alles gut verlaufen ist. Wünsche Dir auch weiterhin einen guten Heilungsverlauf. LG
 
Biggi12  sagt am 22.04.2012
Hi Talkrabbe,freue mich auch für Dich!!! Aber paß wirklich auf Dich auf!! Mir gehts leider noch nicht so viel besser... :-( Muß jetzt noch ein 2.Antibiotikum nehmen, da meine Entzündungswerte noch weiter gestiegen sind. Warum nur? Schmerzen sind auch noch nicht weg. 2Wochen hab ich jetzt noch, dann muß ich wieder arbeiten. Ich hoffe sooo, daß es endlich heilt...
LG Biggi
 
Celestine  sagt am 22.04.2012
Hallo,
Habe am 2. Mai eine Lash.
Angst habe ich schon ein bisschen.
Was habt ihr denn nach dem Abführen gegessen. Soll ja nur Breiig und Kohlenhydrat- sowie lactosefrei.
Wie ALT seid ihr und ist es bei jmd die eine normale Figur hat leichter nach OP?

 
Celestine  sagt am 22.04.2012
Hallo,
Habe am 2. Mai eine Lash.
Angst habe ich schon ein bisschen.
Was habt ihr denn nach dem Abführen gegessen. Soll ja nur Breiig und Kohlenhydrat- sowie lactosefrei.
Wie alt seid ihr und ist es bei jmd die eine normale Figur hat leichter nach OP?

 
Celestine  sagt am 22.04.2012
Hallo,
Habe am 2. Mai eine Lash.
Angst habe ich schon ein bisschen.
Was habt ihr denn nach dem Abführen gegessen. Soll ja nur Breiig und Kohlenhydrat- sowie lactosefrei.
Wie alt seid ihr und ist es bei jmd die eine normale Figur hat leichter nach OP?

 
Biggi12  sagt am 22.04.2012
Hi Celestine, also bei mir war nichts mit abführen.Ich war früh um 8 Uhr dran und habe abends um 21 Uhr das letzte gegessen. Man soll aber nur "leichte" Kost zu sich nehemen. Nach der Op (ca.3 Stunden später) sollte ich Zwieback essen und Wasser trinken. Da hatte ich ganz schön Schwierigkeiten mit, ich habs einfach nicht runterbekommen. Abendessen konnte ich dann aber ganz normal. Daß Du etwas Angst hast, ist normal, denke ich, aber wie Du hier liest, in den meisten Fällen gehts ohne Probleme und oft auch ohne Schmerzen....
 
duftigelchen  sagt am 22.04.2012
Hi Celestine,
du mußt nicht abführen, nur der Enddarm wird gereinigt, danach isst du sowieso nichts nehr
bis zur op

ich bin 41 und hatte vor 3 wochen eine lash der gebärmutterkörper wurde entfernt wegen einem großen Myom
ich
habe eine normale figur und du nimmst wohl was ab aber das merkst du nicht, denn dein Bauch ist wegen dem gas nach der op etwas angeschwollen
das dauert bis das gas ganz wieder weg ist
außerdem liegst du ja nur rum, viel kalorien braucht man da nicht
warum sollte man also dann leichter sein nach der op ?
lg
 
duftigelchen  sagt am 22.04.2012
du brauchst keine Angst zu haben, Schmerzen hatte ich gar keine,
das Einzige, was unangenehm ist, ist die Luft im Bauch
das Wichtigste ist, danach schonen schonen und schonen und so lange wie möglich krank schreiben lassen
 
duftigelchen  sagt am 22.04.2012
du brauchst keine Angst zu haben, Schmerzen hatte ich gar keine,
das Einzige, was unangenehm ist, ist die Luft im Bauch
das Wichtigste ist, danach schonen schonen und schonen und so lange wie möglich krank schreiben lassen
 
Celestine  sagt am 22.04.2012
Ich meinte damit ob es bei dünneren Frauen leichter ist u nicht ob man leichter ist.
Ich muss mich 2 Tage vor Op zuhause mit einem Mittel abführen u am 2. Mai dann morgens in die Klinik.
 
duftigelchen  sagt am 22.04.2012
hi celestine noch mal
was soll denn bei dir gemacht werden?
normal im kkh
 
Celestine  sagt am 22.04.2012
Bekomme eine LASH gemacht.
 
Steffi81  sagt am 22.04.2012
also meine Op war ja am 22.2.12 und mir geht es soweit ganz gut,ausser das ich wahnsinnige fressattacken habe,hab auch jetzt nach der Op bestimmt 3kg zugenommen,hoffe das das jetzt nicht immer so bleibt!!!
Celestine ich habe vor und nach der Op ganz normal gegessen ich hab net drauf geachtet reicht wenn der Körper sich an die fehlende GM gewöhnen muss :)
dlifetec und Tanne39 wie geht es euch????
liebe grüße stefffi!
 
Biggi12  sagt am 22.04.2012
Celestine...Ich denke mal, das hängt auch sehr von deinem Allgemeinzustand ab, nicht nur von der Figur. Wenn Du "normal gesund" bist, ist das kein Problem. Aufgrund meiner starken Dauerblutungen vorher und des extremen Eisenmangels hab ich etwas gebraucht, bis ich wieder voll da war.
Nicht umsonst wurden manche auch schon so schnell nach Hause entlassen...
 
duftigelchen  sagt am 22.04.2012
hi, ja hast du ja schon geschrieben, aber auch bei einer lash kann man
doch verschiedenes machen soll der gebärmutterkörper raus oder alles
und warum?
@steffi stimmt, man nimmt nur zu wenn man mehr isst
man muss sich eben diszplinieren, da man auch nicht soviel machen kann
vor allem sport fehlt
so viel es geht spazieren gehen und fettarm essen
lg
 
duftigelchen  sagt am 22.04.2012
@celestine
das hat weniger was damit zu tun ob man dünner ist sondern damit
wie fit man ist
zu dünn wäre jetzt auch nicht so gut
 
duftigelchen  sagt am 22.04.2012
zwei tage vorher??? und dann
nichts mehr essen oder wie
komisch
 
duftigelchen  sagt am 22.04.2012
zwei tage vorher??? und dann
nichts mehr essen oder wie
komisch
 
Steffi81  sagt am 22.04.2012
Genau das is es das schonen wo man kaum was macht da nimmt man zu,ich bin jeden tag spazieren gegangen aber dann hab ich ja die darmverklebungen bekommen und musste ganz ruhig liegen fast 2 wochen und da hab ich wohl zu genommen aber bin jetzt wieder aktiv und hoffe das es bald aufhört =)

Jetzt antworten

Teilen