Gebärmutter Entfernung

4858 Beiträge - 583921 Aufrufe
 
duftigelchen  sagt am 22.04.2012
@steffi, ja klar, das pendelt sich wieder ein
ich geh jeden tag 1,5 stunden in den wald, ich gehe meine joggingstrecke ab so schnell es geht
und abends keine kohlenhydrate und viel obst und gemüse tagsüber
und schwupp geht das gewicht wieder runter
 
Celestine  sagt am 22.04.2012
Hat jmd v euch auch bald Op?
Ich darf nach dem Abführen kleinere breiige od flüssige Mahlzeiten zu mir nehmen sodass der Darm vor der LASH nicht belastet wird. Denke ist auch logisch da ansonsten der Darm sich auch bewegt wenn er die Nahrung weitertransportiert und so ist es eher ruhig.
 
duftigelchen  sagt am 22.04.2012
@celestine
das ist komisch wie es bei dir ist
das hatte hier glaube ich gar keine so wie du
normalerweise kann man abends vor der OP normal essen
und am op tag oder den abend vorher wird
der enddarm mit einem einlauf gereinigt
das reicht
jedes kkh macht das normalerweise so
bei dir ist es schon sehr aussergewöhnlich
 
Celestine  sagt am 22.04.2012
Ich kenne das auch so.
Naja der Doc wird sich schon was dabei denken.
Kann euch ja dann berichten ob es dadurch mit dem Gas im Bauch leichter war.
 
dlifetec  sagt am 22.04.2012
Hi Steffi, mir geht es soweit naja gut. Mal so mal so. Ich bin immer noch viel am liegen.
Habe oft in der linken Seite einen Schmerz der sich brennend anfühlt. Komisch, immer nur auf der linken Seite. Am Tag geht es, aber am Abend ist er schon heftig. Meine Ärztin sagt, es ist alles so wie es nach 5 Wochen sein soll. Alles in Ordnung ??? Und die Schmerzen??? Schon komisch.
Tanja meldet sich gar nicht mehr. Wird doch alles in Ordnung sein??? Oder ob sie Schlapp gemacht hat??? Mensch, das wäre ein Ding.
Wie geht es dir so? Alles wieder in Ordnung bei dir???
LG Steffi
 
Steffi81  sagt am 22.04.2012
geh doch mal zu einem Hausarzt und lass ein Ultraschall machen das hört sich ganz stark nach darmverklebung an ich hatte nämlich auch immer links diesen schmerz,mir geht es eigentlich ganz gut aber trau mich vieles noch nicht wie zb reiten,schwimmen oder eben Gv,weiß nicht warum aber ich denke wenn es soweit ist sagt mir mein kopf das schon!
na ich hoffe ja nicht das ihr was passiert ist!!!
 
dlifetec  sagt am 22.04.2012
wenn es wirklich Darmverklebungen sein sollten, was hast du dagegen gemacht??? Bei mir sitzt der Schmerz so in der Leistengegend so 2-4 cm höher. Soll da schon der Darm sein???
Aber sag mal, was hast du dagegen gemacht???
 
Steffi81  sagt am 22.04.2012
da kannst du nix gegen machen mein hausarzt hat gesagt ich soll mich schonen und nix tun was den körper erschüttert,die verklebungen kommen davon weil man ja jetzt quasi einen hohlraum hat und der darm muss sich noch "legen"!!!
 
dlifetec  sagt am 22.04.2012
und wann lösen die sich dann wieder? Und hattest du es auch besonders am Abend???
 
Steffi81  sagt am 22.04.2012
ja immer abends wenn der körper zur ruhe kommt,also nachdem ich mich 2 wochen geschont habe sind se auch weg! ab und an zippt es mal aber es is nix großes! wie lange is es jetzt her beid ir?
 
dlifetec  sagt am 22.04.2012
naja so 5 Tage vielleicht. Wo lagen bei dir denn die Schmerzen auch so weit unten?
 
Steffi81  sagt am 22.04.2012
linke seite erst dachte ich das es die nieren sind aber dann sind sie in die leisten gegend gewandert und daraufhin bin ich zum arzt gegangen! wie lange is deine op her?
 
dlifetec  sagt am 22.04.2012
acho die OP meinte :-)) die war am 19.3. also vor 5Wochen. Da muss ich mich doch mal schlau machen, welcher Hausarzt hier ein Ultraschallgerät hat.
aber wenn man da eh nix machen kann ausser warten und schonen kann ich mir ja eigentlich die Wartezeit beim Arzt sparen.
Hast du gewärmt oder sowas??
 
Steffi81  sagt am 22.04.2012
ich hab nix gemacht!!!
 
dlifetec  sagt am 22.04.2012
nagut, dann dank ich dir erst mal. Ich werd morgen mal sehen, ob meine HÄin den Ultraschall machen kann.
Ich geb dann wieder Bescheid.
Hab heute noch nen schönen Abend Ihr anderen natürlich auch und


TANJA MELDE DICH!!!!!!!
LG Steffi
 
Steffi81  sagt am 22.04.2012
Danke wünsche Dir auch noch einen schönen Abend =)
Ja tanja bitte melde dich!!!
 
Tanne39  sagt am 22.04.2012
Hey dlifetec, hey steffi,
bin immer noch im 4 Stunden rythmus... allerdings hauen auch die mich ganz schon um... sobald ich dann zu Hause bin, gehe ich eine stunde mit meiner hündin und danach 2 stunden auf die couch. Ab morgen wirds noch härter. muss dann 2 leute für länger vertreten, dabei bekomme ich in 4 stunden nicht mal meine sachen fertig. das ging soweit das ich gestern heimlich für 4 stunden ins büro bin um ein paar dinge abzuarbeiten. machen sich diese Darmverklebungen auch im Lendenwirbelsäulenbereich bemerkbar???? da tuts mir seit 2 tagen richtig weh. aber ich weiß auch nicht, ob das die endometrioseherde, also die Wunden davon, sind....
habe am dienstag meinen gyn termin-habe mir ja eine neue gesucht :-)
ganz liebe Grüße
 
Biggi12  sagt am 22.04.2012
Hallo Tanja, schön, von Dir zu lesen!!! Auch wenn man die Leute hier nicht persönlich kennt...ich mach mir da auch so meine Gedanken. Haben ja schließlich alle das Gleiche hinter uns! Ich drück Dir für Dienstag die Daumen, daß nix schlimmes festgestellt wird. Ich hab am Mittwoch wieder in der Klinik Termin....und hoffe weiter, daß es besser wird...
Liebe Grüße Biggi
 
Tanne39  sagt am 23.04.2012
Hallo Biggi,
vielen Lieben Dank... werde morgen berichten :)
wünsche dir schon mal für Mittwoch viel Glück :)
Liebe Grüße
tanja
 
Celestine  sagt am 24.04.2012
Hallo,
Meine OP ist nächsten Mittwoch und habe jetzt schon etwas Angst vor der Lash bzw eher vor der Vollnarkose :(
Wie erging es euch?
Hat jmd auch in nächster Zeit die OP sodass man sich austauschen kann?
 
Angiehh1  sagt am 24.04.2012
Meine OP ist am 02.06., ich hatte aber grad ne Ausschabung und da war in Punkto Narkose alles easy. Hoffe das es dann am 2.6. genauso abgeht.

LG
 
dlifetec  sagt am 24.04.2012
Hi Tanja,
na was sagt dein neuer Arzt. Der oder die war bestimmt entsetzt über deinen bisherigen Verlauf oder??? Du kannst doch jetzt best. zu Hause bleiben!!??
Gib mal Bescheid wie es jetzt bei dir weitergeht.
LG Steffi
 
Tanne39  sagt am 24.04.2012
Hey...
Ihr kennt doch das spiel-eine hackt der anderen kein Auge aus....
soll jetzt für den Rest der Woche auf 4 Stunden gehen und ab Montag wieder voll.... Aber sie war sehr nett und hat mir mal einiges erklärt.... Morgen sind jetzt 5 Wochen rum....
bin gerade total platt- war super aufgeregt heute früh und am Nachmittag mit meiner Hündin zum Tierarzt :( sie liegt jetzt mit Verband auf der Couch.... es wurde Ihr eine Kralle gezogen... und ich lege mich jetzt dazu :)
Liebe Grüße an Euch
Tanja
 
Biggi12  sagt am 25.04.2012
Ach mensch...Tanja, halte durch!! Ich wünsch Dir ganz viel Kraft. Sei erstmal froh, daß nichts weiter festgestellt wurde (davon gehe ich jetzt einfach mal aus).Alles wird gut!! Das versuche ich mir immer wieder einzureden.Hab ja heut nachmittag auch meinen Termin.
@Steffi81, wie geht es Dir jetzt?Sind die Verklebungen vorbei? Die linke Seite ist auch bei mir die schlimmere.Tut ständig weh und ist auch verhärtet. Mal sehen, wie es weitergeht...
Liebe Grüße an alle, Biggi
 
Steffi81  sagt am 25.04.2012
Guten morgen Mädels....
Ich hatte mal wieder zu große klappe,ich hab hier gestern einen Großputz hingelegt vom allergemeinsten und hab mir gedacht wenn mir danach nix weh tut,kann ich auch Reiten,tja Pustekuchen kaum war ich fertig hatte ich Schmerzen die jetzt auch noch da sind,die linke Seite tut mir weh und vorallem im Dreieck bereich also da unten,als wenn ich einen Wundschmerz hätte,aber meine Op war am 22.2 ich denke nicht das da noch was offen ist,ich hab am 3.5 meinen nächsten Termin und ich hab absolut kein gutes Gefühl :-/
Abwarten und Tee trinken!
@Tanne39 ich kann immer nur sagen das ich in deinem fall SPRACHLOS bin,ich hab zwei Monate rum und hab immer noch Schmerzen und du musst voll durch starten,UNFUCKINGFASSBAR!!!!! :D
wünsche euch einen schönen Tag!!!!

Jetzt antworten

Teilen
Antworten unserer Experten
Portrait Dr. med. Wolfgang Hirsch, FRAUENÄRZTE AM POTSDAMER PLATZ DR. KIEWSKI / DR. HIRSCH, Mutterschaftsvorsorge - Scheidenverengung - Schamlippenverkleinerung, Berlin, FrauenarztDr. Hirsch antwortet
bartholinitis
15.05.2019

Fachwissen Gebärmutterentfernung »
Gebärmutterentfernung
Gebärmutterentfernung
Entfernung der Gebärmutter, wenn andere Behandlungen nicht sinnvoll sind