Youtube
Folgen Sie uns auf  

Forum für HNO (Hals-Nasen-Ohren) Heilkunde - Neueste Beiträge

?
fragt  DianaR  am 18.02.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo,
ich hatte vor ca. 1,5 Wochen einen "Kloß" im Hals, fast wie ein Hühnerei. Nach 3 Tagen war ich beim HNO-Arzt, der stellte eine mediane Halszyste fest, die sich inzwischen allerdings halbiert hatte. Er sagte, sie müsse operativ entfernt werden. Einen weiteren Kontrolltermin mit ... mehr

?
fragt  Ferdinand77  am 16.02.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Verdacht auf Entzündung im lateralen Recessus Rosenmüller oberhalb des Tubenwulstes mit mgl. kleiner Aussackung (i. S. PERTIK’sches Divertikel) als Ursache für eine jahrelange chronische Epipharyngitis mit Dauerschmerz, besonders in Kopftieflage und nachts. Dauersekretion in loco typico (lat. ... mehr

?
cholesteatom   Offene Frage
fragt  chelly  am 13.02.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo, ich habe es von Kleinkind an.. mein rechtes ohr wurde im kleinkind alter operiert .. bis ich auf einmal schwerhörig wurde und mein Ohrenarzt mir beidseitig eine Verordnung für hörgeräte verpasst hat. . Ich bekam noch eine Operation rechts wieder es lief nach der Operation gut ich habe ... mehr

 
sagt  Marielchen  am 11.02.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo!!!

Ich bin 38 Jahre alt und habe schon ca. 10 Jahre Probleme mit dem stapedius und tympanie Muskel. Es ging bei mir immer wieder weg, aber die Phasen, wo man es hat, sind schlimm.

Zuerst dachte man, das Zucken käme von einem Unterdruck im Ohr, und ich habe ein Paukenröhrchen gelegt ... mehr

 
sagt  Staiger  am 11.02.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo,
Im Internet gibt es viele Portale über Tinnitus. Aber in keinem habe ich das Wort Infraschall gefunden. Kennen die HNO-Ärzte das Wort nicht, oder wollwn Sie es nicht wissen?
Ein Hautarzr hat mal mir gesagt: Wenn Sie irgendwann etwas mit dem Umweltamt zu tun haben. dann landen Sie ... mehr

?
fragt  DennisRalle  am 11.02.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo,
wie bereits in meinem vorherigen Beitrag beschrieben, wurden bei mir die Gehörknöchelchen durch eine Prothese (TORP) ersetzt. Leider blieb der gewünschte Erfolg aus und auch eine Korrektur (+0,5mm) brachte keine Besserung, sodass jetzt bei mir ein Bonebridge implantiert werden soll. Die ... mehr

 
Ohren Schmerzen   1 Antworten
sagt  Nitropenta  am 10.02.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo Christina,

... Standard-Fehler bei Erkältung oder Grippe!
Bei diesen Krankheiten schwillt die Eustachsche-Röhre (Verbindung zwischen Rachen und Ohr) an. Wenn jetzt die Nase geputzt wird, dann drückst du den ganzen Schmodder der Nase ins Ohr. Durch die Schwellung kann aber nichts mehr ... mehr

?
Ohren Schmerzen   1 Antworten
fragt  Christina1987  am 09.02.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo

ich hoffe man kann mit weiter helfen.

Ich war die letzte Zeit Krank hab eine Grippe gehabt mit allem Drum und Dran.
Ich hab dann auch oft Nase geputzt und einmal hab ich die Nase geputzt und dann merkte ich wie ein Druck auf mein linkes Ohr kam.
Von da an hatte ich ein Gefühl als ... mehr

 
Geschmacksverlust   1 Antworten
sagt  flads  am 07.02.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

versuch es mit celestamine 0.5 oder prednisolon 50, dann kommt Geruch/Geschmack wieder zumindest für eine Weile

?
Speichelsteine entfernt   Offene Frage
fragt  Rat1  am 01.02.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo, vor 2 Wochen wurden bei mir vom Kieferchirurgen Speichelsteine entfernt (Spritze, dann mit Kanüle rausgeholt). Jetzt ist die Drüse dicker als zuvor. Wer weiß Rat?

 
sagt  Kaercher  am 31.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo Querdenker
Ich freue mich sehr, daß noch ein Mensch ähnlich denkt wie ich.Ich konnte es nicht so professionell wie Sie argumentieren.
Sie schreiben:"Ein Motor erzeugt Luftschall und Körperschall(Vibration).
Keiner von den Teilnehmer erwähnt die Vibrationsgefühle. Ich höre den ... mehr

?
fragt  Takerer  am 31.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo!

Meine Gattin leidet seit Jahren an einer Nasennebenhöhlenproblematik die sie nun endgültig operativ behandeln lassen muss (lt. Befunde). Da die Wartezeiten bei normalem Patientenzugang (WGK) bis zu 4 Monate dauert, hätte ich folgende Frage an sie. Was kostet uns eine OP privat ? Es ... mehr

 
sagt  Bernd1983  am 30.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

@arabello Verzeih zwei Frage hätte ich noch .Wie lange hat es nach der 3.Op gedauert dass du Beschwerdefrei warst sprich das Fremdkörpergefühl/Würgereiz nachgelassen hat und was du die 7 Monate nach der ersten OP gemacht hast um diese Beschwerden zu ertragen bzw zu erleichtern . Lutschtabletten ... mehr

 
sagt  WF123  am 29.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hi, ich haber bereits 3 Cholesteatom OPs hinter mir, die erste 1986, zwei weitere 2010 und 2013. Bei dem Befund gibt es keine Alternative zu einer OP. Wichtig ist dass Du Dich von einem Arzt operieren lässt der solche komplizierteren OP regelmäßig, am besten täglich, durchführt. Du brauchst ... mehr

?
Jucken   Offene Frage
fragt  Mauzi  am 25.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Guten Tag, seit Jahren habe ich mehrmals am Tag einen starken Juckreiz im Bereich der Kieferspeicheldrüse. Es fängt mit einem Ziehen an und wenn man kratzt juckt es sehr und schwillt an. Es ist ganz klar innen und liegt nicht an der Haut. Es zieht sich von unterhalb der Ohren bis unter den Kiefer ... mehr

?
fragt  Sanny08  am 23.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo. :-)
Im Alter von 10 Jahren wurde bei mir eine Tympanoplastik aufgrund eines zerstörten Trommelfells durchgeführt. Etwa 12 Jahre später hatte ich durch ein Schädel-Röntgen den Zufallsbefund eines Cholesteatoms. Während der OP stellte man fest,dass es sich um einen fortgeschrittenen ... mehr

 
sagt  hubert5  am 23.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo Ohrtick,

Ist interessant was du schreibst.
Kannst du eventuell bestimmte Übungen beschreiben, die dir helfen?

 
sagt  OhrTick  am 23.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo Zusammen,

ich habe nun seit knapp 2 Jahren "Popcorn" im linken Ohr. Ich war bei ca. 13 Ärzten und habe unzählige Tests und Untersuchungen über mich ergehen lassen. Auch MRT und CT wurde gemacht, wobei nichts zu sehen war.
Ich habe festgestellt, dass die meisten gar keine Ahnung davon ... mehr

Portrait Prof. Dr. med. Rolf Issing, Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichtschirurgie, Bad Hersfeld, HNO-Arzt
sagt  Prof. Dr. Issing  am 21.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Guten Morgen,

es gibt auch Exostosen am Schädelknochen, die nach außen wachsen. Wenn es vor dem Gehörgang liegt, kann dies auch vom Kiefergelenk kommen. Wenn es keine Probleme macht, schon abgeklärt worden ist und sich über einen langen Zeitraum nicht vergrößert hat, kann man ... mehr

 
sagt  Lilly76  am 19.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo Ihr beiden,
Erstmal wollte ich sagen, dass ich es ganz ganz toll finde, dass Ihr so schnell und lieb antwortet und überhaupt noch reagiert, das ist ja nicht selbstverständlich, ich habe in Foren schon so oft von Leuten mit Beschwerden gelesen, von denen man so gern gewusst hätte, wie es ... mehr

 
sagt  Josefine  am 18.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Fehler: Ich meinte nicht der Knochen drückt gegen das Felsenbein, sondern gegen die Schädelbasis.

?
fragt  Josefine  am 18.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo...
ich las hier einen Artikel ùber Knochenextosen am äußeren Gehörgang.
Im Artikel wird beschrieben, daß sich der Knochen/ die Verengung innen befindet.

Ich habe hinter dem linken Ohr einen Knubbel am Mastoid/Felsenbein aber außerhalb des Ohres! Ein Orthopäde meinte mal dieser ... mehr

?
fragt  Josefine  am 18.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo...
ich las hier einen Artikel ùber Knochenextosen am äußeren Gehörgang.
Im Artikel wird beschrieben, daß sich der Knochen/ die Verengung innen befindet.

Ich habe hinter dem linken Ohr einen Knubbel am Mastoid/Felsenbein aber außerhalb des Ohres! Ein Orthopäde meinte mal dieser ... mehr

?
fragt  Josefine  am 18.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo...
ich las hier einen Artikel ùber Knochenextosen am äußeren Gehörgang.
Im Artikel wird beschrieben, daß sich der Knochen/ die Verengung innen befindet.

Ich habe hinter dem linken Ohr einen Knubbel am Mastoid/Felsenbein aber außerhalb des Ohres! Ein Orthopäde meinte mal dieser ... mehr

 
sagt  plopp  am 18.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo ihr beiden.
Ich freue mich sehr über diesen Austausch.
Umso mehr ärgert es mich, dass es wieder schlimmer geworden ist... Ich hoffe es wird schnell besser.

Bei mir ist es eigentlich die letzten 2 Monate erträglich gewesen. Leider jedoch hat das andere Ohr auch angefangen die selben ... mehr

 
sagt  Erik_1  am 18.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Also bei mir ist tatsächlich seit September Ruhe. Manchmal kann es sein, das bei Gähnen oder Aufstoßen ein vereinzeltes Ploppen kommt. Aber das wars dann. Ich hoffe so sehr, dass es nicht wieder kommt...

Hast du denn schon alles probiert? Wie siehts mit Blutbild aus? Und evtl Tubendilatation? ... mehr

 
sagt  Lilly76  am 17.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo Ihr Zwei, hier herrscht ja jetzt schon länger Ruhe, wie geht es Euch denn? Bei mir ist es grad wieder echt schlimm, tägliche Anfälle und das über Stunden - dabei hatte ich so gehofft, dass es mal besser wird. Bin grad mal wieder total down :-( Es macht mir immer wieder so schlimm ... mehr

 
sagt  arabello  am 17.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Das Zauberwort hierbei lautet: laterale Schnitte.
es wird links und recht nach oben, bzgl. leicht schräg nach außen \ / eingeschnitten. Die Schnitte zieht es dann logischerweise auseinander ^ ^ und die Schnittkanten bilden die Erweiterung des Gaumensegelrandes. Der Kunstgriff für den ... mehr

 
sagt  Bernd1983  am 17.01.2019  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

@arabello Ich hätte eine Frage wie schaut diese OP zur Entspannung der Gaumensegel Bögen aus.Wird das nur durchtrennt oder wie kann man sich das vorstellen .Wie kommt es dass bei neuerlicher Vernarbung das nicht noch straffer wird .Mfg Bernd

War dieser Artikel hilfreich?