Youtube
Folgen Sie uns auf  

Die Zeitumstellung frisch und munter überstehen

Lesezeit: 1 Min.

Fettiges Essen und Koffein am Abend führen zu Schlafproblemen

In der Nacht vom 30.10. auf den 31.10.2010 war es wieder soweit: Die Uhr wird am Morgen um 3:00 Uhr um eine Stunde zurück gestellt, die Nacht ist dann entsprechend eine Stunde länger und wir leben wieder in der so genannte Normalzeit, also der Winterzeit. Für viele Menschen ist die Zeitumstellung zwar mit einer zusätzlichen Stunde aber auch mit vielen Problemen verbunden. Am meisten hat der menschliche Biorhythmus unter der neuen Zeit zu leiden.

Die Zeitumstellung frisch und munter überstehen
Die Zeitumstellung frisch und munter überstehen

Besonders betroffen sind Menschen, die sowieso an Schlafstörungen leiden. Experten raten allgemein, die zusätzliche Stunde nicht krampfhaft im Bett zu verbringen. Wer sich herumwälzen muss, um ja nicht zu früh aufzustehen, sollte genau dies tun. Statt sich zu quälen, kann die Stunde sehr gut für ein heißes Bad, ein gutes Buch, einen Morgenspaziergang oder ein ausgedehntes, leckeres Frühstück genutzt werden.

Grundsätzlich birgt das winterliche Zurückstellen der Uhr weniger Probleme mit sich, als das Vordrehen im Frühjahr. Denn dem Körper macht es besonders zu schaffen, wenn es morgens noch nicht hell ist. Wer im Dunkeln zur Arbeit geht, verpasst Medizinern zufolge einen wichtigen Weckimpuls für den Körper. Menschen, die erfahrungsgemäß besonders von der Zeitumstellung betroffen sind - in der Regel sind dies vor allem ältere Menschen und Frauen -, sollten eher eine Blitzumstellung versuchen. Der Organismus muss sich schnell auf die neuen Gegebenheiten einstellen und gewöhnt sich dadurch oft bereits nach nur einem Tag daran, dass die Uhr jetzt anders läuft.

Allgemein raten Experten, den nächtlichen Schlaf nicht durch falsches Verhalten zu gefährden. Wer ohnehin schlecht einschlafen kann, sollte vor dem Zubettgehen auf koffeinhaltige Getränke wie Kaffee oder Cola verzichten. Auch reichhaltiges, fettiges Essen in großen Mengen kann zu Schlafstörungen führen. Wenn dann noch die Zeitumstellung dazu kommt, ist Abgeschlagenheit in den kommenden Tagen vorprogrammiert.

Letzte Aktualisierung am 01.11.2010.
War dieser Artikel hilfreich?
3 einfache Smoothie-Rezepte zum Abnehmen
Mit Smoothies gesund und unbeschwert abnehmen! Hier gratis anfordern