Youtube
Folgen Sie uns auf  

Tai Chi 

Lesezeit: 2 Min.

...seit Jahrhunderten in China angewandt.

Was ist Tai Chi?

Heutzutage stellt Tai Chi eine Möglichkeit dar, seinen Körper und seinen Geist durch bestimmte, klar definierte Bewegungsabläufe zu trainieren, welches letztendlich zu einer besseren Gesundheit führt. Tai Chi, welches auch als chinesisches Schattenboxen bekannt wurde, ist eine in China seit Jahrhunderten angewandte Methodik, welche zur Förderung der Gesundheit beiträgt und der körperlichen und geistigen Entspannung dient. Tai Chi hat die Bedeutung, eine Reinigung der Seele und ebenso des gesamten Körpers zu vollziehen und heißt übersetzt soviel, wie „das oberste Prinzip beim Faustkampf". Der Sinn des Tai Chi ist nicht in der Anwendung von roher Kraft zu finden, sondern es beinhaltet lediglich die Ausführungen äußerst graziler und ebenso feiner Bewegungsabläufe, in welchen das Maximum geistiger Kraft zu finden ist.

Wie läuft Tai Chi ab?

Tai Chi dient zur Entspannung des Körpers, all seiner Muskeln und ebenso des Geistes. Dabei sind die
Bewegungsabläufe rein auf die Lebensenergie (das Qi) zurück zu führen, welche durch die im Körper befindlichen Meridiane strömt. Die Meridiane stellen bestimmte Leitungsbahnen dar, die den Körper. Diese Leitungsbahnen sind die Verbindungen zwischen dem Yin und dem Yang und tragen zu dem Gleichgewicht von Körper und Geist bei. Sind diese Verbindungen gestört, so können Krankheiten physischer oder auch psychischer Natur die Folge sein. Durch die Ausübung von Tai Chi kann das Harmonie- und auch Wohlbefinden allerdings zurück gewonnen werden.
Um die Bewegungen des Tai Chi zu erlernen, ist lediglich eine ruhige Übungsstätte notwendig. Die Ausführung selbst ist äußerst simpel und kann dementsprechend ohne Probleme umgesetzt werden, denn der größte Teil der Bewegungsmuster ist recht sanft und einfach auszuführen, sodass der Körper vollends mit seinem Geist in Harmonie steht. Genau genommen kann das Tai Chi auch als Meditation angesehen werden, da es in direkter Verbindung mit seinen Bewegungen steht. Dabei werden verschiedene Formen innerhalb der Bewegung ausgeführt, welche nur wenige Minuten in der Ausübung dauern oder auch bis zu dreißig Minuten für die Ruhe von Körper und Geist sorgen können. Eine sehr verbreitete Form eines bestimmten Bildes ist die so genannte Peking-Form, welche 24 auseinander gereihte Bewegungsbilder beinhaltet. Die Stilform des Yang besteht aus 37 Bildern und ist sicherlich für Anfänger eine ebenso gute Methode, ihren Geist über längere Zeit hinweg konzentrieren zu können. Meister des Tai Chi beherrschen letztendlich Bewegungsformen mit mehr als 100 Bildern und haben somit das größte Vertrauen in ihren Geist zurück erhalten. Um das Tai Chi perfekt zu erlernen, ist es ratsam, sich wirklich von einem Meister schulen zu lassen, der die Kunst gänzlich beherrscht, denn nur die richtige Bewegungsabfolge garantiert ein perfektes Zusammenspiel von Körper und Geist.

Für wen ist Tai Chi geeignet?

Tai Chi kann von jedem Menschen jeder Altersstufe erlernt werden, um Körper und Geist in Einklang zu bringen.

Die Vor- und Nachteile des Tai Chi:

Die Vorteile des Tai Chi liegen definitiv in der Ausübung der leicht zu erlernenden Bewegungsmuster, welche für jeden Menschen geeignet sind und dem Stress-Abbau dienen. Konzentrationsförderung, sowie Muskel- und ebenso Gelenkentspannung sind weitere Kriterien, welche das Tai Chi als eine zusätzliche alternative Heilmethode anerkennen lassen. Des Weiteren lindert es diverse Beschwerden und fördert einen gesünderen Lebensstil. Verspannungen werden gelöst, die Körperhaltung bessert sich aufgrund der grazil ausgeführten Bewegungsabläufe und ebenso findet eine neue Wahrnehmung des eigenen Körpers statt. Auch ist nachgewiesen, dass Tai Chi die Herz-Kreislaufversorgung anregt, welches einen weiteren Vorteil darstellt.
Nachteile durch das Tai Chi können lediglich vorkommen, wenn die Bewegungsabläufe falsch ausgeführt wurden.

Fazit:

Tai Chi kann sicherlich als eine Erweiterung zur Gesundheitsförderung im Bereich der alternativen Heilmethoden angesehen werden, denn ein gesunder Körper und ein ebenso gesunder Geist stellen die Basis eines zufriedenen Lebens dar.

Letzte Aktualisierung am 28.07.2008.
War dieser Artikel hilfreich?
Tai Chi
Arztsuche

Ärzte
Dr. N. Saymé
Frauenarzt
in 30169 Hannover
Portrait Ulrich Möckel, PRIVATPRAXIS FÜR ÄSTHETISCHE UND FUNKTIONELLE NASENCHIRURGIE, Münster, HNO-Arzt U. Möckel
HNO-Arzt
in 48149 Münster
Portrait Dr.med. Michael GJ Schedler, Germanamerican Hospital, Ramstein, HNO-Arzt Dr. M. Schedler
HNO-Arzt
in 66877 Ramstein
Alle anzeigen Zufall