Folgen Sie uns auf  

Forum für Augenheilkunde - Neueste Beiträge

?
diabetische Retinopathie   Offene Frage
fragt heygirl  am 31.07.2015  zum Thema Augenheilkunde

Ich bin 50 Jahre alt, und habe seit 25 Jahren Diabetes.
Neben dem diabetischen Fusssydrom und der Polyneuropathei, habe ich seit ca. 6 Jahren auch die diabetische Retinopathie. Meine Augen sind insgesamt schon 25 mal gelasert worden und Lucentis habe bereits auch schon mehrere Male bekommen. Bei ... mehr

?
Sehtest nach Laserbehandlung   Offene Frage
fragt MerleLine  am 30.07.2015  zum Thema Augenheilkunde

Sehr geehrte Damen und Herren,
bei mit wurde ein Glaukom li. festgestellt,li. und re. dann eine Laserbehandlung durchgeführt. Zusätzliches Augenträufeln geschieht 2 x tägl. (Augentropfen Azopt 10mg/ml). Der Augendruck betrug vor der Behandlung auf dem li. Augen 32, re. Auge wurde mit nicht ... mehr

Portrait Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel), Augenärztin
Epiretinale Gliose bds.   3 Antworten
sagt L. Gorodezky  am 29.07.2015  zum Thema Augenheilkunde

Seit März 2013 ist Jetrea (Ocriplasmin) in Deutschland zugelassen. Bei Patienten mit Glaskörperzug an der Netzhaut (Vitreomakulären Traktion) löst sich dieser in 50-80% der Fälle nach Injektion. Dadurch bleibt den Patienten eine Operation erspart. In Ihrem Fall scheint es sich jedoch um eine ... mehr

 
Epiretinale Gliose bds.   3 Antworten
sagt antwort  am 28.07.2015  zum Thema Augenheilkunde

hallo eva borsdorff , habe ihr anzeige gelesen , leide auch ab eine epiretinalen gliose! gibt es das medikament in deutschland auch schon?
wäre ihnen für eine auskunft sehr sehr dankbar!

 
Doppeltes Sehen   3 Antworten
sagt Monokulare_Do...  am 27.07.2015  zum Thema Augenheilkunde

Hallo,

ich bin 35 und leide seit über 20 Jahren unter dem Umstand, dass ich monokulare Doppebilder auf beiden Augen habe und diese auch immer! sehe und gleichzeitig ein starkes Aussenschielen mit daraus resultierenden Doppelbildern habe. Immer wenn ich meine Augen öffne, sehe ich ALLES ... mehr

?
Puls im Auge bei Glaukom   Offene Frage
fragt DerNachfrager  am 24.07.2015  zum Thema Augenheilkunde

Sehr geehrte Damen und Herren,

schon seit einiger Zeit sehe ich bei starker körperlicher Belastung (hoher Puls) meinen Puls im Auge. Da ich am Glaukom leide (ein Auge bereits erfolgreich gelasert, das andere wird noch getropft), frage ich mich, ob ein Zusammenhang bestehen könnte und ob meine ... mehr

 
falsche künstliche Linse   76 Antworten
sagt Aimas  am 17.07.2015  zum Thema Augenheilkunde

woher hast die Ärztin feststellen können, dass die falsche Linse eingesetzt wurde ?
es ist nämlich nicht einfach.

?
fragt longhit  am 14.07.2015  zum Thema Augenheilkunde

Am 22.5.2015 hatte ich einen schlimmen Unfall. Ein Golfball ist mit voller Kraft in mein rechtes Auge geknallt. Es war wie eine Explosion. Zum Glück hatte ich schnelle Hilfe und wurde als Notfall ins UKE geflogen.
Dort wurde zuerst ein Retrobulbärhämatom entfernt und eine Woche später die ... mehr

 
sagt Hasoldei  am 09.07.2015  zum Thema Augenheilkunde

Hasoldei

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
HornhautTransplantat   7 Antworten
sagt Dr. Neuhann  am 08.07.2015  zum Thema Augenheilkunde

Ja in Köln gibt es auch andere Augenärzte, die nicht so reagieren wie Sie es berichten. ( Schrecklich) Ein ausgemachter Hornhaut Spezialist ist Dr.Gerten in der Augenklinik am Neumarkt. Auf ihn ist Verlass, er bringt ihre Hornhäute wieder in Ordnung. Viel Erfolg.

 
HornhautTransplantat   7 Antworten
sagt FBrom  am 08.07.2015  zum Thema Augenheilkunde

Guten Tag. Bin 52 Jahr alt und leide unter angeborene Keratokonus. 1988 sowie 1989 erhielt ich Hornhaut-Transplantate auf linken und rechten Augen im Aachener Klinikum.
Meine Sehstärke ändert sich permanent auf den beiden Augen. Seit einem Monat habe ich leider eine Trübe stelle auf dem rechten ... mehr

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
Augenakupunktur   1 Antworten
sagt Dr. Neuhann  am 06.07.2015  zum Thema Augenheilkunde

Es ist klinisch nicht bekannt, dass ein arterieller Gefäßverschluß durch Akupunktur aufgelöst werden kann, so dass man wider sehen kann. Warum ist das so? Wenn die Sinneszellen der Netzhaut mehrere Stunden ohne arterielle Versorgung sind, sterben sie ab und werden für immer funktionsuntüchtig. ... mehr

?
fragt BellaN  am 06.07.2015  zum Thema Augenheilkunde

Hallo,
ich habe eine starke Blepharitis (Lidrandentzündung) am rechten Auge und suche einen guten Arzt oder eine Klinik in Düsseldorf, die sich damit beschäftigt. Bisherige Behandlungen (Augentropfen für trockene Augen, Kompressen, Augenmassage, Reinigung) haben nicht geholfen. Ich hoffe sehr, ... mehr

?
Augenakupunktur   1 Antworten
fragt Chippy  am 02.07.2015  zum Thema Augenheilkunde

Gibt es bei einem arteriellen Gefäßverschluss des Auges die Möglichkeit, dass man durch Augenakupunktur z. T. wieder sehen kann

 
sagt manu77  am 27.06.2015  zum Thema Augenheilkunde

Diese Frage beschäftigt mich auch.

?
fragt Natalie555  am 27.06.2015  zum Thema Augenheilkunde

Hallo zusammen.


Vor vier Jahren wurde ich in Trier wg einer Ptosis am rechten Auge operiert. Alles verlief gut.. das Auge war auch sofort nach der OP viel besser.
Nun habe ich mich entschieden eine weitere Korrektur OP durchführen zu lassen. Mein Arzt meinte, er könne einen weiteren ... mehr

Portrait Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel), Augenärztin
Glaukom   1 Antworten
sagt L. Gorodezky  am 21.06.2015  zum Thema Augenheilkunde

Glaukom ist eine komplexe Erkrankung mit verschiedenen Krankheitsformen und sich von Fall zu Fall stark unterscheidendem Verlauf und Entwicklung. Operation mit dem Filterkissen (Trabekulektomie) war und bleibt der Goldstandard der Glaukomchirurgie und dass Ihr Augeninnendruck im ersten Jahr nach der ... mehr

?
Glaukom   1 Antworten
fragt I.Werner  am 20.06.2015  zum Thema Augenheilkunde

Sehr geehrte Damen/Herren

Bei mir wurde vor einen Jahr das linke Auge operiert. Das mit dem Filterkissen und dem Abflussloch. Das war auch alles wunderbar. Augendruck auf 13.
Jetzt nach einen Jahr ist der Augendruck plötzlich wieder auf 24.
Ich bin verzweifelt was muss jetzt getan ... mehr

?
Glaskörpertrübungen   Offene Frage
fragt ARUAL  am 19.06.2015  zum Thema Augenheilkunde

Brauche Rat wegen" Mückenschwarm"im Auge
Wegen der sehr storenden Thrubungen im beiden Augen Will ich eine Laser OP machen lasen.Wer war schon bei solcher OP? Die Trubungen habe ich schon seit 20Jahren aber sie sind jetzt sehr storend geworden und beeinflusen mein Leben.

?
fragt Tina64  am 16.06.2015  zum Thema Augenheilkunde

Habe mir vor neun Wochen in beide Augen Multifokallinsen (Okulentis) nach diagnostiziertem Grauen Star einsetzen lassen. Wenngleich die Sehtests beim Arzt gut waren, sehe ich ständig und unabhängig vom Auge doppelte Bilder (doppelte Konturen, Kanten, Fügen, etc.). Dies tritt vor allem bei ... mehr

 
PTK am linken Auge   7 Antworten
sagt Sven86  am 12.06.2015  zum Thema Augenheilkunde

Ich hatte vor ca. 6 Wochen die PTK. An sich ist die OP selbst nicht schlimm. Spüren tut man rein gar nichts und mehr als auf einen Punkt Starren muss man auch nicht. Eine Stunde nach der OP ließen die Betäubungs-Tropfen nach. Dann fängt eben der gewohnte Schmerz an den man auch vom aufreißen ... mehr

Portrait Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel), Augenärztin
sagt L. Gorodezky  am 04.06.2015  zum Thema Augenheilkunde

Bei Rissen in harten Kontaktlinsen können scharfe Kanten entstehen, die die Hornhaut und/oder Bindehaut verletzen können. Die Netzhaut ist dagegen an der hinteren Innenseite des Auges zu finden, sodass eine perforierende Verletzung der Netzhaut durch eine Kontaktlinse kaum möglich ist.

?
katarakt-op   Offene Frage
fragt hanne70  am 04.06.2015  zum Thema Augenheilkunde

Ich habe auf beiden Augen einen Katarakt. Vor 4 Wochen ist mein rechtes Auge operiert worden, Sehkraft danach 80 - 100%, vor einer 'Woche das linke Auge, hier nur 70 %. Woran kann das liegen, habe ich irgendetwas hinterher falsch gemacht? Naatürlich kann sich das sehvermögen in der nächsten Zeit ... mehr

?
fragt Winty  am 01.06.2015  zum Thema Augenheilkunde

Ist es möglich, dass durch eine Kontaktlinse die im Auge zerbrochen ist, eine Perforation der Netzhaut erfolgen kann?

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
sagt Dr. Neuhann  am 23.05.2015  zum Thema Augenheilkunde

Nachdem der Arzt ihnen diesen Linsentyp empfohlen hat, kann man davon ausgehen, dass er Erfahrung mit diesem Linsentyp hat und ihr Auge und auch Sie persönlich sich für diese Multifokale Linse eignen. Die trifokale Linse von Zeiss ist eine sehr erfolgreiche Weiterentwicklung der bifokalen Linse, ... mehr

 
sagt AugenOP  am 23.05.2015  zum Thema Augenheilkunde

Hallo, nun bin ich in der gleichen Situationen, wie die vor 2 Jahren. Können Sie denn nun Ihr Erfahrungen berichten?
Vielen Dank! Gruß

?
Erosion nach ptk   Offene Frage
fragt Blaukehlchen  am 05.05.2015  zum Thema Augenheilkunde

Wie kann ich das aufreisen der Hornhaut nach der PTK vermeiden?

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
sagt Dr. Neuhann  am 04.05.2015  zum Thema Augenheilkunde

Das ist natürlich ein scheußliches Problem. Man kann das aber nicht hier im Netz klären. Der Vorschlag ihrer Krankenkasse ist nachvollziehbar. Würde ich ebenfalls empfehlen. Viel Erfolg.

?
fragt Jokel1  am 04.05.2015  zum Thema Augenheilkunde

Die erste war erfolgreich.
Seit der zweiten OP sehe ich alles doppelt.
Die Ärztin hatte mit der Spritze ein Äderchen erwischt, für 1 Woche hatte ich einen Bluterguss.
Seither klebe ich auf das eine Brillenglas eine Prismenfolie.
Jetzt nach über einem Jahr habe ich noch grosse Probleme.
... mehr

?
fragt ongi51  am 23.04.2015  zum Thema Augenheilkunde

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich hatte vor mehr als einem 3/4 Jahr eine Operation laut obiger Diagnose.
Nun meine Frage, es hat sich ergeben, dass mein Auge wieder zu 100%
sehfähig ist, soll aber laut meines Augenarztes immer noch Tropfen für die
Stabilisierung der Hornhaut nehmen. Mein ... mehr

?
Star-Op 5 Monate nach PPV   Offene Frage
fragt Annemarie52  am 19.04.2015  zum Thema Augenheilkunde

Vor 3 Monaten hatte ich eine PPV wegen glioser Membran über der Makula. Bei der Op wurde zusätzlich zum Peeling noch eine Kryopexie notwendig. Danach wurde mit SF6-Gas tamponiert. Die Gasblase war bereits nach zwei Wochen verschwunden. Die Sicht blieb jedoch wie durch eine mit Wasserdampf ... mehr

?
Schwellung Oberlid   Offene Frage
fragt Linda79  am 12.04.2015  zum Thema Augenheilkunde

Guten Tag,
ich habe seit knapp 6 Monaten eine Schwellung (Knötchen) rechts beim Oberlid.
Dieses Knötchen kann ich mit dem Finger wegdrücken. Wenn ich ganz normal schaue sieht man es auch nicht. Wenn ich die Augenbrauen hoch ziehe sieht man das Knötchen. Ich war schon beim Augenarzt er hat mir ... mehr

?
sehnerv   Offene Frage
fragt Sssabina  am 25.03.2015  zum Thema Augenheilkunde

mein Mann(72), ganz gesund, kann seit Januar auf dem rechten Auge nichts mehr sehen.
Es begann plötzlich mit einer grauen Ellipse auf dem Auge, inzwischen sind auch Gesichtfeldausfälle hinzugekommen. Er hat 3x1000mg Kortison iv bekommen. gebracht hat es nichts.
Man spricht von einem Ödem auf ... mehr

 
sagt Flora  am 25.03.2015  zum Thema Augenheilkunde

Hallo bea 1 habe auch einen 17 monate alte sohn mit den gleichen dioptrien 6/7

Hat was bedeutet denn dass dein sohn nun eine 100 % sehentwicklung hat? Schielt er immer?

 
Hornhautverkrümmung   1 Antworten
sagt hans455  am 23.03.2015  zum Thema Augenheilkunde

Hallo ich hab auch Probleme mit dem Kerakotonus ich hab 7,75 Dioptrien am linken Auge und eine sehr dünne Hornhaut die man nicht Lasern kann sehe auch sehr schlecht und hab auch Angst wegen meines Führerscheins ich brauche den Schein auch täglich nun war ich in meiner Verzweiflung als letzten ... mehr

 
sagt binche  am 19.03.2015  zum Thema Augenheilkunde

Hallo!
Mein Kleiner (19 Monate) hat angeborenen Grauen Star.
Die trüben Linsen wurden ihm ein paar Wochen nach der Geburt entfernt. Seitdem trägt bzw. trug er Kontaktlinsen.
Aber das Einsetzen und Herausnehmen der Linsen wurde immer schwieriger, zudem hat sich ein Nachstar gebildet.
Im Januar ... mehr

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
vertauschte Linse   13 Antworten
sagt Dr. Neuhann  am 18.03.2015  zum Thema Augenheilkunde

Sie haben das einzig Richtige getan und haben den Befund nachsehen lassen. Die Lidschwellung steht sehr wahrscheinlich im Zusammenhang mit der jetzt aufgetretenen Entzündung im Auge. Und so langsam wie so eine Entzündung kommt verschwindet sie auch wieder. Die beiden Medikamente wirken ... mehr

 
vertauschte Linse   13 Antworten
sagt Hariot  am 18.03.2015  zum Thema Augenheilkunde

Seit der Katarakt Operation habe ich relativ starke Schmerzen im Augenbereich, bis hin zur linken Kopfhälfte und Schläfe. Es wurde auf ein zu trockenenes Auge zurückgeführt. Gestern war ich zufällig bei der Vertretung meines Hausaugenarztes. Der stellte eine Vorkammerentzuendung fest und gab ... mehr

 
vertauschte Linse   13 Antworten
sagt Hariot  am 18.03.2015  zum Thema Augenheilkunde

Sehr geehrter Herr Dr. Neuhann, Ihre Antwort hat mich doch etwas beruhigt. Jetztaber ein neues schweres Peoblem:

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
Doppeltes Sehen   3 Antworten
sagt Dr. Neuhann  am 08.03.2015  zum Thema Augenheilkunde

Wenn es sich um monokulare Doppelbilder handelt, dann sind diese mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit optisch bedingt. Das bedeutet, dass das Problem in der Optik des Auges zu suchen ist. Da die Hornhaut des Auges das stärkste brechende Medium ist - hat um die 45 Dioptrien Brechkraft ... mehr

?
Augenlidverletzung   Offene Frage
fragt Fragestellung123  am 07.03.2015  zum Thema Augenheilkunde

Durch Stoß an einem Hartschalen - Koffer ist das obere Augenlid zu etwa 6 mm an der Oberfläche aufgerissen. Es blutet leicht aus der Wunde. Das Auge selbst ist nicht betroffen. Das Augenlid hat durch einen Bluterguß außerdem eine blaurötliche Färbung angenommen und ist geschwollen. Die ... mehr

 
Doppeltes Sehen   3 Antworten
sagt Black_forest_guy  am 06.03.2015  zum Thema Augenheilkunde

Hallo,
ich habe genau dasselbe Problem, aber auch noch keine Lösung.
Nach 1/2 stündigem Lesen mit Lesebrille oder Arbeiten am Bildschirm auf die übliche Entfernung stellen sich bei mir Doppelbilder ein, die nach ca. 1h entspanntes Sehen (also nicht mehr auf Nähe) wieder langsam verschwinden. ... mehr

 
sagt Eyelin  am 05.03.2015  zum Thema Augenheilkunde

Sehr geehrter Hr. Dr. Neuhann,

vielen Dank für Ihre Antwort und die ausführlichen Erläuterungen zu den erforderlichen Untersuchungen. Gerne würde ich mich in Ihrer Praxis vorstellen, die Untersuchungen durchführen lassen und das weitere Vorgehen mit Ihnen besprechen. Ich bin Kassenpatientin. ... mehr

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
sagt Dr. Neuhann  am 05.03.2015  zum Thema Augenheilkunde

Vielen Dank für die sehr klare Darstellung ihres Problems und ihr Vertrauen. Da sie nun seit 3 bzw. 5 Jahren unglücklich mit ihrer Sehleistung sind und dies ändern wollen, denke ich auch, dass man Ihnen prinzipiell helfen kann. Dazu braucht man aber entsprechend ihrem Wunschergebnis vor der ... mehr

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
sagt Dr. Neuhann  am 05.03.2015  zum Thema Augenheilkunde

Vielen Dank für die sehr klare Darstellung ihres Problems und ihr Vertrauen. Da sie nun seit 3 bzw. 5 Jahren unglücklich mit ihrer Sehleistung sind und dies ändern wollen, denke ich auch, dass man Ihnen prinzipiell helfen kann. Dazu braucht man aber entsprechend ihrem Wunschergebnis vor der ... mehr

?
Zyste im Auge   Offene Frage
fragt ErmanAgirman  am 05.03.2015  zum Thema Augenheilkunde

Hallo liebe User,
ich habe eine Zsyte im linken Auge drin.(denke im Vorderkammer)
2008 habe ich das mit einem Schuss (Laser) behandeln lassen. die zyste wurde kleiner, da die Flussigkeit ein bisschen ausgelaufen ist. Nun nach 7 Jahren ist Sie wieder Gross geworden. Jetzt wollen die Arzte weder ... mehr

?
fragt Eyelin  am 03.03.2015  zum Thema Augenheilkunde

Sehr geehrte Damen und Herren,
Sehr geehrter Herr Neuhann,

Ich bin 39 Jahre alt und hatte vor 5 Jahren eine Kataraktoperation am rechten Auge. Zwei Jahre später wurde das linke Auge operiert. In beiden Augen wurden Monofokallinsen implantiert. Da ich zuvor gelasert wurde, konnte die ... mehr

War dieser Artikel hilfreich?