Folgen Sie uns auf  

Forum für Augenheilkunde - Neueste Beiträge

Portrait Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel), Augenärztin
sagt Gorodezky  am 22.09.2014  zum Thema Augenheilkunde

Bei einer Zyklokryokoagulation wird ein Teil der Ziliarkörperzellen durch Kälte (-70 bis -100°C) zerstört, wodurch die Produktion der intraokularen Flüssigkeit verringert wird und der Augeninnendruck sinkt. Der Heilungsprozess ist sehr individuell und kann von einigen Wochen bis zu zwei Monaten ... mehr

?
fragt uliban  am 21.09.2014  zum Thema Augenheilkunde

Ich habe vor kurzem eine Zyklo-Cryo-Koagulation gemacht bekommen am rechten Auge, nach mehreren Fehlversuchen ( Sickerkissen 2x, Zyklophoto. 1x.

Nun kann ich beide Augen kaum offenhalten, sobald es etwas heller um mich ist.
Autofahren geht eigentlich gar nicht, da ich immer geblendet ... mehr

?
fragt DerNachfrager  am 20.09.2014  zum Thema Augenheilkunde

Sehr geehrte Damen und Herren,

in letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass ich bei direkter Sonneneinstrahlung von der Seite bzw. schräg hinten, meine eigenen Adern im Auge sehe, bzw. vermute ich, dass dies augen-innere Adern sind. Ist dies tatsächlich möglich und wenn ja, ist es ... mehr

Portrait Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel), Augenärztin
Amaurosis   1 Antworten
sagt Gorodezky  am 09.09.2014  zum Thema Augenheilkunde

Der Grad der Behinderung kann von vielen Faktoren abhängen, unter anderem von weiteren Erkrankungen und der Tabelle, nach der begutachtet wird. Mit einem gesunden zweiten Auge könnte der Grad um die 25%-30% liegen.

?
Abends Augenschmerzen   Offene Frage
fragt Schiepmatz  am 09.09.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo, ich habe seit ca. 2 Wochen im rechten Auge abends Schmerzen. Der Schmerz betrifft die Augenhöhle und später die rechte Nase. Ähnlich wie, wenn man ein Schlag auf die Nase bekommt. Nur halt alles auf der rechten Seite. Auge tränt dann später auch. Ich habe keine Sehbeeinträchtigung oder ... mehr

?
Amaurosis   1 Antworten
fragt Patzi  am 09.09.2014  zum Thema Augenheilkunde

Von Geburt an kann ich rechts nicht sehen (Lichtschein kann ich wahrnehmen. Inwieweit wirkt sich diese Krankheit auf den Grad der Schwerbehinderung aus?

?
fragt angelica  am 08.09.2014  zum Thema Augenheilkunde

ich habe im augapfel in der makula eine blase und daran zieht ein hautfaden und die blase hebt sich teilweise ab. 60 % des sehvermögens habe ich noch. nun soll das auge operiert und ausgeräumt werden, danach mit gas oder öl gefüllt werden. gibt es eine alternative hierfür und kann es sein, dass ... mehr

 
Augenlähmung?   2 Antworten
sagt quasimodo  am 07.09.2014  zum Thema Augenheilkunde

Vielen Dank für Ihre promte Antwort!
MFG

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
Augenlähmung?   2 Antworten
sagt Dr. med. Neuhann  am 07.09.2014  zum Thema Augenheilkunde

Das Taubheitsgefühl - so wie sie es beschreiben - zeigt, daß der entsprechende Ast des Trigeminus Nervs in Mitleidenschaft gezogen ist. Meist -aber halt nicht immer - ist das durch den Bluterguß bedingt (dies ist lediglich meine Vermutung aber nicht Fakt, da ich die bildgebende Diagnostik nicht ... mehr

?
Augenlähmung?   2 Antworten
fragt quasimodo  am 07.09.2014  zum Thema Augenheilkunde

Am 27.8.2014 rammte ich mir ungebremst den Knauf eines Walkingstockes ins linke Auge und gegen die Augenbraue.
Das Lid war eingerissen und ein Cut unter der Braue, wurde genäht.
Taubheitsgefühl linke Stirn bis Mitte Scheitel.
Laut UKE Eppendorf keine Fraktur, was mittels einer DVT Aufnahme ... mehr

?
Sekundärglaukom   Offene Frage
fragt katerman008  am 05.09.2014  zum Thema Augenheilkunde

Guten Tag,

Nach einem stumpfen Augentrauma mit Vorderkammerblutung und traumatischen Mydrasis stieg mein Augeninnendruck auf 25 an. Ich erhielt fuer den Druck Dorzolamid/Timol 20/5 mg 2mal taeglich
Der Druck stieg dann sogar noch mal auf 33 anschließend Tropfte ich zusätzlich Limigan. Nach 4 ... mehr

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
Falsche Linse   1 Antworten
sagt Dr. med. Neuhann  am 01.09.2014  zum Thema Augenheilkunde

Zunächst würde ich ihre Mutter fragen. wie sie sieht bzw. zurecht kommt. Das ist, denke das Wichtigste. wenn dann noch Zweifel bestehen, würde ich erst einmal den behandelnden Arzt um Auskunft bitten. Er hat die Unterlagen zu der Op ihrer Mutter. Alles was wir hier äußern können sind ... mehr

?
Falsche Linse   1 Antworten
fragt Holzauge  am 01.09.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo ihr da draußen.
Meine Mutter (88) wurde vor sechs Wochen am Grauen Star operiert. Laut Augenpass ist im linken Auge eine monofokale linse von 1stQ und im rechten Auge eine trifokale Linse von Carl Zeis Medical implantiert worden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das so richtig ist. ... mehr

Portrait Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel), Augenärztin
traumatische Mydriasis   1 Antworten
sagt Gorodezky  am 31.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

In Fällen wie dem Ihren, gibt es spezielle Iriskontaktlinsen mit einer klaren Pupille. Bei Blendempfindlichkeit gibt es einen Kostenzuschuss bei gesetzlich Versicherten. Ihr Augenarzt kann Sie dazu beraten. Viel Erfolg!

?
traumatische Mydriasis   1 Antworten
fragt katerman007  am 29.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Guten Tag,

nach dem mir aus heiterem Himmel ein Kronkorken mit Druck ins Auge geflogen ist, leide ich unter einem traumatischen Mydriasis. Es ist zwar nach einigen Tagen eine kleine Verbesserung eingetretern und die Pupille ist wieder rund jedoch immer noch sehr weit. Ich frage mich nur warum es ... mehr

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
sagt Dr. med. Neuhann  am 21.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Es gibt immer verschiedene Wege die "nach Rom" führen. Sie haben eine bestimmte Erwartungshaltung an die Op und der Arzt - nicht der Optiker - müssen erkennen und verstehen was Sie sich von Op erwarten. Ein Topspezialist für ihre spezielle Situation ist Priv.-Doz. Dr. med. Gangolf Sauder, ... mehr

?
fragt langauge  am 21.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo, ich bin stark kurzsichtig und erwäge eine Op RLA Linsenaustausch mit torischen Linsen,da ich zur starken Kurzsichtigkeit auch noch eine Hornhatverkruemmung habe.
Meine Werte lt. Brillenpass :
R Auge -12 cyl -1,5 Ach 164 Pris 4,0
L Auge - 9,25 cyl -1,25 Ach 22 Pris 4,0
Ich habe schon ... mehr

?
fragt solemichel  am 16.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

es ist ein Phänomen, nach jeder op, vor 3jahren konnte ich wie ein luchs sehen und hätte keinen neuen Farbfernseher gebraucht!
nach 4 tagen ging das Theater los (beide augen) stetige Verschlechterung des klarsehens. nach 8 Wochen die erste brille - 1 glas - 1entfernt - bis die 2. brille beide ... mehr

 
Augen OP,Lasek...   3 Antworten
sagt tan51  am 16.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Vielen Dank Herr Dr. Neuhann,

nun,dann muss ich den Optiker (Fielmann) mal wechseln,denn dieser beschafft mir ohne ärztlichen Bericht ja wahrscheinlich keine Brille..
Wenn dieser Augenarzt jetzt dazu drängt das ich mich operieren lassen soll sage ich einfach das ich das (noch) nicht möchte! ... mehr

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
Augen OP,Lasek...   3 Antworten
sagt Dr. med. Neuhann  am 16.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Also langsam, langsam. Jetzt lassen sie sich doch erst mal eine Brille anpassen, und schauen, ob sie das gut und deutlich besser finden als ohne Brille. Sollten ihnen dann auf Dauer die Brille hinderlich erscheinen und sie nach einer Alternative zur Brille suchen, dann kann man weiter reden. Aber ... mehr

 
Augen OP,Lasek...   3 Antworten
sagt tan51  am 15.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

ps; ich bin männl. 51 Jahre alt,hatte bisher nur Lese/PC Brillen

?
Augen OP,Lasek...   3 Antworten
fragt tan51  am 15.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

guten Abend,
Ich war zum Optiker wegen einer Brille (meine erste) dieser kontrollierte meine Augen und meinte anschliessend das er mir keine Brille zusammenstellen könnte,ich müsste zuerst zum Augenarzt gehn!
So, dies tat ich dann auch,der Augenarzt untersuchte kurz meine Augen und gab mir dann ... mehr

 
sagt Marillomaus  am 14.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Vielen lieben Dank Renate und bis dahin Alles Gute

Marion

 
sagt pelznase  am 14.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Liebe Marion,

vielen Dank fürs Daumendrücken und die guten Wünsche.

Ja, ich glaube, ich habe mich für die richtige Augenärztin entschieden und ich fühle mich bei ihr auch "bestens aufgehoben". Sie befasst sich intensiv mit meiner Glaukomerkrankung und sie könnte sicherlich bei Bedarf ... mehr

 
sagt Marillomaus  am 14.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo charlynordsee,
ich habe mir 2010 nach einem schweren häuslichen Sturz ( ich schlug mit voller Wucht mit dem Hals auf einen Holzstuhl , als ich mit dem Fuß umknickte und durch den Raum fiel ).
Dabei habe ich mir die Linsenhalterung des rechten Auges angerissen und einen Kapselriß im Auge ... mehr

 
sagt Marillomaus  am 14.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo pelznase, liebe Renate,
ja es wäre sehr schön wenn wir weiterhin in Kontakt bleiben könnten.
Ich drücke ganz fest die Daumen und hoffe, daß sich Ihre Augendruckwerte im guten Bereich halten können.
Nichts ist wichtiger als Sehen.
Ich habe wieder einen großen Check-up Anfang ... mehr

 
sagt pelznase  am 13.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo Marion,

ich freu mich, dass es Ihnen wieder besser geht und dass die Nervenschmerzen auf der rechten Gesichtshälfte auch zurück gegangen sind. Besonders Schmerzen im Gesicht und am Kopf können oft unerträglich sein. Das Blendungssehen ist eine typische Erscheinung nach einer ... mehr

 
sagt Marillomaus  am 13.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo pelznase,
schön von Ihnen zu hören.
Es tut mir sehr leid, daß Ihr Sehnerv vom Glaukom schon angegriffen worden ist.Regelmäßige Kontrollen und auch natürlich das Tropfen sollten helfen ein Fortschreiten zu verhindern.
Wußten Sie , daß man ggfs. den Augeninnendruck durch eine kleine ... mehr

 
sagt Marillomaus  am 13.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo YAG-Laser,
Du brauchst wirklich keine Angst haben.Das Auge wird zunächst 2-3 x in Abständen weit getropft, dann erhält man kurz vor dem Lasern Betäubungstropfen auf das Auge, dann setzt der Arzt eine Lupe auf die Linse ( ein ganz wenig unangenehm ) und lasert dann punktgenau dort wo der ... mehr

 
sagt pelznase  am 13.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo Marillomaus,

nach einem durch die neue Augenärztin angeordneten langen Ärztemarathon melde ich mich endlich.-

Wie Sie sich wahrscheinlich noch erinnern können, wechselte ich wegen Aufgabe der Praxis aus Altersgründen meinen Augenarzt.

Bevor die neue etwa 28-jährige Ärztin mit ... mehr

 
sagt Yag-Laser  am 13.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Nach einer Epiretinal-Memraneopration musste ich auch an Katarakt
operiert werden. Nach 2 Jahren bekam ich Nachstar. Jetzt sollte das Auge mit
Yag-Laser behandelt werden. Ich habe aber angst
vor lasern und nochmals mit Retina Probleme zu bekommen. Hat jemand Erfahrung.

 
sagt ma.mira  am 13.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo Mandia,

meine beiden Kinder (8 und4) sind ebenfalls weitsichtig, der Kleine hat 8 Dioptrien. Der Große hatte am Anfang 3 und 1,25. Uns wurde von der Sehschule ebenfalls emfohlen die Augen abzukleben, wir haben drei Jahre lang abgeklebt, es hat sich die Sehfähigkeit nur zum schlechten ... mehr

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
keratokonus   1 Antworten
sagt Dr. med. Neuhann  am 11.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Ja das ist möglich und denkbar, es gibt aber noch eine ganze Anzahl anderer Möglichkeiten. Die lassen sich aber meist gut durch einen Besuch beim Augenarzt klären.

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
falsche künstliche Linse   71 Antworten
sagt Dr. med. Neuhann  am 11.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Genau um eine solche Frage zu klären, gibt es die präoperative Beratung. Wenn ihr Augenarzt dies empfiehlt, dann können Sie getrost davon ausgehen, dass er weiß was er und warum er dies empfiehlt. Er will genau dasselbe wie ihr Mann, ein perfektes Ergebnis entsprechend dem Stand der Kunst. Er ... mehr

War dieser Artikel hilfreich?