Folgen Sie uns auf  

Forum für Augenheilkunde - Neueste Beiträge

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
sagt Dr. med. Neuhann  am 21.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Es gibt immer verschiedene Wege die "nach Rom" führen. Sie haben eine bestimmte Erwartungshaltung an die Op und der Arzt - nicht der Optiker - müssen erkennen und verstehen was Sie sich von Op erwarten. Ein Topspezialist für ihre spezielle Situation ist Priv.-Doz. Dr. med. Gangolf Sauder, ... mehr

?
fragt langauge  am 21.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo, ich bin stark kurzsichtig und erwäge eine Op RLA Linsenaustausch mit torischen Linsen,da ich zur starken Kurzsichtigkeit auch noch eine Hornhatverkruemmung habe.
Meine Werte lt. Brillenpass :
R Auge -12 cyl -1,5 Ach 164 Pris 4,0
L Auge - 9,25 cyl -1,25 Ach 22 Pris 4,0
Ich habe schon ... mehr

?
fragt solemichel  am 16.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

es ist ein Phänomen, nach jeder op, vor 3jahren konnte ich wie ein luchs sehen und hätte keinen neuen Farbfernseher gebraucht!
nach 4 tagen ging das Theater los (beide augen) stetige Verschlechterung des klarsehens. nach 8 Wochen die erste brille - 1 glas - 1entfernt - bis die 2. brille beide ... mehr

 
Augen OP,Lasek...   3 Antworten
sagt tan51  am 16.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Vielen Dank Herr Dr. Neuhann,

nun,dann muss ich den Optiker (Fielmann) mal wechseln,denn dieser beschafft mir ohne ärztlichen Bericht ja wahrscheinlich keine Brille..
Wenn dieser Augenarzt jetzt dazu drängt das ich mich operieren lassen soll sage ich einfach das ich das (noch) nicht möchte! ... mehr

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
Augen OP,Lasek...   3 Antworten
sagt Dr. med. Neuhann  am 16.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Also langsam, langsam. Jetzt lassen sie sich doch erst mal eine Brille anpassen, und schauen, ob sie das gut und deutlich besser finden als ohne Brille. Sollten ihnen dann auf Dauer die Brille hinderlich erscheinen und sie nach einer Alternative zur Brille suchen, dann kann man weiter reden. Aber ... mehr

 
Augen OP,Lasek...   3 Antworten
sagt tan51  am 15.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

ps; ich bin männl. 51 Jahre alt,hatte bisher nur Lese/PC Brillen

?
Augen OP,Lasek...   3 Antworten
fragt tan51  am 15.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

guten Abend,
Ich war zum Optiker wegen einer Brille (meine erste) dieser kontrollierte meine Augen und meinte anschliessend das er mir keine Brille zusammenstellen könnte,ich müsste zuerst zum Augenarzt gehn!
So, dies tat ich dann auch,der Augenarzt untersuchte kurz meine Augen und gab mir dann ... mehr

 
sagt Marillomaus  am 14.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Vielen lieben Dank Renate und bis dahin Alles Gute

Marion

 
sagt pelznase  am 14.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Liebe Marion,

vielen Dank fürs Daumendrücken und die guten Wünsche.

Ja, ich glaube, ich habe mich für die richtige Augenärztin entschieden und ich fühle mich bei ihr auch "bestens aufgehoben". Sie befasst sich intensiv mit meiner Glaukomerkrankung und sie könnte sicherlich bei Bedarf ... mehr

 
sagt Marillomaus  am 14.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo charlynordsee,
ich habe mir 2010 nach einem schweren häuslichen Sturz ( ich schlug mit voller Wucht mit dem Hals auf einen Holzstuhl , als ich mit dem Fuß umknickte und durch den Raum fiel ).
Dabei habe ich mir die Linsenhalterung des rechten Auges angerissen und einen Kapselriß im Auge ... mehr

 
sagt Marillomaus  am 14.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo pelznase, liebe Renate,
ja es wäre sehr schön wenn wir weiterhin in Kontakt bleiben könnten.
Ich drücke ganz fest die Daumen und hoffe, daß sich Ihre Augendruckwerte im guten Bereich halten können.
Nichts ist wichtiger als Sehen.
Ich habe wieder einen großen Check-up Anfang ... mehr

 
sagt pelznase  am 13.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo Marion,

ich freu mich, dass es Ihnen wieder besser geht und dass die Nervenschmerzen auf der rechten Gesichtshälfte auch zurück gegangen sind. Besonders Schmerzen im Gesicht und am Kopf können oft unerträglich sein. Das Blendungssehen ist eine typische Erscheinung nach einer ... mehr

 
sagt Marillomaus  am 13.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo pelznase,
schön von Ihnen zu hören.
Es tut mir sehr leid, daß Ihr Sehnerv vom Glaukom schon angegriffen worden ist.Regelmäßige Kontrollen und auch natürlich das Tropfen sollten helfen ein Fortschreiten zu verhindern.
Wußten Sie , daß man ggfs. den Augeninnendruck durch eine kleine ... mehr

 
sagt Marillomaus  am 13.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo YAG-Laser,
Du brauchst wirklich keine Angst haben.Das Auge wird zunächst 2-3 x in Abständen weit getropft, dann erhält man kurz vor dem Lasern Betäubungstropfen auf das Auge, dann setzt der Arzt eine Lupe auf die Linse ( ein ganz wenig unangenehm ) und lasert dann punktgenau dort wo der ... mehr

 
sagt pelznase  am 13.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo Marillomaus,

nach einem durch die neue Augenärztin angeordneten langen Ärztemarathon melde ich mich endlich.-

Wie Sie sich wahrscheinlich noch erinnern können, wechselte ich wegen Aufgabe der Praxis aus Altersgründen meinen Augenarzt.

Bevor die neue etwa 28-jährige Ärztin mit ... mehr

 
sagt Yag-Laser  am 13.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Nach einer Epiretinal-Memraneopration musste ich auch an Katarakt
operiert werden. Nach 2 Jahren bekam ich Nachstar. Jetzt sollte das Auge mit
Yag-Laser behandelt werden. Ich habe aber angst
vor lasern und nochmals mit Retina Probleme zu bekommen. Hat jemand Erfahrung.

 
sagt ma.mira  am 13.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo Mandia,

meine beiden Kinder (8 und4) sind ebenfalls weitsichtig, der Kleine hat 8 Dioptrien. Der Große hatte am Anfang 3 und 1,25. Uns wurde von der Sehschule ebenfalls emfohlen die Augen abzukleben, wir haben drei Jahre lang abgeklebt, es hat sich die Sehfähigkeit nur zum schlechten ... mehr

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
keratokonus   1 Antworten
sagt Dr. med. Neuhann  am 11.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Ja das ist möglich und denkbar, es gibt aber noch eine ganze Anzahl anderer Möglichkeiten. Die lassen sich aber meist gut durch einen Besuch beim Augenarzt klären.

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
falsche künstliche Linse   71 Antworten
sagt Dr. med. Neuhann  am 11.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Genau um eine solche Frage zu klären, gibt es die präoperative Beratung. Wenn ihr Augenarzt dies empfiehlt, dann können Sie getrost davon ausgehen, dass er weiß was er und warum er dies empfiehlt. Er will genau dasselbe wie ihr Mann, ein perfektes Ergebnis entsprechend dem Stand der Kunst. Er ... mehr

 
falsche künstliche Linse   71 Antworten
sagt Proxy  am 11.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo, ich hab da mal eine Frage: bei meinem Mann steht die 2. OP an und nun würden wir sehr gern wissen, ob es negative Auswirkungen hat, wenn er 2 unterschiedliche Linsen bekommt.Links hat er eine Linse mit Blaufilter( Zuzahlung 101€) und rechts soll eine asphärische Linse ( Zuzahlung 217€) ... mehr

?
keratokonus   1 Antworten
fragt schecki  am 11.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Kann es sein das sich durch die verwölbung der Hornhaut die Tränenflüssigkeit nicht richtig verteilen kann und dadurch das auge immer trockener wird?

?
foramen der netzhaut   Offene Frage
fragt bettsy  am 10.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo, vor zwei Wochen wurde bei mir ein Loch in der Netzhaut per Laser behandelt. (Es war bereits das 2. Loch innerhalb von vier Wochen.). Fast jeden Tag (auch heute noch) 'sehe' ich einen 'Blutstropfen' mit leichtem 'Russregen' einmal täglich in dem behandelten Auge. Ich soll erst in 2 Wochen ... mehr

Portrait Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel), Augenärztin
sagt Gorodezky  am 10.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Bei einem Riss oder Loch in der Netzhaut wird mit Hilfe eines Lasers die Netzhaut um den Defekt herum "geschweißt", um eine solch gefährliche Komplikation wie die Netzhautablösung zu vermeiden. Sollte sich die Netzhaut ablösen, ist das Sehen bedroht und eine sofortige komplizierte Operation wird ... mehr

 
sagt NordseePiratin  am 10.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

guten Tag,
Ich habe eine kurze Frage,
Mein Arzt teilte mir heute mit,daß ich einen Netzhautriss habe. Er meint, ich müsse den sehr bald in der Klinik Lasern lassen, damit der Riss nicht größer wird und eine Erblindung droht.
Meine Frage ist, wächst sowas nicht allein wieder zusammen? Muss ... mehr

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
sagt Dr. med. Neuhann  am 09.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Also, dass es keine Studien hierzu gibt, ist richtig. Der weitaus grösste Teil von Laserbehandlungen bei Netzhautrissen wird bei Patienten durchgeführt, die zuvor keinen Unfall hatten. Deshalb kann nur durch eine gutachtliche Stellungnahme geklärt werden, ob der Unfall Ursache war oder nicht, da ... mehr

?
fragt charlyNordsee  am 09.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

moin, nach einem Autounfall hatte meine Frau 2 Laseroperationen wg. Netzhautriss. Jetzt behauptet der Gutachter das kein Zusammenhang zwischen Auffahrunfall (Porsche fuhr mit 50 - 60 km/h auf stehenden Smart) und Netzhautriss besteht. Es gäbe auch keine Studien hierzu. Können Sie das bestätigen? ... mehr

Portrait Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel), Augenärztin
sagt Gorodezky  am 03.08.2014  zum Thema Augenheilkunde

Eine Schwellung und Rötung des Auges in der ersten bis zweiten Wochen nach einer Schiel-OP ist üblich. Diese Symptome sollten jedoch mit der Zeit zurück entwickeln anstatt sich zu verstärken. Wenn die Schwellung nach zwei Wochen erst eingesetzt hat, sollten Sie sich zeitnah von Ihrem Arzt ... mehr

?
fragt Augustine  am 30.07.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo,
Ich bin vor 14 Tagen am Auge operiert worden (Schiel Op) ist alles gut gelaufen hatte keinerlei Probleme außer das Sehvermögen die ersten 8 Tage eingeschränkt war!
Auge war auch nicht stark Rot aber heute nach 14 Tagen habe ich ein ganz geschwollenes Auge und es ist ein bisschen ... mehr

Portrait Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel), Augenärztin
sagt Gorodezky  am 27.07.2014  zum Thema Augenheilkunde

Selbstverständlich können Sie mir ein solches Foto schicken. Am besten schießen Sie es bei guter Beleuchtung, damit die Pupille des gesunden Auges verengt ist.
Leider lässt sich anhand eines solchen Fotos nicht beurteilen, ob weitere Verletzungen vorliegen. Daher ist es das Beste, den ... mehr

 
sagt larsvegas  am 25.07.2014  zum Thema Augenheilkunde

Vielen Dank für Ihren Rat. Darf ich ihnen Fotos von beiden Augen senden (als Referenz das Linke)?
Vielen Dank!

MFG
Lars

Portrait Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel), Augenärztin
sagt Gorodezky  am 20.07.2014  zum Thema Augenheilkunde

Guten Tag Lars,

ohne einen vollständigen medizinischen Befund ist es schwierig, Sie richtig zu beraten. Ist die erweitere Pupille die einzige Verletzung, so gilt es abzuwarten und auf eine selbstständigen Regenerierung zu hoffen. Sollte die Pupille innerhalb von mindestens einem halben Jahr ... mehr

 
sagt larsvegas  am 18.07.2014  zum Thema Augenheilkunde

Vielen Dank für Ihre rasche Antwort! Wie sind die Chancen, dass sich das Auge wieder regeneriert?Er ist derzeit bei einer Augenärztin in Auckland in Behandlung. Ist hierbei ein chirurgischer Eingriff von Nöten und auch möglich? Für mich stellt sich die Frage, ob ich ihn nun lieber vorzeitig ... mehr

Portrait Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel), Augenärztin
sagt Gorodezky  am 18.07.2014  zum Thema Augenheilkunde

Dass die Pupille nach einer stumpfen Verletzung erweitet bleibt, deutet auf eine Verletzung der Regenbogenhaut. Um weitere Verletzungen auszuschließen, ist ein Besuch beim Augenarzt dringend notwendig!
Ich wünsche Ihrem Sohn baldige Genesung!

?
Trockene Augen im Schlaf???   Offene Frage
fragt tubitub  am 17.07.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo, hoffe hier kann mir jemand einen brauchbaren Tipp geben.

Alter 34, Nichtraucher, kein Alkohol, keine Medikamente, keine familiäre Belastung (Genetisch), Blutwerte OK, HNO (kein Ergebnis).
Allergien nie Probleme gehabt, wurde aber nie auf Allergien getestet.
Probleme mit trockener Haut ... mehr

?
fragt larsvegas  am 16.07.2014  zum Thema Augenheilkunde

Mein Sohn, 16 Jahre alt und derzeit in Neuseeland, wurde vor 2 Wochen durch einen Squashball am Auge getroffen. Seit dem ist die Iris seines rechten Auges stark erweitert. Was sollte nun dringend unternommen werden? Die Sicht des Auges ist zur rechten Seite unscharfer.

Vielen Dank und LG
Lars

 
sagt Nupfelwupfel  am 13.07.2014  zum Thema Augenheilkunde

hallo Monika, mittlerweile sind 2jahre vergangen und ich bin was die Schmerzen betrifft sehr zufrieden.gelegdntlich mal eine Entzündung aber ansonsten schmerzfrei! Auch bei mir ist jedoch das Fett weggegangen so dass die Prothese leicht weg kippt. Mein Arzt hat nun aber eine neue Methode ... mehr

 
sagt Fiesta78  am 12.07.2014  zum Thema Augenheilkunde

Hallo zusammen, hallo Ostfriesin,

ich habe seit drei Wochen ähnliche Probleme und zwar nach dem Yag-Laser:
um alle Lichtquellen (Autolichter, Kerzenlicht, Ampel, Lackierungen z.B. vom Auto, Besteck...etc.) habe ich exrem lange Strahlen, die sich teilweise auch drehen. Nun mache ich mir ... mehr

 
sagt Buenaventura1000  am 11.07.2014  zum Thema Augenheilkunde

hallo Nupfelwupfel,
habe erst heute deinen Beitrag im i-net gelesen vom Juli 2013.
Inzwischen ist bei dir ja auch einige Zeit vergangen und ich wollte fragen, ob du immer noch so glücklich bist mit deinem Fettimplantates.?
Vor genau einem Jahr habe ich dasselbe eingesetzt bekommen. Das ehrte ... mehr

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
hornhauttrübung - OP   5 Antworten
sagt Dr. med. Neuhann  am 08.07.2014  zum Thema Augenheilkunde

Omnisorb sind Augentropfen um Flüssigkeit aus der Hornhaut zu drainieren. Diese AT werden nur von einer Firma hergestellt, eine Alternative gibt es nicht. Ob eine Transplantation nötig ist kann ich von hier aus nicht entscheiden. Meist bringt Geduld und Therapie eine Besserung.

 
hornhauttrübung - OP   5 Antworten
sagt kavogel  am 08.07.2014  zum Thema Augenheilkunde

Sehr geehrter Herr Doktor,
zufällig sehe ich diese Möglichkeit, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.
Meine Frage: Welche Wirkung haben Omnisorb Augentropfen bei Trübung der Hornhaut nach einer Linsen-OP? Die Kasse übernimmt die Kosten für diese Tropfen nicht. Gibt es andere mit dem selben Wirkstoff ... mehr

 
sagt seefreund  am 07.07.2014  zum Thema Augenheilkunde

Ich vergleiche mich nicht mit einem Flugzeug , ich mache nur Leistungen anschaulich.
Das eine Wartung einer Maschine mehr Wert in unserem Staat hat als ein Menschenleben .Fusch an einer Maschine wird nicht toleriert, am Menschen ist eben Pech.
Da stimmt doch etwas nicht , das ein Patient vor ... mehr

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
sagt Dr. med. Neuhann  am 06.07.2014  zum Thema Augenheilkunde

Nun, wenn sie sich mit einem Flugzeug vergleichen, dann braucht man ihre Antwort nicht mehr zu kommentieren.

 
sagt seefreund  am 06.07.2014  zum Thema Augenheilkunde

Na das ist ja wunderbar, das heißt nichts anderes das Ärzte legitim fuschen dürfen. Also ein Menschenleben oder das Augenlicht ist weniger wert als ein Rückbremslicht vom Auto.

Wenn ein Operatoer fehler macht, hat der Patient selber schuld. Aber eine Autowerkstatt muss Gewährleistung ... mehr

Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
sagt Dr. med. Neuhann  am 06.07.2014  zum Thema Augenheilkunde

Der Unterschied zwischen Handwerker und Arzt ist, dass kein Arzt die Leistung, die sie erwarten, garantiert. Genau deshalb gibt es auch die schriftliche Aufklärung, in welcher dies klar formuliert ist. Ihr Auge ist eben keine technische Optik, sondern eine biologische Optik. Und da wir derzeit noch ... mehr

War dieser Artikel hilfreich?