Youtube
Folgen Sie uns auf  

Forum für Infektionen - Neueste Beiträge

 
sagt  oma-inga  am 16.01.2019  zum Thema Infektionen

Hallo, Ihr Geplagten
wir hatten die Krätze schon das 2.Mal (mit 5 Jahren Abstand) u. sind sie auch los geworden.
Es hat ca. 3 Monate u. viel Arbeit gekostet, uns hat auch nur der Hausarzt ein Rezept für Infectoscab einmalig als Notfall ausgestellt, im nächsten Quartal seine Urlaubsvertretung ... mehr

 
sagt  Paulman01  am 16.01.2019  zum Thema Infektionen

Oh man das ist ja schrecklich. Also wenn ich in die Haut Uni Klinik gehe, brauche ich nicht mal einen Termin. Ich warte dann zwar 2-3 Std aber dann werde ich auch vernünftig untersucht. Aus 1m Enfernung haben die Ärzte bei mir das nie gemacht, immer sehr nah dran mit dieser Lupe usw. vllt mal ... mehr

 
sagt  Pittiplatsch1872  am 15.01.2019  zum Thema Infektionen

nein, ich hatte sehr lange Haare, welche ich habe anschneiden lassen. Ja, einen Ärztin hat auch 1 m Entfernung mit Handschuhen die Haare sehr kurz angeschucht und gesagt es sind Schuppen (haha). Ja es hat gejuckt, aber nicht höllisch. Manche Menschen sind nicht so empfindlich. Ich halte bei diese ... mehr

 
sagt  Paulman9  am 14.01.2019  zum Thema Infektionen

Ok aber dann musst du ja höllischen Juckreiz gehabt haben in den Haaren? Hat ein Arzt sich deine Haare angeschaut? Hast du kurze Haare, man müsste ja dort dann auch Hautreaktionen dann finden?

 
sagt  Pittiplatsch1872  am 14.01.2019  zum Thema Infektionen

bei mir hat es im Nacken begonnen und ich alles behandelt, ausser die Haare. Die Gänge sind schon lang und keine kleinen,ca 1 cm. Die Haaren juckten und mir wurde eingeredet (von Ärzten) die Milben gehen nicht in die Haare, was absoluter nonsense ist. In andren Ländern (siehe Australien) gibt es ... mehr

 
sagt  paulman7  am 14.01.2019  zum Thema Infektionen

Ich hab mir schon zig Mal iwelche Gänge eingebildet, wo keine waren. Zb bei kleinen Kratzern wo dann Fussel von der Bettwäsche oder vom Pulli hängen bleiben und ich dann dachte oh nein da ist ein schwarzer Punkt bestimmt ne weibliche Milbe... Mach dich nicht verrückt, zumal es an der Schulter ... mehr

 
sagt  Pittiplatsch1872  am 13.01.2019  zum Thema Infektionen

ja das mag sein. Ich habe heute Haare mit Apfelessig übergossen, dann
gebadet und Haare gewaschen, nach dem Baden sah ich einen ca. 1 cm großen Gang an der Schulter, ich habe mich total erschrocken, aber vielleicht ist der Apfelessig darunter gelaufen und hat den (versteckten?) Gang sichtbar ... mehr

 
sagt  paulman8  am 13.01.2019  zum Thema Infektionen

Ich gehe morgen wahrscheinlich morgen sowieso zur Kontrolle nochmal zum Hautarzt. Mir hilft auch sehr kaltes Duschen, wenn ich 20min unter ner heißen Dusche stehe, dann ist alles gereizter, was ich früher ohne Bedenken machen konnte. Ich hab auch seit den Tabletten 0,0 Stellen an den Händen, die ... mehr

 
sagt  Paulman6  am 13.01.2019  zum Thema Infektionen

Ja mach ich. Das Ding ist ich habe immer auf die Tabletten Hautreaktionen gehabt, mal einen Dermatitis ähnlichen am Rücken, mal enormen Ausschlag an der Brust, der dann nach 2 Tagen wegging mit Advantan. Dh egal ob ich noch etwas habe oder nicht, auf die Tabletten zeigt meine Haut immer eine ... mehr

 
sagt  Pittiplatsch1872  am 13.01.2019  zum Thema Infektionen

paulman: Ich drücke Dir die Daumen, das es postscabies sind. Könnte ja sein. Nur Gänge sind nicht immer sichtbar. Und Ärzten ist eben nicht immer zu vertrauen. Hört sich an wie postscabies. Melde doch einfach nochmal wie es ausgeht,würde mich auch interessieren. Bei mir sind auch keine neue ... mehr

 
sagt  paulman5  am 12.01.2019  zum Thema Infektionen

Ja es geht wirklich ultra schnell weg mit leichter Kortison Creme oder zb Aloe Vera ausm DM, auch super für die Haut. Ok danke dir und allen Betroffenen viel Erfolg und schnelle Genesung. Nicht aufgeben!
Lg

 
sagt  Scabresist  am 12.01.2019  zum Thema Infektionen

Also in diesem Fall kann es tatsächlich mal so ein postscabiöses Exanthem bzw. Pedikulitis sein. Kein Juckreiz und so disseminierte Ausprägung auf die Haarwurzeln bezogen würde ich dann dafür halten. Wenn es mit Hautpflege bzw. leichter Kortisonsalbe (zb Advantan) weggeht, dann sei beruhigt und ... mehr

 
sagt  paulman4  am 12.01.2019  zum Thema Infektionen

Noch ein kleiner interessanter Nachtrag.
Bei mir sind diese kleinen roten "Pünktchen" übrigens wirklich immer beim Haaransatz, Arme, Bauch, Beine, an teils sehr feinen Haaren. Ich bin echt nicht sehr behaart :D aber das ist mir aufgefallen. Fühlen die Viecher sich dort besonders wohl am ... mehr

 
sagt  paulman3  am 12.01.2019  zum Thema Infektionen

Mit unsichtbar meine ich, dass die Milben nicht einmal minimale Hautreaktionen hervorrufen, kann doch nicht sein. Bei mir sind es jetzt 6 Wochen nach der Erst-Tabletten Einnahme und 4 Wochen nach der Zweit-Tablett Einnahme. Kein Juckreiz nur Psyche Terror und winzige rote Pünktchen verteilt und ... mehr

 
sagt  Pittiplatsch1872  am 12.01.2019  zum Thema Infektionen

die Viecher sind sehr klein und somit auch unsichtbar. Das sollte logisch sein.

 
sagt  Pittiplatsch1872  am 12.01.2019  zum Thema Infektionen

ich bin da überfragt, denn ich habe keine gepflegte Sacbies, bei mir sind Gänge zu finden und auch Stiche. Allerdings behandle ich mich aktuell. Juckt es denn? Es muss auch nicht zwingend jucken. Wenn Du Deinen Körper mit Essig einreibst, werden die Gänge sichtbar, zumindest bei mir. Und die ... mehr

 
sagt  Paulmen2  am 12.01.2019  zum Thema Infektionen

Die Nachwirkungen will ich heilen damit, minimale leichte Hautreizungen. Mini kleine rote einzelne Pünktchen, die manchmal auftreten, schnell dann aber auch wieder verschwinden. Bei einer gepflegten Scabies, selbst da würde man doch typische Stellen finden, zwar nicht viele, aber irgendetwas wäre ... mehr

 
sagt  Paulman1  am 12.01.2019  zum Thema Infektionen

Aber meistens lese ich, dass Betroffenen die Tabletten am besten helfen. Wenn es immer noch eine aktive gepflegte Scabies wäre, hätte ich doch nächtlichen Juckreiz oder minimal aussehende Bohrkanäle, das einzige was ich ab und zu habe sind kleine einzelne mini rote Pünktchen, die halt kommen ... mehr

 
sagt  Pittiplatsch1872  am 12.01.2019  zum Thema Infektionen

Paulman:Du hast eine gespflegte Scabies. Scabioral hat keine ovizide Wirkung.

 
sagt  Pittiplatsch1872  am 12.01.2019  zum Thema Infektionen

Hi, ja hier gibt es auch keinen Arzt der die Tabletten öfters aufschreibt. Habe auch schon Wege gefunden, nur so kommt Heilung.Ich habe auch mit einem Bekannten gesprochen, der sagt auch Tabletten solange nehmen, bis nix mehr da ist. Für die Haare nehme ich seit 3 Wochen Milbizid, Dr. Schätte ... mehr

 
sagt  Pittiplatsch1872  am 12.01.2019  zum Thema Infektionen

das klingt nach einer gepflegten scabies. Kortison wofür? Willst Du die Sekundärinfetion heilen? Oder die Primärinfektion?

 
sagt  Paulman  am 11.01.2019  zum Thema Infektionen

Hallo Leute,
hier meine Geschichte zur Krätze.
Vor ca einem Jahr habe ich für 2 Wochen bei einem Kumpel übernachtet. Nach einigen Tagen fiel mir auf, dass er sich überdurchschnittlich oft am Oberschenkel kratze, doch ich dachte mir nichts. Nach einigen Wochen sagte er mir dann: "Yo lass dich ... mehr

 
sagt  Scabresist  am 11.01.2019  zum Thema Infektionen

Gar keiner ... Aber es gibt Mittel und Wege, daran zu kommen. Gib mir doch mal deine E-Mail-Adresse
Ach noch was: wenn du am Vortag die Tabletten genommen hast und danach einen Gang siehst, heißt das noch nichts. Denn dein Immunsystem reagiert ja auf den Milbenabfall, also Tote und ihren Kot etc. ... mehr

 
sagt  Pittiplatsch1872  am 11.01.2019  zum Thema Infektionen

das war bei mir genauso, ich habe mich eine Zeit mit Kokosöl und Teebaumöl gecremt, was auch geholfen hat und dann hatte ich die Milben in der Nasenhöhle, da haben auch nur noch die Tabletten geholfen. Welcher Arzt schreibt schon soviel Scabioral auf, das man sie alle 3 Tage nehmen kann?

 
sagt  Scabresist  am 11.01.2019  zum Thema Infektionen

Du solltest in jedem Fall 2h vorher und nachher nichts essen! Sonst kann es sein, dass das Medikament nicht richtig aufgenommen wird.
Wir haben Infectoscab auf den Kopf geschmiert zuletzt, 7 Tage lang. Aber bei langen Haaren ist das natürlich ein Witz. Die Kopfhaut kriegt nicht genug ab und der ... mehr

 
sagt  Pittiplatsch1872  am 11.01.2019  zum Thema Infektionen

ja ich bin am Verzweiflen, ich denke ich fliege nächste Woche in den Urlaub..... Wahrscheinlich muss ich die Tabletten öfters einnehmen.Im Ausland kommt man besser an die Tabletten ran.Ich habe auch gelesen, man soll die Tabletten zusammen mit dem Essen einnehmen? Hier sagt man 2 h vor der ... mehr

 
sagt  Scabresist  am 11.01.2019  zum Thema Infektionen

Oh man, du arme
Von deutschen Milben kann doch eh nicht mehr die Rede sein, weil diese Scabieswelle in Deutschland entstanden ist seit der Flüchtlingswelle. Und deutsche Ärzte kennen sich mit der Erkrankung auch gar nicht mehr aus.
Ich würde am Liebsten der ganzen Familie den Kopf rasieren. ... mehr

 
sagt  Pittiplatsch1872  am 11.01.2019  zum Thema Infektionen

ich könnte jetzt auch ausflippen, ich habe einen neuen Gang auf der Hand entdeckt, obwohl ich gestern die Tabletten genommen habe. Ich denke die Biester sind resistent geworden!!!!

 
sagt  Pittiplatsch1872  am 11.01.2019  zum Thema Infektionen

ach ja und sie aus den Haaren zu bekommen, erscheint mir eine äußerst langwierige Aktion zu sein, denn ich habe neue Gänge auf dem Rücken, da wo es begonnen hat, sind immer wieder neue Gänge zu sehen, nach einigen Tagen der Einnahme der Tabletten, die Milben scheinen langsam von den Haaren ... mehr

 
sagt  Pittiplatsch1872  am 11.01.2019  zum Thema Infektionen

Hi Scabresist,

bei mir scheinen es auch nach wie vor die Haare zu sein, ich scheine es aber so langsam runter zu bekommen von den Haaren. Zum Arzt gehen lohnt sich allerdings nicht, denn die Milben gehen in Deutschland (lt. Lehrbüchern) nicht in die Haare. Wenn Du aber auf ausländischen ... mehr

 
Scabies Befall   5 Antworten
sagt  Scabresist  am 10.01.2019  zum Thema Infektionen

Eine Frage KeineAhnung,
wie behandelt ihr dass denn stationär? Und Habt ihr viele Therapie-Versager? Du sitzt ja quasi an der Quelle und kriegst alles mit... Und hast du jemals von dem französischen Schema Ivermectin am 1/3/5/8 Tag gehört? Ehrlich gesagt habe ich das Gefühl, dass es die Viecher ... mehr

 
sagt  Scabresist  am 10.01.2019  zum Thema Infektionen

Hallo Katrinachen und Pittiplatsch1872
Ich finde es echt erstaunlich, dass ihr so ähnlich auf den Haaren rumreitet wie ich. Auch was Katrinachen beschreibt: dieses „Laufen“ auf der Haut und das Stechen, wo dann ein Loch in der Haut ist, als ob was reingebissen hat. Genau das habe ich auch. ... mehr

War dieser Artikel hilfreich?