Youtube
Folgen Sie uns auf  

Forum für HNO (Hals-Nasen-Ohren) Heilkunde - Neueste Beiträge

 
sagt  Jojo1994  am 19.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo Larissa,

diese Probleme kenne ich ganz genau. Ich schlage mich auch seit einigen Jahren mit diesen Dingen rum.
Laut google gibt es nur einen Arzt der sich dieser Sache wirklich annimmt: Dr. Klingmann in München (kannst du mal danach suchen)
Ich kann dir aber sagen, dass diese angebotenen ... mehr

?
fragt  Preita19  am 19.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Sehr geehrter Herr Dr.Kastl,

Ich habe 1 Jahr unter angeblichen einer trigiminus gelitten. Bis ein Arzt mal ein CT gemacht hat und gesehen hat, das eine Siebbeinzelle verdickt war. Ich sollte dann Sinupret einnehmen. Wie durch Zauberhand gingen die Schmerzen weg. Leider nach 9 Monaten kammen sie ... mehr

?
Schwindel und Angstzustände   Offene Frage
fragt  Eckhard  am 19.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Leide seit 40 Jahren unter Schwindel und Angstzuständen.Ursächlich begründet durch eine einmalige Schwindelattacke morgens.Die Neurologin veranlaßte damals ein MRT mit dem Ergebnis,"ich hätte eine Gehirnatrophie",die mich in ein paar Jahren in den Rollstuhl bringen würde und verschrieb mir ... mehr

?
Botox injektion   Offene Frage
fragt  Arscglocg  am 18.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Guten Tag
Ich leide seit einem Jahr an eine Dysphonie mit V.a.spasmodische Dysphonie.
Logopädie konnte mir nicht weiterhelfen. Nach langem Warten habe ich einen Termin in der charite (Phonatrie) bekommen. Dort wurde mir vorgeschlagen in den Nerv von den Stimmlippen eine Botox Invention vornehmen ... mehr

 
sagt  ferrum  am 15.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Ne eigentlich nicht. Also generell empfinde ich es Abends und Morgens als deutlich schlimmer. Wenn ich manchmal Nachts wach werde, hab ich richtig viel Schleim im Hals. Wahrscheinlich ist das auch der Grund für das Wach werden. Essen hat bei mir keinen merklichen Einfluss auf die Symptome.
Sobald ... mehr

 
sagt  pharmi  am 15.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Also Cortisonspray über 2 Monate oder auch abschwellende Nasensprays hatten bisher null Effekt. Ebensowenig Inhalieren und Nasenspülungen. Es gibt aber auch Leute, bei denen die Heilungsphase bis zu 6 Monate dauerte. Ob aber in diesen Fällen so lange die Stimme betroffen war, weiß ich auch ... mehr

?
Stirnhöhlen-Op   Offene Frage
fragt  Christel2017  am 13.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Ich hatte vor 3 Wochen unter Vollnarkose eine Stirnhöhlen-OP. Nach dem 1-wöchigen Krankenhausaufenthalt soll die Nachbehandlung durch den hier niedergelassenen HNO-Arzt durchgeführt werden.Im Krankenhaus wurden wiederholt Wundsekret abgesaugt und Borken entfernt.
Meine Frage: Wie sollte die ... mehr

 
sagt  ferrum  am 13.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo pharmi,

stimmt, hört sich ähnlich an wie bei mir. Bei dir wurde zwar bei der OP deutlich mehr gemacht als bei mir, aber die postoperativen Symptome sind ja nahezu identisch. Das du das selbst nach 3 Monaten noch hast, trübt meine Hoffnung ein wenig, dass es einfach mehr als 3 Wochen Zeit ... mehr

 
sagt  pharmi  am 13.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo ferrum,
das ist interessant, mir geht es genauso, obwohl die OP schon 3 Monate her ist (Komplettprogramm: Scheidewand, Stirnhöhlen und Nebenhöhlen fenestriert, Muscheln verkleinert). Laufe schon seit Wochen mit nasaler Stimme rum, laut diverser HNOs sieht optisch alles perfekt aus. ... mehr

?
fragt  Larissa83  am 12.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo,

ich habe schon das ganze Jahr über Schwierigkeiten mit den Ohren. Die Symptome zeigen sich dadurch, das es in den Ohren dröhnt, wenn ich selbst rede oder andere Personen reden. Es hört sich verzerrt an bzw. teilweise auch lauter. Die Geräusche habe ich nicht, wenn es still ist. Also ... mehr

 
stimmbandpapilomatose   143 Antworten
sagt  Peri  am 11.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Bei meiner Tochter 3 Jahre alt ist diese Erkrankung auch festgestellt worden.sie ist zwei mal operiert worden . Meine Tochter hat den Impfstoff gradasil bekommen seid dem haben wir Ruhe

?
Nasenbuckel nach 'Unfall'   Offene Frage
fragt  buesra  am 11.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo zusammen!
Meine Schwester hat vor kurzem mit voller Kraft auf meine Nase geschlagen. Jetzt ist im oberen Bereich (meiner Nase) ein Buckel entstanden, es ist angeschwollen und schmerzt auch. Ich hatte kein Nasenbluten. Außerdem habe ich das Gefühl, dass ich schlechter atme -kann aber auch ... mehr

?
fragt  ferrum  am 11.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo zusammen,

gestern vor 3 Wochen hatte ich eine NNH OP, wo die NNH erweitert wurden, damit Sekret besser abfließen kann und die Nasenatmung verbessert wird. Die ersten Tage nachdem die Tamponaden entfernt wurden ging die Heilung auch wirklich schnell und es wurde jeden Tag deutlich besser. ... mehr

?
fragt  stati92  am 10.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Ich war schon bei 5 augenärtzen und alle meinten ich schiele nicht, aber auf fotos bwz videos schielt das eine und das belastet mich extrem da es mir peinlich geworden ist weder neue bilder noch fotos rein zustellen und ich hab das erst seit einem jahr ca.

 
sagt  oag-stef  am 10.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Kann mir niemand weiterhelfen?

Portrait Prof. Dr. med. Rolf Issing, Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichtschirgie, Bad Hersfeld, HNO-Arzt
sagt  Prof. Dr. Issing  am 10.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Guten Tag,

wir gehen in solchen Fällen nach folgender Technik vor: Zunächst wird in einem ersten Eingriff das Ohr "verschlossen" und mit Fett von der Bauchwand aufgefüllt. Etwa ein halbes Jahr danach kann dann in der Regel problemlos ein CI eingesetzt werden. Diese Vorgehensweise hat sich bei ... mehr

Portrait Prof. Dr. med. Rolf Issing, Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichtschirgie, Bad Hersfeld, HNO-Arzt
Stapesplastik   1 Antworten
sagt  Prof. Dr. Issing  am 10.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Guten Tag Thommy,

nach Ihrer Schilderung würde ich zunächst abwarten. Möglicherweise ist Ihr Mittelohr noch nicht richtig belüftet bzw. noch etwas Flüssigkeit darin. Mit einem forcierten Druckausgleich wäre ich an Ihrer Stelle nach dieser Zeit noch etwas vorsichtig.
Gute Besserung!

P. ... mehr

?
Stapesplastik   1 Antworten
fragt  Thommy  am 09.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo,

Ich wurde vor 2,5 Wochen am Ohr (Steigbügel)
Operiert. Die bisherigen Hörtests waren nur minimal besser als die vor der OP. Leider höre ich selber kaum da es sich für mich so anfühlt als wäre noch was in meinem Ohr und mein Ohr ist zu so als müsste ich nur schlucken und es geht ... mehr

?
fragt  oag-stef  am 09.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und bin wirklich am verzweifeln.
Es begann bei mir im Dezember 2016 mit ständigen Mandelentzündungen. Es wurde ein Antibiotika nach dem anderen verschrieben (mittlerweile bis heute 14 x Antibiose seit Dez.). Ich lief von einem Arzt zum anderen und es wurde ... mehr

?
fragt  RadikalCi  am 08.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Vor 10 Jahre hatte ich wegen eines Cholesteatom eine Radikalhöhle –OP mein rechtes Ohr ist seit der Zeit taub von Zeit zu Zeit auch immer mal wieder fecht und muss behandelt werden. Ich hab meine HNO-Arzt und auch meine OP—Klinik auf ein Cochlea –Implantat angesprochen, wäre für mich ja ... mehr

?
Beule auf der Nase!   Offene Frage
fragt  anisore  am 08.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo,ich habe auf der rechten Nasenspitze eine Beule, sieht aus wie eine Blase keine Schmerzen keine Haut Veränderung. Hautarzt und Hausarzt haben keine Idee ich soll zum hno gehen.Was könnte das sein?Es fällt nicht sofort auf nur wenn ich es anspreche !Danke

?
fragt  Maxxor  am 07.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Guten Tag,

ich produziere sehr viel Ohrenschmalz, habe oft verstopfte Ohren und Pfropfen, die ich jeden zweiten Monat beim HNO-Arzt bereinigen lasse. Kann man dagegen nicht dauerhaft etwas tun? Irgendwelche Drüsen werden das Zeug ja produzieren. Kann man diese Drüsen bzw. Zellen nicht teilweise ... mehr

?
Künstlicher Steigbügel   Offene Frage
fragt  Heinz-Werner  am 06.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Guten Tag,
1982/83 habe ich einen künstlichen Steigbügel im linken Ohr bekommen. Nun brauche ich dringend ein MRT vom Kopf, aber es wird mir immer verweigert, da ich nicht sagen kann, aus welchem Material der Steigbügel ist. Wenn er aus Metall ist, wollen die kein MRT machen. Ich kann auch nicht ... mehr

 
stimmbandpapilomatose   143 Antworten
sagt  Postlerin  am 04.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo Tarzipan, die Facebook Gruppe hab ich gefunden unter Larynx- Kehlkopf-Stimmband-Papillomatose, hat 47 Mitglieder. Man kann eine Beitrittsanfrage stellen, was ich grade getan habe.

Dein Sohn muss ja, wie du schreibst , häufig operiert werden. Vielleicht hilft es etwas, wenn ich sagen kann, ... mehr

?
Schleimzyste   Offene Frage
fragt  Alwinchen  am 03.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Ich suche einen Operateure für FESS
der diese OP häufig und zuverlässig durchführt.
Bitte um Nachricht

?
fragt  Jannik2015  am 01.10.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Guten Tag, ich hatte am Dienstag, den 26.09 eine Operation zur Verkleinerung der Nasenmuschel. Diese wurde mir per Laser verkleinert. Der Grund hierfür war, dass ich auf meiner rechten Nasenseite schon seit mehreren Jahren keine Luft bekommen habe.
Heute ist Sonntag der 01.10 und ich kann noch ... mehr

 
Trommelfell   2 Antworten
sagt  insomnia  am 29.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Im Dezember 2016 habe ich - aus dem Nichts - plötzlich einen Brumm-Tinnitus bekommen. Ende Dezember war er genauso plötzlich für Tage verschwunden. Er kam aber leider wieder. Im Februar war ich stark erkältet und bekam Antibiotikum und Nasentropfen - Tinnitus war für 3 Wochen weg. Dann ... mehr

 
sagt  wheeler15004  am 26.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo Nasigoreng,
ja so geht es mir auch. Hilflos ausgeliefert. Habe heute mit einem HNO Arzt gesprochen. Hat mir gute Tipps gegeben.

Er sagt z.b. das er bei mir keine OP vertreten kann, hilft nichts. Die Belüftung aufgrund meiner Nasenscheidenwandverkrümmung ist gestört, was u.a. genau das ... mehr

 
sagt  Nasigoreng  am 26.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo wheeler,
Cortison ins Mittelohr zu spritzen ist meiner Meinung nach eine gute Möglichkeit. Ich selbst habe es vor kurzem versucht, aber bei mir hat es keinen Erfolg gebracht, da das Cortison in der Tube gar nicht angekommen ist. Und mein HNO hat nur sehr wenig durch das Röhrchen gespritzt, ... mehr

Portrait Dr. med. Konrad Kastl, Gilching, HNO-Arzt
Pilzbefall in der Nase   1 Antworten
sagt  Dr. Kastl  am 26.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Ja. Wenn es sich um ein sogenanntes Aspergillom handelt ist die Therapie der Wahl die operative Entfernung und gründliche Spülung der betroffenen Nasennebenhöhle, oft der Kieferhöhle.

Beste Grüße,
Ihr Dr. Kastl

Portrait Dr. med. Konrad Kastl, Gilching, HNO-Arzt
Kieferhöhlen Mukozele   1 Antworten
sagt  Dr. Kastl  am 26.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo Niymet,

selbstverständlich ist die Entfernung einer Kieferhöhlenmukozele auch über die Nase möglich. In der HNO-Chirurgie stellt die endonasal-endoskopische Entfernung den Goldstandard dar.

Beste Grüße,
Ihr Dr. Kastl

?
Kieferhöhlen Mukozele   1 Antworten
fragt  Niymet  am 26.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo, ist die Entfernung einer Mukozele in der Kiekerhöhle auch endonasal möglich??? oder kommt nur offene OP durch Die Mundhöhle in betracht???

 
mastoiditis   2 Antworten
sagt  wheeler154  am 25.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo Susanne, das freut mich für Dich. Hauptsache alles ist erträglicher geworden.

Deine Erfahrungen nach der Mastoitidis Op würde mich wahnsinnig interessieren.

3 mal wurde Mastotidis operiert???

Schmerzen nach Op, Zeitpunkt der Besserung, Nebenwirkungen bis heute?1

War es ... mehr

Portrait Dr.med. Michael GJ Schedler, Germanamerican Hospital, Ramstein, HNO-Arzt, Arzt für Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen
Kehlkopf / Zyste   9 Antworten
sagt  Dr. Schedler  am 25.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo Amira1,
was Kehlkopfkrebs angeht, so kann ich Sie sicherlich schon jetzt beruhigen, da die Krankheitsgeschichte schon mehrere Jahre andauert und Ihr Bruder auch von HNO-Ärzten gesehen wurde. Andererseits scheint mir die präsentierte Vorgeschichte recht typisch für eine durch das ... mehr

 
Kehlkopf / Zyste   9 Antworten
sagt  Amira1  am 25.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Sehr geehrter Herr Dr Schedler,

Ich schreibe Ihnen mit der Hoffnung einige Symptome meines Bruders zu erkennen und eventuelle Behandlungen zu empfehlen.
Ich weiß, dass keine Ferndiagnose gemacht werden kann, jedoch würde ich trotzdem sehr gerne Ihre Meinung hören, da ich am verzweifeln ... mehr

 
sagt  wheeler154  am 24.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo Nasigoreng,
habe mich sehr gefreut über Deine Einschätzung und gleichzeitig Erfahrung.

Bei mir ist im Felsenbein nur das linke Ohr betroffen.Eine Besserung findet nicht statt, wenn dann geringfügig schlechter.

Das Paukenröhrchen ist noch drinne.

Überlege Cortison lokal ins ... mehr

 
sagt  Nasigoreng  am 23.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo Flugopfer,
wie geht es dir momentan? Bist du auf dem Weg der Besserung? Wenn es dir noch immer nicht besser geht, kann man zumindest die Flüssigkeit mit einem kleinen Schnitt ins Trommelfell kurzzeitig ablaufen lassen.
Das Trommelfell heilt in der Regel relativ zügig wieder zu. Das ... mehr

 
sagt  Nasigoreng  am 23.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo wheeler,

ich leide ebenfalls seit langer Zeit an einer Tubenfunktionsstörung mit zähem Sekret auf beiden Ohren. Da ich aufgrund meiner Krankengeschichte bereits mehrere Ärzte aufgesucht habe, kann ich dir nur raten, eine weitere Meinung einzuholen. Die ungenaue Diagnose mancher ... mehr

 
mastoiditis   2 Antworten
sagt  wheeler1504  am 23.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo Susanne, wie geht es Dir heute? Werde vielleicht auch demnächst operiert.....Gute Besserung. Andi

?
fragt  wheeler154  am 23.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallooo, wer kann mir Erfahrungen über seinen Eingriff wiedergeben.

Bitte keine Horrorszenarien, sondern real und ehrliche.

Wielange dauert es bis es wieder verheilt, wielange ist man krank geschrieben?

Hat man viele Nebenwirkungen zu erwarten und wenn ja welche sind bei Dir ... mehr

?
fragt  wheeler154  am 23.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Meine Symptome seit Jan 2017 im Ohr nach Saunabesuch:

1.Druck und Vollegefühl
2.Rauschen
3.Höre als hätte ich Watte im Ohr
4.Aus Paukenröhrchen lief anfangs minimal wässriges aus Ohr bzw. kaum etwas, jetzt ist es eher zäh und honigartig von der Konsistenz auch etwas gelblich.
5. ... mehr

 
stimmbandpapilomatose   143 Antworten
sagt  Tarzipan  am 22.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo!

ich bin aus der Schweiz.Mein Sohn (bald 4) hat mit 2 Jahren die Diagnose Parynxpapillomatose bekommen. Er muss alle 2-3 Monate operiert werden (in einer Woche ist es wieder soweit). Die Ärztin versucht die Intervalle zu vergrössern, aber leider funktioniert dies nicht. Er hat schon ... mehr

?
Pilzbefall in der Nase   1 Antworten
fragt  Pilzbefall  am 22.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Hallo,

ich bekam den Befund aspergillus Niger in den Nasennebenhöhlen!
Ist der behandelbar?

Portrait Prof. Dr. med. Rolf Issing, Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichtschirgie, Bad Hersfeld, HNO-Arzt
sagt  Prof. Dr. Issing  am 22.09.2017  zum Thema HNO (Hals-Nasen-Ohren)

Guten Morgen,

nach Ihrer Schilderung besteht keine Dringlichkeit. Eine Parazentese, wie auch immer, würde wahrscheinlich Ihr Problem verkürzen. Evtl. könnte man versuchen, über Cortisontabletten auch die Schleimhaut im Mittelohr und dort, wo das Spray nicht hinkommt, abzuschwellen.
Gute ... mehr

War dieser Artikel hilfreich?
15 Tipps zum Abnehmen
Mit diesen praktischen Tipps nimmst du ganz leicht ab! Hier gratis anfordern