Inwiefern darf man mit Herzrhythmusstörungen Sport treiben?

Lesezeit: 4 Min.

Eine kardiologische Untersuchung zeigt die Sporttauglichkeit auf




 Mehr zum Thema

aktualisiert am 05.06.2018

Autoren
T. Metzger Torsten Metzger
Gesundheitsredakteur
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
5 von 5
1 Stimme
Teilen

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Herzrhythmusstörungen

?

fragt T.S.Gall   vor ~ 1 Jahr   1325

Es gibt Monate, da ist alles normal. Dann - wie jetzt in stressigen Zeiten oder bei vollem Magen - hab ich liegend echte Aussetzer. 4-5 normale ... mehr

 

sagt michael1967   vor > 2 Jahre   1204

Hallo Herr Dr. Hierl,

danke für die schnelle Antwort und den Hinweis. Von dem Begriff / der Erkrankung habe ich noch nie was gehört. Da werde ich ... mehr

?
Herzrasen immer häufiger   Offene Frage

fragt Momona   vor > 2 Jahre   1815

Guten Tag! Ich bin 36 Jahre alt (w) und habe seit etwa 10 Jahren Herzrythmusstörungen, d.h. plötzliches Herzrasen, was bisher jedoch sehr selten ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Herz - Kardiologie » Herzrhythmusstörungen

Jetzt Frage stellen

Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. Ramin Khorram, Zentrum für Faltenbehandlung Stuttgart, c/o Herzog Karl Klinik Stuttgart, Stuttgart, Plastischer Chirurg Dr. R. Khorram
Plastischer Chirurg
in 70178 Stuttgart
Portrait Dr. med. Nicla Kirac, Heidelberger Klinik für plastische und kosmetische Chirurgie proaesthetic GmbH, Heidelberg, Plastische Chirurgin, Sport- und Ernährungsmedizinerin Dr. N. Kirac
Plastische Chirurgin, Sport- und Ernährungsmedizinerin
in 69120 Heidelberg
Portrait Dr. Caroline Kim, Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Caroline Kim, München, Plastische Chirurgin, Diplomate of the European Board of Plastic, Aesthetic and Reconstructive Surgery Dr. C. Kim
Plastische Chirurgin, Diplomate of the European Board of Plastic, Aesthetic and Reconstructive Surgery
in 80336 München
Alle anzeigen Zufall