Youtube
Folgen Sie uns auf  

Röntgen - Ablauf

Lesezeit: 1 Min.

Worauf muss der Patient vor der Untersuchung achten?

Vorbefunde aus bisherigen Untersuchungen, z. B. Röntgen, Ultraschall oder Computertomographie, sollten mitgebracht werden, um einen Vergleich zu ermöglichen. Wenn eine Patientin schwanger sein könnte, sollte sie vor der Röntgenuntersuchung den Arzt darüber informieren. Vor der Untersuchung müssen Dinge beiseite gelegt werden, die das Bild stören können, also beispielsweise Metallteile wie Schmuck, Haarspangen, BH oder Zahnprothesen. In der Regel muss sich der Patient auch an dem betreffenden Körperbereich entkleiden.

Der Untersuchungsablauf

Vor der Röntgenuntersuchung ist oft die Gabe eines Kontrastmittels (z. B. durch Schlucken oder Einspritzen in eine Vene) erforderlich. Gegebenenfalls erfolgt sie auch während des Untersuchungsablaufes. Der Patient begibt sich zwischen das Röntgengerät, das die Strahlen aussendet, und den Röntgenfilm beziehungsweise das Aufnahmegerät. Eine Bleischürze dient z. B. dem Schutz der Geschlechtsteile. Nun erfolgt die Röntgenaufnahme. Während dieser Sekunden sollte der Patient weitestgehend stillhalten. Das Personal unterweist den Patienten dazu. Meist erfolgt mehr als eine Röntgenaufnahme, um eine Beurteilung aus unterschiedlichen Richtungen zu ermöglichen. Ein Arzt schaut sich die Aufnahmen an und wertet sie aus.

Eine Röntgendurchleuchtung findet über etwas längere Zeit statt, damit unter dieser Kontrolle z. B. bestimmte Eingriffe erfolgen können.

Letzte Aktualisierung am 17.07.2009.
War dieser Artikel hilfreich?

Aktuelle Beiträge im Forum Radiologie

?
Rotation   Offene Frage
fragt halloweeen   vor ~ 24 h  7

Was ist genauer ct rotation oder mrt rotation. Weil ct rotation hab ich schon gemacht

?
CT Befund - Metall!?   Offene Frage
fragt edasch1999   vor 10 Tage  40

Hallo,

bei einem CT Termin wurde durch Zufall ein 7mm großes Metall in der Leber entdeckt und ich wurde gefragt, ob ich da mal eine OP hatte, da ... mehr

 
sagt Latif   vor 29 Tage  129980

Vor der MRT Untersuchung musste ich ein Formular lesen und Unterschreiben, auf dem einige Nebenwirkungen der MRT Untersuchung aufgeführt waren. ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Forum Radiologie

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche