Youtube
Folgen Sie uns auf  

Terapie bei candida albicans

1 Beitrag, keine Antworten - 16 Aufrufe
?
derballjunge  fragt am 14.03.2019
Ich habe eine rezidivierende HWi. Behandelt werde ich mit dem Medikament Nifurantin 100mg 3x1 Drag. 7 Tg. Im Anschluß (seit 14 Tagen) schließt sich eine Langzeitbehandlung mit selbigem Medikamen 1x1 an.
Durch dieses Medikamet habe ich allerdings den Pilz "Candida albicans" bekommen. Daher nehme ich noch zusätzlich seit 8 Tagen das Medikament Nystoderm 3x1 für 14 Tage ein.
Frage: Ist es sinnvoll dies Antimykotikum zusammen mit Nifurantin einzunehmen? Geht der Pilz tatsächlich weg oder bleibt er wegen der weiteren Einnahme von Nifurantin? Sollte ich evtl. ein anderes Antibiotikum einnehmen?

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?