Youtube
Folgen Sie uns auf  

Welche Möglichkeiten gibt es bei einer Heberden-Arthrose

1 Beitrag, keine Antworten - 42 Aufrufe
?
maggy53  fragt am 14.09.2018
Ich leide an einer Heberdenarthrose, bin 53 Jahre alt und habe schon einige Jahre ein sehr geschwollenes
Endglied am Zeigefinger. An den anderen Fingern hält sich die Schwellung noch in Grenzen.
Ich arbeite im Kosmetikbereich und fühle mich sehr unsicher mit diesen Knötchen.
Gibt es eine gute Therapie, die das Fortschreiten der Symptome verlangsamt oder kann man auch operativ etwas leisten?
Dankeschön

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?
Antworten unserer Experten

Fachwissen Arthrose Finger »
Symptome und Diagnose
Arthrose im Finger - Symptome, Diagnose
Symptome einer Fingerarthrose

Ärzte
Portrait Dr.med. N. Saymé, Team Kinderwunsch Hannover, Hannover, Frauenarzt, FA für Gynäkologie und Geburtshilfe, , Weiterbildungen: Reproduktionsmedizin, Ambulante Operationen Dr. N. Saymé
Frauenarzt, FA für Gynäkologie und Geburtshilfe, , Weiterbildungen: Reproduktionsmedizin, Ambulante Operationen
in 30159 Hannover
Portrait Ulrich Möckel, PRIVATPRAXIS FÜR ÄSTHETISCHE UND FUNKTIONELLE NASENCHIRURGIE, Münster, HNO-Arzt U. Möckel
HNO-Arzt
in 48149 Münster
Portrait Prof. Dr. med. Rolf Issing, Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichtschirurgie, Bad Hersfeld, HNO-Arzt Prof. Dr. R. Issing
HNO-Arzt
in 36251 Bad Hersfeld
Alle anzeigen Zufall