Nach Unfall entferter Schleimbeutel im Knie

3 Beiträge - 81 Aufrufe
?
Beutel01  fragt am 09.07.2019
Mit welchen Spätschäden und Spätfolgen muss man rechnen wenn nach einem Motorradunfall im ALter von 22 Jahren der Schleimbeutel komplett operativ aus dem Knie entfernt wurde? DIe OP ist bereits mehr als ein Jahr her und selbst bei längeren Spaziergängen führt es immer wieder zu Beschwerden.
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
T. Radebold  sagt am 09.07.2019
Eigentlich gar keine-der Schleimbeutel bildet sich wieder nach. Ganz sicher, dass es kein anderes Problem mit dem Knie gibt?
 
Beutel01  sagt am 09.07.2019
Erstmal Danke. Laut damals operierenden Unfallchirurg würde sich nur Gewebe nachbilden. Er sprach von Arthrose im Alter >50. Auch bei Nachuntersuchung wurden keine weiteren organischen Schäden gefunden. Beschwerden sind trotzdem latent vorhanden.

Jetzt antworten

Teilen