Kinderwunsch nach Wertheim OP

2 Beiträge - 948 Aufrufe
?
S-ameise  fragt am 12.12.2010
Ist es möglich, nach einer Wertheim OP, bei der die Gebärmutter sowie *ein* Eierstock entfernt worden ist, noch durch z.B eine Leihmutterschaft -der hier in Österreich untersagt wäre - noch schwanger zu werden??
Oder gäbe es ansonsten noch irgendeine Möglichkeit?
 
anna8  sagt am 22.11.2018
Sehr schlecht, Leihmutterschaften sind in Deutschland verboten, aber es ist möglich, sich anderen Ländern zuzuwenden, in denen die Gesetzgebung in Bezug auf Leihmütter nicht so streng ist. Dies ist insbesondere in unseren europäischen Nachbarländern.so schlecht,dass für deutsche Paare gibt es demnach keine Chance, ein Kind über eine Leihmutter in Deutschland zu bekommen.man muß sich unweigerlich an eine Leihmutter im Ausland wenden, um sich den Kinderwunsch zu erfüllen. In Belgien, Spanien, den Niederlanden, den USA und in Griechenland,in der Ukraine sowie in Großbritannien ist die Leihmutterschaft grundsätzlich erlaubt.
Unerfüllter Kinderwunsch – wie die moderne Reproduktionsmedizin helfen kann. Natürlich, die medizinische Entwicklung hat auf diesem Gebiet in den letzten Jahren enorme Fortschritte erzielt. Modernste Technik, ein gutes Team und eine ausgewiesene Expertise im Bereich Leihmutterschaft.man sagt,dass dort sehr niedrige Preise für die Behandlung ist. .die hohe medizinische Qualifikation der Ärzte, Biologen und Mitarbeiter dieses Teams sind ein wesentlicher Grund für die beständig guten Resultate.
Die moderne Reproduktionsmedizin bietet den Familien in solchen Fällen die Dienste einer Leihmutter. in der Ukraine ist sehr komfortabel Gesetze zur Leihmutterschaft für die biologischen Eltern oder Kunden (im Falle der Verwendung Eizellen oder Spermien).Denn gibt es keine Risiken für die Teilnehmer des Programms der Leihmutterschaft.

Jetzt antworten

Teilen