Netzhautriss durch Verletzung

2 Beiträge - 161 Aufrufe
?
SvenS  fragt am 18.09.2019
Hallo zusammen,

meine Frau hat einen Riss in der Netzhaut erlitten, da unsere Tochter Ihr versehentlich beim Spielen ins Auge gefasst hat.
Leider hat die bisherige Behandlung (immer schön feucht halten, Augentropfen und Salbe) nicht sehr erfolgreich und dazu noch sehr kostspielig (KK übernimmt weder Tropfen noch Salbe).
Dies dauert jetzt leider schon über ein Jahr an und eine spürbare Besserung hat sich noch nicht eingestellt. Immer wieder wird die Nacht zum Tag da meine Frau durch stechende Schmerzen im Auge nicht mehr Schlafen kann.

Was für alternative Behandlungsmethoden (neben feucht halten und warten) sind hier möglich, und mit welchen Kosten verbunden?

Vielen Dank für die Hilfe

Schöne Grüße
 
JuliaMeinl  sagt am 09.10.2019
Mit so einer Verletzung würde ich auf jeden Fall zu einem Augenarzt gehen. Sonst verlierst du womöglich noch dein Augenlicht. Und das wäre wohl das Schlimmste was dir passieren könnte.

Jetzt antworten

Teilen