Youtube
Folgen Sie uns auf  

Analfissur Op - Heilung

1 Beitrag, keine Antworten - 212 Aufrufe
?
littlegirl20  fragt am 19.02.2018
Ich hatte 8 Monate lang eine Analfissur und vor 3 Tagen wurde diese operativ im Krankenhaus entfernt. 2 Tage nach der Op wurde ich entlassen (zum Glück). Ich habe die Nacht nach der Op durchgehend erbrochen und den Tag darauf leider auch.
Seit der Op habe ich Schmerzen, wenn ich mich bei etwas anstrenge. Sitzen geht gar nicht und Stuhl hatte ich bis jetzt auch nicht. Nun meine Frage, wie ist es euch danach ergangen? Kennt jemand die selben Beschwerden?
Zusätzlich muss man sagen, dass ich keine Schmerzmittel nehme, da die Schmerzen (noch) auszuhalten sind.
Das mit dem Stuhl macht mir ein wenig Sorgen, vor allem fürchte ich mich auch davor, dennoch will ich es hinter mich bringen..

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?