Youtube
Folgen Sie uns auf  

X-Stop-Implantat/Wirbelspreizer - Funktionsweise

Lesezeit: 2 Min.

Wie funktioniert eine Wirbelsäulenspreizung (Interspinale Processus-Distraktion)?

Bei der Erkrankung der Lumbalen Spinalstenose (LSS) wird der Abstand zwischen zwei Wirbeln kleiner, weil sich die dazwischen liegende Bandscheibe verschmälert oder aus ihrer Position herausgetreten ist. Zum einen führt dies dazu, dass sich die Nervenaustrittsstellen, die von den beiden Wirbeln gebildet werden, verengen. Zum anderen kann zusätzlich eine degenerierte Bandscheibe auf die zu beiden Seiten austretenden Nerven drücken. Die Einklemmung der Nerven in ihren Austrittsstellen verursacht die typischen Beschwerden mit Schmerzen und Bewegungseinschränkungen.

Bei der Interspinalen Processus-Distraktion (PD) macht man sich die Tatsache, dass sich bei einer LSS-Erkrankung auch die Dornfortsätze der Wirbel annähern, zunutze. Es besteht die Möglichkeit, durch eine Erweiterung des Abstands der Dornfortsätze die gesamten Wirbel in ihrer Position zu korrigieren. Der Abstand wird erweitert, und damit kann die Einengung der Nervenaustrittsstellen (Neuroforamina) behoben werden.

Dazu wird zwischen den beiden Dornfortsätzen der betroffenen Wirbel der Wirbelsäulenspreizer (z. B. X-Stop®-Implantat, Coflex, G-Device, Impala®) eingesetzt. Durch eine genaue Anpassung der Größe des Implantats, die vor der Operation bestimmt wird und auch während der Operation noch optimiert werden kann, werden die Wirbel um einen passenden Winkel korrigiert. Im seitlichen Röntgenbild ist nach Einsetzen des Implantats ein Abstandshalter zwischen den Dornfortsätzen zu sehen, der die Wirbel in ihrer korrigierten Position fixiert.

Welche Untersuchungen werden vor der Interspinalen Processus-Distraktion durchgeführt?

Vor der Planung und Durchführung einer solchen Operation (Interspinale Processus-Distraktion) muss eine gute und ausführliche körperliche Untersuchung erfolgen. Zusätzlich ist eine Darstellung der Wirbelsäule im seitlichen und frontalen Röntgenbild sowie in der Computer- oder Magnetresonanztomographie (CT oder MRT) unerlässlich. Vorerkrankungen oder andere Umstände, die gegen eine Operation sprechen, müssen abgeklärt werden.

Wie läuft die Interspinale Processus-Distraktion ab?

Die Implantation eines Wirbelsäulenspreizers (z. B. X-Stop®-Implantat) erfolgt in der Regel in Vollnarkose, kann aber auch unter lokaler Betäubung durchgeführt werden. Für die Operation wird der Patient auf der Seite mit angewinkelten Beinen gelagert, so dass der Rücken möglichst rund ist.

Der Hautschnitt erfolgt über den Dornfortsätzen der betroffenen Wirbel und ist meist nur einige Zentimeter lang. Da die Dornfortsätze direkt unter der Haut liegen, ist keine aufwendige Präparation oder ein Entfernen von Gewebe notwendig. Hat sich der Operateur die beiden übereinander liegenden Dornfortsätze freigelegt, kann er diese mit einer speziellen Klammer auseinander drücken, um den Spalt zu erweitern. Anschließend kann er den Wirbelsäulenstopper zwischen den Dornfortsätzen platzieren und es dort fixieren, so dass er nicht mehr verrutschen kann.

Die Größe des Implantats wird so gewählt, dass es die Neuroforamina in optimaler Weise erweitert, gleichzeitig aber nicht die Beweglichkeit des Rückens eingeschränkt wird.

V. Kittlas
Medizinischer Redakteur und Arzt

aktualisiert am 18.09.2017
War dieser Artikel hilfreich?

Aktuelle Beiträge im Forum Orthopädie

?
Radiusfraktur Handgelenk   Offene Frage
fragt 10JahreAlt   vor ~ 4 h  6

Hallo zusammen. Vor einem Monat hatte ich einen Motorrad Unfall, bei dem ich mir einen Radiusbruch am Handgelenk, eine gebrochene Mittelhand und 2 ... mehr

?
Hüftgelenkprothese   Offene Frage
fragt Peukert   vor ~ 5 h  8

"Lebensdauer" der Prothese
Ein Faktor ist eine Lockerung des Schaftes
alternativ kann meines Wissens die Kunststoffkapsel verschleißen.
Wie ... mehr

?
fragt Mirka123   vor ~ 8 h  26

Hallo,
ich habe leider ein Problem und suche Spezialisten die mich behandeln können. Ich habe eine Stabilisation L4-S1 von vorne und von hinten ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Forum Orthopädie

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche


15 Tipps zum Abnehmen
Mit diesen praktischen Tipps nimmst du ganz leicht ab! Hier gratis anfordern