Folgen Sie uns auf  

Abteilung: Allgemeine Chirurgie

Merken

St. Vincenz-Krankenhaus

Allgemeine Chirurgie

Telefon:
K. A.
Fax:
K. A.

Stationäre Fälle:
1157


Personal der Abteilung

Ärzte:
8
Fachärzte:
5
Belegärzte:
0
Pflegekräfte insgesamt:
22.5
Examinierte Pflegekräfte:
20.3
Examinierte Pflegekräfte mit einer Fachweiterbildung:
7.3

Apparative Ausstattung

  • RFTA Gerät (Radiofrequenz-Thermoablation)
  • 24h verfuegbar; Minimal-invasives Therapieverfahren zur Behandlung von Tumoren
  • Sonographiegerät/ Dopplersonographiegerät
  • 24h verfuegbar
  • Videoendoskopische OP Einheit für Minmal Invasive Operationen (sogenannte Schlüssellochchirurgie)
  • 24h verfuegbar
  • Angiographiegerät
  • 24h verfuegbar
  • Ultraschallmesser und Ultraschallschere
  • 24h verfuegbar; Operative Techniken ohne wesentlichen Blutverlust zählen zu den Grundforderungen an die moderne Chirurgie
  • Röntgengerät/ Durchleuchtungsgerät (z.B. C-Bogen)
  • 24h verfuegbar
  • Magnetresonanztomograph (MRT)
  • 24h verfuegbar
  • Computertomograph (CT)
  • 24h verfuegbar; Der 2007 neu installierte 64 - Zeilen Computertomograph der neuesten Generation, ermöglicht eine bessere und schnellere radiologische Diagnostik bei gleichzeitig geringerer Strahlenbelastung des Patienten

Versorgungsschwerpunkte

  • Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
  • Minimal-invasive laparoskopische Operationen
  • die so genannte Schlüssellochchirurgie wird vorwiegend bei Hiatushernien (Zwerchfellbruch), Gallenblasenerkrankungen, gutartigen Lebertumoren, Milzerkrankungen, Blindarmentzündungen und Leistenbrüchen angewendet. Auch die Operationen im Bereich des Dick- und Enddarmes werden soweit möglich in minmal invasiver Technik durchgeführt.
  • Schrittmachereingriffe
  • In Kooperation mit der Kardiologischen Abteilung erfolgen Implantationen von Ein- und Zweikammerschrittmachern
  • Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen (z.B. Thrombosen, Krampfadern) und Folgeerkrankungen (z.B. Ulcus cruris/ offenes Bein)
  • Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
  • Behandlung von Dekubitalgeschwüren
  • Tumorchirurgie
  • Endokrine Chirurgie
  • Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenoperationen mit Neuromonitoring bei gut- und bösartigen Erkrankungen
  • Magen-Darm-Chirurgie
  • Minimalinvasiv und offene Operationen bei gut- und bösartigen Erkrankungen
  • Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen

Serviceangebot

  • Das gesamte nicht medizinische Serviceangebot können Sie im Abschnitt A-10 "Allgemeine nicht-medizinische Serviceangebote des Krankenhauses" nachlesen.

Therapeutenpersonal

  • Curriculum Minmal Invasive Chirurgie
  • Sozialarbeiter
  • - Masseure/ Medizinische Bademeister
  • - Diätassistenten
  • - Wundmanager
  • - Physiotherapeuten

Leistungsangebot

  • Das gesamte medizinisch-pflegerische Leistungsangebot können Sie im Abschnitt A-9 "Fachabteilungsübergreifende medizinisch-pflegerische Leistungsangebote" nachlesen.

Facharztqualifikation

  • Chefarztambulanz Dr. Mais
  • Proktologie
  • medizinisches Teilgebiet der Chirurgie, das sich mit den Erkrankungen des Enddarms und des Analkanals beschäftigt
  • - Ärztliches Qualitätsmanagement
  • Curriculum Minmal Invasive Chirurgie
  • Spezifische Qualifikation, die ein umfangreiches Repertoire verschiedener minimal invasiver Operation zertifiziert
  • - Allgemeine Chirurgie
  • - Viszeralchirurgie
  • Die Viszeralchirurgie (Bauchchirurgie) umfasst die operative Behandlung der Bauchorgane, d.h. des gesamtem Verdaungstraktes, der Speiseröhre, des Magens, des Dünn- und Dickdarms, der Leber und der Milz. Weiterhin gehören zur Viszeralchirurgie die operative Behandlung der Schilddrüse, der Nebenschilddrüse und des Leistenbruchs.
War dieser Artikel hilfreich?
St. Vincenz-Krankenhaus
Kliniksuche