Folgen Sie uns auf  

Kolposkopie

Was ist eine Kolposkopie?

Die Kolposkopie ist eine frauenärztliche Untersuchung mit Betrachtung des Muttermundes und der Scheide durch ein spezielles Vergrößerungsinstrument (Kolposkop). Durch die Kolposkopie ist es möglich, auch sehr kleine Auffälligkeiten an der Schleimhaut zu finden, beispielsweise Tumore. Somit wird die Kolposkopie z. B. zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom) eingesetzt.

V. Kittlas
Medizinischer Redakteur und Arzt

aktualisiert am 19.11.2015
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Kolposkopie

?
fragt susiew   vor > 6 Jahre  546

Nach einem pap IV a 1998 einer Koni danach hatte ich seitdem keinen auffälligen Abstrich mehr. Nun im Mai 2010 einen pap III. War letzte Woche zum ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Frauenheilkunde » Kolposkopie

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche


Medikament im Angebot