Folgen Sie uns auf  

Brustkrebs-Früherkennung

Was ist eine Brustkrebs-Früherkennung?

Die Brustkrebs-Früherkennung dient dazu, einen möglichen Brustkrebs (Mammakarzinom) aufdecken zu können. Untersuchungen zur Früherkennung von Brustkrebs sind als sehr wichtig anzusehen, da Brustkrebs sehr häufig auftritt und die Erfolgsaussichten einer Behandlung umso besser sind, je eher die Erkrankung entdeckt wird.

Die Brustkrebs-Früherkennung beinhaltet sowohl die Selbstuntersuchung (durch Abtastung) als auch die ärztliche Diagnostik (Abtastung und weitere Maßnahmen wie die Mammographie, also das Röntgen der Brust). Manchmal wird die Brustkrebs-Früherkennung als Brustkrebs-Vorsorge bezeichnet, obwohl sie an sich nur Maßnahmen zur Feststellung der Erkrankung umfasst.

V. Kittlas
Medizinischer Redakteur und Arzt

aktualisiert am 19.11.2015
War dieser Artikel hilfreich?

Aktuelle Beiträge im Forum Frauenheilkunde

 
sagt Dibby   vor 6 Monate  979

Hallo! Durchfall noch da?
Habe das gleiche Problem. Mein Frauenarzt riet mir, die Magnesiumtabletten abzusetzen. Hat bis jetzt nichts gebracht. Auch ... mehr

?
fragt ettigirb   vor 10 Tage  135

Ich bin 76 Jahre alt und ansonsten gesund - ohne jegliche Medikamente! am rechten Eierstock hat sich ein 3.5 cm großes Gebilde entwickelt, das ... mehr

?
Muskelkater im Oberschenkel?   Offene Frage
fragt stellamimi   vor 13 Tage  55

Vor über einer Woche wurde mir die Gebärmutter entfernt und die
Blase nach oben gebunden. Seit dem habe ich starke Schmerzen im rechten ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Forum Frauenheilkunde

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche


Medikament im Angebot