Youtube
Folgen Sie uns auf  

Brustfehlbildung: Therapie

Lesezeit: 1 Min.

Wie können Brustfehlbildungen behandelt werden?

Nur in wenigen Fällen ist die Behandlung einer Brustfehlbildung wirklich erforderlich. Dazu gehört vor allem die Verkleinerung der Brust, wenn sich Rückenprobleme durch das hohe Gewicht ergeben haben. Vor allem Frauen entschließen sich aber, aus kosmetischen Gründen eine fehlgebildete Brust zu operieren. Dabei muss abgewägt werden, ob die Risiken und möglichen Komplikationen des Eingriffs in Kauf genommen werden.

Konservative Therapie

Brustfehlbildungen können nur in Einzelfällen erfolgversprechend durch nichtoperative Maßnahmen behandelt werden. Da es sich um Veränderungen der Struktur handelt, lässt sich so kaum etwas machen. Manche Möglichkeiten gibt es aber doch: Hohlwarzen (Schlupfwarzen) können beispielsweise zunächst durch eine Saugpumpe aufzurichten versucht werden.

Überschüssige Brustwarzen oder Brustdrüsen sollten von Zeit zu Zeit beim Arzt kontrolliert werden. Der Grund ist, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass sie die Tendenz haben, Tumore zu bilden.

Operation

Aus der plastischen Chirurgie gibt es mehrere Möglichkeiten der Brustkorrektur, die auch bei Anlagestörungen vorgenommen werden können. Dazu gehören die Brustverkleinerung, die Brustvergrößerung und die Bruststraffung. Brustgewebe kann also entfernt werden, umgekehrt kann ein Silikonimplantat eingesetzt werden, wenn eine Vergrößerung erzielt werden soll.

Eine Brustwarze kann rekonstruiert werden, indem z. B. ein Stück Haut aus dem Bereich genommen und modelliert wird. Der Warzenhof lässt sich mit einem Tattoo kosmetisch herstellen.

Auch eine Brustwarzenkorrektur ist möglich. Bei zu großen Brustwarzen wird ein kreis- oder halbmondförmiges Stück herausgeschnitten und die Warze wieder vernäht. Ist bei nach innen gefallenen Brustwarzen eine Aufrichtung mittels Saugpumpe nicht erfolgreich, dann kann eine OP erfolgen. Dabei werden Gewebestränge durchtrennt, die einen Zug nach innen ausüben.

Häufig erfolgt eine Brustoperation in Vollnarkose. Bei dem Eingriff wird darauf geachtet, dass die beiden Brüste im Ergebnis möglichst symmetrisch sind. Zu den Risiken der OP gehören unter anderem Infektionen, Narben und Gewebeverziehungen, Blutungen und Nachblutungen.

Prognose

Brustfehlbildungen sind gutartig und haben meist keinen weiteren Krankheitswert. Unter Umständen kann sich der Befund im Laufe des Lebens noch verändern. Falls eine Operation zur Brustkorrektur durchgeführt wird, lässt sich oft ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis erzielen. Das lässt sich jedoch nicht garantieren.

V. Kittlas
Medizinischer Redakteur und Arzt

aktualisiert am 20.10.2015
War dieser Artikel hilfreich?

Aktuelle Beiträge im Forum Frauenheilkunde

 
sagt einsmile   vor ~ 23 h  433

Hallo

Ich bin 44 Jahre alt, mein Partner ist sterilisiert. Seit neun Tage (da hätte meine Periode kommen sollen) habe ich Beschwerden der Mens. ... mehr

 
sagt bonitavb4   vor 4 Tage  99674

bernicesz18

 
sagt Zystine   vor 9 Tage  149

Ergänzung zu meinem Schreiben: ich war gestern beim Frauenarzt, den das nicht weiter interessiert und vor 3 Wochen beim "Diagnostiker", der diesmal ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Forum Frauenheilkunde

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. Eva Lang, Dr. Lang Esthetics, Zweibrücken, Plastische Chirurgin Dr. E. Lang
Plastische Chirurgin
in 66482 Zweibrücken
Portrait Dr. med. Ronald Batze, Praxis für Plastische Aesthetische Chirurgie, Frankfurt am Main, Plastischer Chirurg Dr. R. Batze
Plastischer Chirurg
in 60313 Frankfurt am Main
Portrait Dr. med. Janken Hoffmann, Gemeinschaftspraxis Hoffmann & Hoffmann /medaesthetic Privatklinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, München, Plastische Chirurgin Dr. J. Hoffmann
Plastische Chirurgin
in 81675 München
Alle anzeigen Zufall