Folgen Sie uns auf  

MRT trotz Schwangerschaft

2 Beiträge - 1633 Aufrufe
?
claudiamax  fragt am 09.11.2010
Kann ich während einer Schwangerschaft ( noch nicht bewiesen ) evtl. 1 Woche oder so ein MRT machen lassen? oder schädigt das evtl. dem Kind? Wie kann ich vorher einen Test machen, die meisten sind erst für 4 Tage vor der Periode geeignet und soweit bin ich noch nicht.
 
Lolola  sagt am 18.02.2013
Leider lässt sich das noch früher nicht feststellen, denn das Ei muss ja erst in die Gebärmutter wandern, damit eine Schwangerschaft getestet werden kann. In dieser Zeit kann man noch einen MRT machen, ist der Embryo jedoch schon mit dem Blutkreislauf der Mutter verbunden (etwa 2 Wochen nach Befruchtung), würde ich auf diese Behandlung verzichten.

Alles Gute!

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?

Radiologie

Fachwissen Kernspintomographie »
Kernspintomographie
Kernspintomographie
Was ist die Kernspintomographie?

Radiologen
Dr. R. Auer
Radiologin
in 81377 München
Alle anzeigen Zufall