Youtube
Folgen Sie uns auf  

Knoten in der Brust? Bin mir nicht sicher!

4 Beiträge - 2808 Aufrufe
?
sommer78  fragt am 20.08.2008
Liebes Forum!
Ich bin 30 und habe letztens beim Duschen durch Zufall in meiner rechten Brust eine Verhärtung entdeckt. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich auch richtig abtaste. Meine Frauenärztin zeigt mir es zwar immer, aber es fällt mir selbst schwer, das genau so zu machen. Eine gute Freundin von mir hatte letztes Jahr Brustkrebs, und ihr Knoten wurde durch Zufall bei einer Mammographie-Untersuchung entdeckt. Ich bin eigentlich eine sehr vorsichtige Person und verantwortungsbewusste Frau, die sich regelmäßig untersuchen lässt. Sollte ich bei dem Knoten mir Sorgen machen? Soll ich meine Frauenärztin konsultieren und so eine Untersuchung anfordern? Brauche dringend Rat, weil die Verhärtung schon seit einer Woche nicht weniger wird.
 
janytany4  sagt am 08.10.2012
Hallo,

also, erst mal keine Panik. Solche Verhärtungen könne auch immer zyklusbedingt sein. Meine Frage an dich wäre: Ist der Knoten beweglich? Also kannst du ihn ein wenig umherdrücken oder ist er fest im Gewebe? Wenn er beweglich ist, halb so wild. Wenn nicht, beim Frauenarzt abklären lassen. Aber selbst dann, muss es nichts Schlimmes bedeuten.

Viel Glück und alles Gute!
 
Perle1979  sagt am 26.02.2014
Hallo,war vorm kurzen erst beim Frauenarzt zur Krebsvorsorge dort hat man beim Abtasten der rechten Brust eine derbe Resistenz von 0,5x1cm gross ertastet! So habe jetzt auch bald ein Termin bei der Radiologie zur Mammograpieh. Ich habe jetzt mal eine wichtige Frage,habe im Gesichtsbereich Piercinge muss ich sie bei der Mammograpieh entfernen,hatte es vergessen dort zu fragen,würde mich um eine Antwort freuen!
 
Teefax  sagt am 26.08.2014
Hallo Perle1979.
Ich hoffe ich komme mit meiner Antwort nicht zu spät. Bin sonst nicht in diesem Forum. Ich bin mir wegen den Piercings nicht ganz sicher. Aber ich glaube du musst Sie abnehmen. Weil soweit ich weis ist eine Mammogrsphie so etwas wie Röntgen. Und da muss man ja auch wegen den Strahlen Metallteile abnehmen. Aber ich kann es dir nicht hundert prozentig sagen. Einen Tipp noch. Frag doch mal in deinem Umkreis oder bei einem Verwanten nach. Vielleicht können die dir das besser sagen. Ich hoffe ich habe einigermaßen helfen können, und würde mich über eine Antwort freuen.
Gruß
Teefax

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?