Folgen Sie uns auf  

Todesfall männlich 1975 Eisenhüttenstadt 11 Jahre Andre

2 Beiträge - 2091 Aufrufe
?
regu  fragt am 02.02.2010
Unser Sohn bekam eine Narkose ( Lachgas ) und bekam sofort hochgradig Fieber. Kein Arzt konnte helfen.Es wurde vorher keine Enzymbestimmung gemacht. Nach 20 Minuten war unser Sohn tot. Gerichtsmediziener fanden keine Anzeichen.
 
Marp  sagt am 20.06.2010
Ich vermute eine "Maligne Hyperthermie"

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?

Narkose - Anästhesie

Fachwissen Narkose - Anästhesie »
Maligne Hyperthermie
Maligne Hyperthermie
Die Maligne Hyperthermie ist eine vererbbare Erkrankung, die bei Narkose auftreten kann

Anästhesisten
Dr. W. Prietz
Anästhesist
in 38640 Goslar
Alle anzeigen Zufall