Youtube
Folgen Sie uns auf  

Dauerhafte Kopfschmerzen und verstopfte Nase

1 Beitrag, keine Antworten - 532 Aufrufe
?
MissMarple  fragt am 15.03.2017
Hallo,

ich habe schon sehr lange Kopfschmerzen, immer in der Mitte der Stirn oberhalb der Nasenwurzel. Es ist ein unangenehmer Druck, er ist fast immer da und an manchen Tagen wird es immer schlimmer zum Abend hin, bis ich kaum noch aus den Augen gucken kann.
Es ist nicht immer gleich stark, die Schmerzen schwanken stark.

Ich habe auch immer ein Gefühl, als ob meine Nase verstopft ist, aber das ist sie nicht. Ich habe auch keinen Schleim in der Nase. Wenn ich dann mal Nase putze, kommen eher feste "Popel" heraus.

Eine Migräne ist es nicht, das wurde getestet.

Könnte es eine chronische Stirnhöhlenentzündung sein?
Wie kann sowas untersucht werden?

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?