Youtube
Folgen Sie uns auf  

Starke Kurzsichtigkeit

2 Beiträge - 61 Aufrufe
?
Nina83  fragt am 01.10.2017
Hallo ich bin stark Kurzsichtigkeit, linke Auge -12 Dioptrie und Zylinder-6,rechte Auge -9 und Zylinder-6. Ich bin 35 Jahre alt,und hatte seit 2 Jahre keine Veränderung in meinem Kurzsichtigkeit.Nun ich war letztes beim meinem Augenarzt,und meine linke Auge ist verschlechtert mit 1Dioptrie . Habe ich maligna Myopie ? Wie kann ich das verhindern?
Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt
Dr. Neuhann  sagt am 01.10.2017
Eine maligne Myopie sieht der Augenarzt bei der Augenhintergung Untersuchung sofort. Es ist heute relativ einfach evtl. Veränderungen zu erkennen und daraus auch ihre Frage zu beantworten. 1. man sollte die Länge ihres Auges vermessen (Ultraschall, optische Biometrie und 2. die Hornhaut mittels Topographie. Damit erhält man alle relevanten Daten zu ihren Augen und die Messungen tun auch nicht weh. Wenn nun im Brillenwert ein anderer Wert herauskommt - z.B. 1 Dioptrie anders als zum Vorbefund - so kann das verschiedene Ursachen haben. Mit den zuvor festgestellten objektiven Daten ihrer Augen - Biometrie und Topographie - läßt sich das einfach vergleichen und die Ursache sofort erkannt werden und evtl. verhindert werden.

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?