Youtube
Folgen Sie uns auf  

Schieloperation und Augenlasern möglich?

3 Beiträge - 1839 Aufrufe
?
uitb  fragt am 07.01.2011
hallo,
leide seit klein auf schon an einwärtsschielen und an Weitsichtigkeit. gerne würde ich beides beheben lassen.
wäre es möglich beide operationen durchzuführen und ein optimales ergebnis zu erhalten oder nicht?
der augenarzt sagte, das eine schieloperation durch die laserbehandlung beeinträchtigt werden kann.
bitte um antwort, danke

undine
 
lulu212  sagt am 04.04.2011
Hallo,
ich hab in etwa das selbe Problem.
Die Antworten auf die Frage, was mit der Schielstellung nach einer Lasik passiert, beantworten alle anders. Die einen behaupten mit dem Beheben der Weitsichtigkeit verschwinde auch das Schielen,ein anderer Arzt hat daz geschrieben, das eine Lasik gar nicht möglich sei, weil man nicht mit beiden Augen den Punkt des Lasers fixieren kann. Andere behaupten, man könne den Schielwinkel mit dem Tragen von Kontaktlinsen simmulieren. Nun bin ich auch schon 43. Was wird wenn ich altersweitsichtig werde, kommt das Schielen dann wieder?
Bei einer Schielop im Erwachsenenalter kommt es oft vor, dass die Scchielstellung zur anderen Richtung wechselt. Es kann zu Doppelbildern kommen(HORROR)
Mein Winkel wird durch das Tragen der Brille (ohne Prisma) komplett ausgeglichen. Nehm ich die Brille ab und das Auge muss sich anstrengen rutscht meist das linke nach innen, ab und zu aber auch das Rechte.
Ich bin absolut unschlüssig und hab Angst mehr kaputt als ganz zu machen.
Wird wohl ein Traum bleiben jemals ohne Brille auszukommen??!!
 
Ballybran  sagt am 11.04.2013
Hallo uitb,

Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld aus dem Ernst-von-Bergmann-Klinikum kommen in Potsdam erwähnt in einem anderen Thread, dass man auch nach einem Lasereingriff sich noch einer Schiel-OP unterziehen könnte. Zur Korrektur der Alterssichtigkeit empfiehlt jedoch auch er eine Linsenimplantation: [Link anzeigen]/
Ob das Schielen dauerhaft verschwindet, kann ich leider nicht sagen.

@lulu, so leid es mir tut, die Altersweitsichtigkeit kommt in 2, 3 Jahren. Dagegen helfen eher die Multifokallinsen.

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?