Youtube
Folgen Sie uns auf  

Flimmern, Blitze, Rauschen, Punkte und Kreise

1 Beitrag, keine Antworten - 61 Aufrufe
?
Hannesxy  fragt am 20.08.2017
Guten Tag, seit etwa 10 Jahren habe ich folgende Symptome: Starke Kurzsichtig (Intensität tagesformabhängig),anfangs häufiger und noch existent, Sekunden-Blitze (weiß),aufblitzende Pünktchen (hell),chronisches Augenrauschen (wie ein signalgestörtes Fernsehbild),weiße Würmchen (auf hellem Untergrund/beim Blick in das Firmament),helle/gelbe Kreise um das gesamte Sichtfeld bei Lidschluss (nicht rot und keine Übelkeit etc.) bei Anstrengung, Erschöpfung und Müdigkeit, angeborener Strabismus (ebenfalls in solchen Situationen intensiviert, Asthenopie); abhängig von niedrigem Blutdruck: Schwindel, Müdigkeit, Schläfrigkeit (wie sediert),leicht durchsichtig-verschwommes zentrales Gesichtsfeld (elliptoid oder kugelförmig).
Gleichzeitig Ohrenrauschen (wie eine defekte oder offene Fluidleitung). Teilweise orthostatisch-hypotone Symptomatik und Verspannung des Kiefers.
Untersuchungen zu den entsprechenden Symptomen wurden durchgeführt, laut opthalmologischer Diagnose, ohne relevante Befunde (außer Strabismus).
Zudem wurde das so genannte HWS-Syndrom diagnostiziert.
Welche Verdachtsdiagnose würden Sie stellen oder welche weitergehenden Untersuchungen würden Sie empfehlen?
Existiert möglicherweise eine Korrelation zwischen dem 'HWS-Syndrom', Kiefer-Symptomatik und den genannten Symptomen? Da dies bereits in der Fachliteratur bekannt ist (eventuell, Nervenkompression, Venen und Nervenbahnen schneiden sich (Demyelinisation),oder ähnliches). Alter: 30 Jahre, männlich und regelmäßig Bewegung. Blutdruck: 105/65 - 121/82, ø 119/80. Vielen Dank im Voraus. Hannes

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?