Youtube
Folgen Sie uns auf  

Idealdiät

Lesezeit: 2 Min.

Wie funktioniert die Idealdiät?

Die Idealdiät ist eine relativ moderne Diätform und vereint verschiedene bewährte Methoden zur Gewichtsreduktion: Die Glyx-Diät und die Low-Fat-Diät werden miteinander kombiniert und durch Tipps zu Bewegung und Sport ergänzt.
Als Glyx-Index wird eine Skala bezeichnet, die den lebensmitteltechnischen Wert eines Nahrungsmittel kennzeichnet, das reich an Kohlenhydraten ist. Dieser wird auch als glykämischer Index bezeichnet. Am schlechtesten stehen demnach zum Beispiel Weißbrot oder bestimmte Nudelsorten sowie jegliche Form von raffiniertem Zucker da: Diese Lebensmittel sind reich an Kalorien, sättigen gleichzeitig jedoch nur wenig. Im Gegenteil, der Blutzuckerspiegel steigt enorm und fällt kurz darauf wieder ab- Heißhunger ist vorprogrammiert bei diesen sogenannten "schlechten" Kohlenhydraten. Sehr empfehlenswerte Nahrungsmittel wie Gemüse haben einen sehr niedrigen Glyx-Index und können daher uneingeschränkt verzehrt werden. Auch Vollkornprodukte sind sehr zu empfehlen. Darüber hinaus gibt es noch Mischformen von Lebensmitteln, die nur in Maßen erlaubt sind.

Die Kategorien sind nach einem Ampelsystem sehr einfach gekennzeichnet: Grün bedeutet uneingeschränkt empfehlenswert, gelb in Maßen zu genießen und Rot sollte gänzlich vermieden werden.

Zusätzlich propagiert die Idealdiät eine Ernährung nach den Low-Fat-Prinzipien: Sparsamer Gebrauch von Fett in der Zubereitung von Lebensmitteln; außerdem sollen wertvolle, mehrfach ungesättigte Fettsäuren wie Olivenöl in den Speiseplan eingebaut werden. Auch hier wird also zwischen guten und schlechten Fetten unterschieden und kein grundsätzliches Verbot ausgesprochen.

Am einfachsten durchzuführen ist die Idealdiät mit einem entsprechenden Buch zur Anleitung. Hier stehen außer den ausgewogenen Speiseplänen noch Tipps für Sport und Bewegung, die mit zum Programm gehören und das Abnehmen unterstützen sollen.

Vorteile der Idealdiät?

Die Idealdiät entspricht dem heutigen wissenschaftlichen Stand über eine ausgewogene Ernährung: Fette und Kohlenhydrate sollen reduziert, aber nicht gänzlich vermieden werden. Auch die Anregung zu mehr Bewegung ist ein wichtiger Faktor für die dauerhafte Gewichtsabnahme- von Ernährungsexperten wird die Idealdiät daher grundsätzlich empfohlen. Die Nahrungsmittel können sehr abwechslungsreich gewählt werden, was Mangelerscheinungen nahezu ausschließt. Auch Heißhungerattacken werden durch das vielfältige und ausgewogene Programm verhindert.

In der Anwendung ist die Idealdiät durch bebilderte, einfach erläuterte Ratgeber denkbar einfach. Rezepte und Nahrungsmitteltabellen mit dem Ampelsystem erleichtern den Einkauf erheblich. Auch in den (Büro-) Alltag lässt sich diese Methode leicht integrieren, da sie auch Tipps für fertige Lebensmittel enthält.

Nachteile der Idealdiät?

Wer eine kurzfristige, sehr schnelle Gewichtsabnahme wünscht, für den ist die Idealdiät eher nicht geeignet. Dadurch, dass sie im klassischen Sinne keine reine Reduktionsdiät darstellt, sondern genügend Kalorien in Form gesunder Nahrungsmittel zu geführt werden, kann diese Diätform eher langfrístig Gewicht abbauen.

Fazit / Kann diese Diät empfohlen werden?

Die Idealdiät ist eine sehr ausgewogene Ernährungsform und daher sehr zu empfehlen. Sie enthält alles, was einen abwechslungsreichen Speiseplan ausmacht, und regt sogar zu mehr Bewegung an- ideal, um einen langfristigen Erfolg zu erzielen und den Jo-Jo-Effekt zu umgehen.
Letzte Aktualisierung am 22.07.2008.
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Idealdiät

 
sagt Sternchen69   vor > 5 Jahre  1725

Hallo Dorine,

in puncto Diät kann ich dir gerne ein paar Tipps geben;-) habe vor einiger Zeit auch das Rauchen aufgegeben und erst einmal ein paar ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Diäten » Idealdiät

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. Hubert Klauser, Hand- und Fußzentrum Berlin, Berlin, Chirurg Dr. H. Klauser
Chirurg
in 10629 Berlin
Portrait Dr. med. Masyar Rahmanzadeh, Gelenkzentrum Berlin in der Klinik Hygiea, Berlin, Chirurg Dr. M. Rahmanzadeh
Chirurg
in 10777 Berlin
Dr. I. Kuhfuss
Chirurg
in 58097 Hagen
Alle anzeigen Zufall