Was ist das chronische Beckenschmerzsyndrom (Pelvic Pain Syndrome) bei Männern?

Lesezeit: 2 Min.

Das chronische Beckenschmerzsyndrom ist die häufigste Form der Prostata-Entzündung






 Mehr zum Thema

aktualisiert am 09.09.2016

Autoren
D. Klimpel Denise Klimpel
Gesundheitsredakteurin
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
Teilen

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Prostatitis-Syndrom

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
sagt F. Schulenburg   vor 11 Monate  437

Der Sattel MUSS individuell angemesser werde (macht ein Fachhändler auch in der Regel)

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
sagt F. Schulenburg   vor ~ 1 Jahr  1013

Eine Gicht kann den PSA Wert nicht erhöhen, sehr wohl aber Entzündungen oder mechanische Belastungen der Prostata (zum Beispiel Fahrradfahren).
Um ... mehr

?
fragt marvin37   vor > 4 Jahre  3563

Im Krankenhausbericht steht abakterielle chronische Prostatis.#
Trotzdem soll ich laut Klinik 3 Monate Cotrium Forte 960 nehmen !
Laut Laborbericht ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Urologie » Prostatitis-Syndrom

Jetzt Frage stellen

15 Fragen zu Prostatitis-Syndrom
Arztsuche

Ärzte
Dr. R. Auer
Radiologin
in 81375 München
Portrait Dr. med. Karl-Heinz von Kellenbach, Praxis-Klinik mit separaten Privatpraxen f. Urologie u. Gynäkologie, Privatpraxis,Dr. med. K.-H. von Kellenbach, Urologie, Andrologie, Wiesbaden, Urologe Dr. K. von Kellenbach
Urologe
in 65193 Wiesbaden
Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe F. Schulenburg
Urologe
in 22399 Hamburg
Alle anzeigen Zufall