Youtube
Folgen Sie uns auf  

Symptome


 

Akutes Abdomen

Akutes Abdomen

» Als „Akutes Abdomen" (Abdomen = Bauch) werden in der klinischen Sprache verschiedene Arten plötzlich einsetzender, heftiger Schmerzen im Bauch ...

 

Anurie

Anurie

» Die Urinmenge ist entscheidend dafür, ob man von einer Anurie, einer Oligurie oder eine Polyurie spricht. Als Anurie bezeichnet man eine ...

 

Bauchschmerzen

Bauchschmerzen

» Unter dem Begriff Bauchschmerzen werden ganz allgemein viele verschiedene Arten von Schmerzen und Beschwerden im Bauchbereich zusammengefasst. Sie ...

 

Blässe

Blässe

» Von Blässe spricht man, wenn die Gesichtshaut blasser und fahler erscheint als gewöhnlich.Wenig Sonnenlicht oder genetische Faktoren können zu ...

 

Blut im Stuhl

Blut im Stuhl

» Unter dem Begriff Blut im Stuhl versteht man sichtbare oder unsichtbare Beimengungen oder Auflagerungen von Blut im Stuhl (Kot, Fäzes). Je nach Ort ...

 

Blut im Urin

Blut im Urin

» Unter dem Begriff Hämaturie (Blut im Urin) versteht man die Ausscheidung roter Blutkörperchen (Erythrozyten) beim Wasserlassen. Eine geringe Menge ...

 

Fieber

Fieber

» Unter dem Begriff Fieber versteht man eine Erhöhung der Körpertemperatur über den Normalwert. Die Körpertemperatur kann mit einem Thermometer in ...

 

Haarausfall

Haarausfall

» Unter dem Begriff Haarausfall (Effluvium) versteht man einen übermäßigen Verlust an Haaren, der zur Glatzenbildung (Haarlosigkeit, Alopezie) ...

 

Heiserkeit

Heiserkeit

» Unter dem Begriff Heiserkeit versteht man eine raue, krächzende oder belegte Stimme, bei der die normale Stimmfarbe und Lautstärke verändert ist. ...

 

Herzklopfen

Herzklopfen

» Wenn das Herz besonders schnell und kräftig schlägt, spürt man es deutlich in der Brust klopfen. Oft kann man auch den Puls am Hals fühlen oder ...

 

Herzschmerzen

Herzschmerzen

» Herzschmerzen, die bei einer Erkrankung des Herzens entstehen, äußern sich in den meisten Fällen als Schmerzen hinter dem Brustbein, die in die ...

 

Knieschmerzen

Knieschmerzen

» Gelenkbeschwerden, insbesondere Knieschmerzen können in jedem Alter auftreten, betreffen jedoch hauptsächlich ältere Menschen. Solche Beschwerden ...

 

Lähmungen und Lähmungserscheinungen

Lähmungen

» Bei einer Lähmung ist die Fähigkeit, Muskeln willentlich zu bewegen, vermindert oder vollständig erloschen. Je nach dem welches Gebiet von der ...

 

Müdigkeit

Müdigkeit

» Jeder Mensch kennt das Gefühl von Müdigkeit und Abgeschlagenheit, wenn Stress, hohe psychische und körperliche Belastung oder Schlafmangel an den ...

 

Muskelschmerzen, Myalgien

Muskelschmerzen

» Muskelschmerzen (Myalgien) entstehen häufig durch Überbeanspruchung oder Fehlbelastung der Muskulatur. Besonders die Nacken- und Schulter- und ...

 

Nächtliches Schwitzen

Nächtliches Schwitzen

» Unter dem Begriff Nachtschweiß, auch als nächtliches Schwitzen bezeichnet, versteht man extremes Schwitzen in der Nacht, das einen Wäschewechsel ...

 

Nackenschmerzen

Nackenschmerzen

» Nackenschmerzen, verspannte Schultern und eine schmerzende Hals- oder Brustwirbelsäule sind weit verbreitete Beschwerden. Die Schmerzen breiten sich ...

 

Nagelverfärbungen

Nagelverfärbungen

» Verfärbte Finger- oder Fußnägel können verschiedene Ursachen haben und auch Ausdruck einer Erkrankung sein. Die Nägel können weiße Flecken, ...

 

Nagelverformungen

» Verformungen der Finger- und Fußnägel treten meist als Symptom einer Krankheit auf und können sehr unterschiedlich aussehen. Tritt eine kurzzeitige ...

 

Nykturie

Nykturie

» Unter dem Begriff Nykturie versteht man gehäuftes Wasserlassen (Miktion) während der Nacht. Betroffene werden durch starken Harndrang geweckt und ...

 

Ödeme

Ödem

» Ödeme sind Wasseransammlungen im Bindegewebe, die durch eine übermäßige Flüssigkeitseinlagerung zustande kommen. Ödeme können als Symptom ...

 

Pigmentflecken

Pigmentflecken

» Pigmentflecken entstehen durch eine Störung in der Bildung des braunen Hautfarbstoffs, dem Melanin. Das Melanin entsteht in speziellen Zellen der ...

 

Polyurie

Polyurie

» Unter dem Begriff Polyurie versteht man die Ausscheidung einer Harnmenge von über zwei bis drei Liter am Tag. Damit verbunden sind meist auch sehr ...

 

Schluckstörungen

Schluckstörungen

» Unter Schluckstörungen (Dysphagie) versteht man alle Schmerzen oder Störungen, die beim Schluckvorgang auftreten können. Durch Schluckstörungen ...

 

Schmerzen beim Wasserlassen

Schmerzen beim Wasserlassen

» Schmerzen beim Wasserlassen (Dysurie) oder schmerzhafter Harndrang mit Schwierigkeiten beim Wasserlassen treten als Symptome bei ...

 

übermäßiges Schwitzen

Schwitzen

» Unter dem Begriff Schwitzen (Transpiration) versteht man die Abgabe von Wasser mit Salzen über die Schweißdrüsen der Haut. Dieser Mechanismus dient ...

 

Schuppen

Schuppen

» Die Haut des Menschen, die Kopfhaut eingeschlossen, befindet sich in einem ständigen Erneuerungsprozess. Stammzellen aus den tieferen Schichten der ...

 

Sodbrennen

Sodbrennen

» Unter Sodbrennen versteht man im Allgemeinen ein unangenehmes, brennendes Gefühl, manchmal von Schmerzen begleitet, im Oberbauch und entlang der ...

 

Sprachstörungen

Sprachstörungen

» Unter Sprach- und Stimmstörungen versteht man jede Veränderung oder Störung am Sprachorgan und der Sprachbildung. Fehler beim Sprechen entstehen ...

 

Übelkeit und Erbrechen

Übelkeit und Erbrechen

» Als Übelkeit (Nausea) bezeichnet man das Gefühl, erbrechen zu müssen. Die Betroffenen haben meist ein flaues Gefühl im Magen, das mit einem ...

 

Unterbauchschmerzen

» Unterbauch- oder Unterleibsschmerzen sind Schmerzen, die im Bereich zwischen Bauchnabel und Becken empfunden werden. Sie können sehr viele ...

 

Vergesslichkeit

Vergesslichkeit

» Das Gedächtnis ist ein extrem komplexes System unseres Gehirns, das bis heute noch nicht ins Letzte verstanden ist. Das Kurzzeitgedächtnis speichert ...

 

Verwirrtheit

» Als Verwirrtheit oder Verworrenheit bezeichnet man den Zustand räumlicher und zeitlicher Desorientierung, von verwirrtem Denken und Sprechen. Sie ...

 

Zahnverfärbungen

Zahnverfärbungen

» Verfärbungen der Zähne entstehen entweder durch Auflagerung verschiedener färbender Substanzen auf den Zahnschmelz oder durch Veränderungen im ...

 

Zittern (Tremor)

Zittern

» Unter Zittern (Tremor) versteht man ruckartige, rhythmische Bewegungen der Arme, Beine oder des Kopfes, die unwillkürlich und nicht steuerbar sind. ...

War dieser Artikel hilfreich?
15 Tipps zum Abnehmen
Mit diesen praktischen Tipps nimmst du ganz leicht ab! Hier gratis anfordern