Psychische Erkrankungen


 

ADS

ADS, ADHS ©

» Die Aufmerksamkeitsdefizit- bzw. Hyperaktivitätsstörung (ADHS oder ADS) ist eine neurobiologische Störung, die durch ein durchgehendes Muster von ...

 

Alkoholkrankheit, Alkoholsucht

Alkoholkrankheit ©

» Die Alkoholkrankheit wird auch als Trinksucht, Alkoholsucht oder Alkoholismus bezeichnet. Sie zählt nach wie vor zu den größten Suchtproblemen ...

 

Angststörungen

Angststörungen ©

» Unter den sog. Angststörungen fasst man eine Gruppe von Störungen zusammen, die durch eine überschießende Angstreaktion bei gleichzeitigem Fehlen ...

 

Bipolare Störung

Bipolare Störung ©

» Die bipolare Störung, auch als manisch-depressive Erkrankung, bipolare Psychose oder affektive Psychose bezeichnet, ist eine psychische Störung, ...

 

Borderline-Störung

Borderline-Störung ©

» Die Borderline-Störung zählt zu den Persönlichkeitsstörungen. Sie ist gekennzeichnet von einem fortlaufenden Muster von Instabilität in sozialen ...

 

Bulimie

Bulimie ©

» Die Bulimie, was wörtlich aus dem Griechischen übersetzt „Ochsenhunger“ bedeutet und auch als Ess-Brechsucht bezeichnet wird, gehört zu den ...

 

Depressionen

Depression - Depressionen ©

» Die Depression ist eine krankhafte Störung der Psyche, die mit einer lang andauernden Niedergeschlagenheit einhergeht und von dem Betroffenen selbst ...

 

Dissoziative Störung

Dissoziative Störung ©

» Der Begriff Dissoziation kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie Zerfall oder Trennung. Im Bereich der Psychiatrie versteht man unter ...

 

Drogenabhängigkeit

Drogenabhängigkeit ©

» Die Weltgesundheitsorganisation definiert die Drogenabhängigkeit als ein Zustand psychischer und gegebenenfalls physischer Abhängigkeit von einer ...

 

Hypochondrie

Hypochondrie ©

» Ein Hypochonder ist ein Mensch, der Angst hat oder davon überzeugt ist, krank zu sein, ohne dass wirklich eine Krankheit vorhanden ist. Der ...

 

Magersucht

Magersucht ©

» Die Magersucht, oder Anorexia nervosa, ist eine Essstörung, bei der die Betroffenen an einem selbst herbei geführten Untergewicht leiden. Dabei ...

 

Nikotinabhängigkeit

Nikotinabhängigkeit ©

» Unter Nikotinabhängigkeit versteht man das zwanghafte Bedürfnis nach Nikotin, die sich durch den Konsum von Tabakwaren einstellt. Hierzu gehören ...

 

Panikattacke

Panikstörung ©

» Während sich Panik in der Umgangssprache meist auf plötzliche und heftige Angst bei einem bekannten Auslöser (zum Beispiel Panik nach einem Trauma) ...

 

Persönlichkeitsstörung - Gefühlsbezogene

Persönlichkeitsstörung ©

» Menschen mit emotional instabiler Persönlichkeitsstörung zeigen sich durch impulsive Handlungen ohne Berücksichtigung der Konsequenzen. Es besteht ...

 

Posttraumatische Belastungsstörung

» Unter dem Begriff posttraumatische Belastungsstörung versteht man eine verzögerte Reaktion auf ein belastendes Ereignis oder eine außergewöhnliche ...

 

Psychosomatische Erkrankungen

Psychosomatische Erkrankungen ©

» Millionen Menschen klagen über Schmerzen oder Erkrankungen, deren Ursache kein Arzt finden kann. Verzweifelt gehen sie von einem Arzt zum anderen ...

 

Schizophrenie

Schizophrenie ©

» Die Schizophrenie ist definiert als eine tief greifende, psychische Erkrankung, die zu Veränderungen der Gedanken, der Wahrnehmung und des Verhaltens ...

 

Selbstmord und Selbstmordversuch

Selbstmord und Selbstmordversuch ©

» Unter Selbstmord, auch Selbsttötung oder lateinisch Suizid bezeichnet, versteht man das willentliche Beenden des eigenen Lebens durch beabsichtigtes ...

 

Spielsucht

Spielsucht ©

» Bei der Spielsucht, auch pathologisches Glücksspielen oder zwanghaftes Spielen bezeichnet, werden die Betroffenen vom Glücksspiel beherrscht. Die ...

 

Zwangserkrankung

Zwangserkrankung ©

» Zwangsstörungen gehören zu den psychischen Erkrankungen, bei denen ein innerer Drang besteht, bestimmte Dinge zu denken oder zu tun. Betroffene ...

Teilen