Kryokoagulation (Kältebehandlung am Auge)

Lesezeit: 2 Min.

Die Netzhaut kann durch Kältebehandlung abgedichtet werden




 Mehr zum Thema

aktualisiert am 08.10.2019

Autoren
V. Kittlas Volker Kittlas
Medizinischer Redakteur und Arzt
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
5 von 5
3 Stimmen
Teilen

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Kryokoagulation

 
Glükom   3 Antworten   Letzte Antwort

sagt Marthal   vor > 2 Jahre   566

Bedeutet links ist ganz gesund und für dieses Auge besteht keine Gefahr und kein zu hoher Druck.???

Und rechts ist völlig blind und keine Chance ... mehr

 

sagt Spreestrom   vor > 3 Jahre   652

Tut mir leid wenn ich die Unterschiede der Erkrankungsformen nicht kenne. Daher frage ich ja hier im Forum, um ggf. noch eine Zweitmeinung beim ... mehr

?
diabetische Retinopathie   Offene Frage

fragt heygirl   vor > 5 Jahre   535

Ich bin 50 Jahre alt, und habe seit 25 Jahren Diabetes.
Neben dem diabetischen Fusssydrom und der Polyneuropathei, habe ich seit ca. 6 Jahren auch ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Augenheilkunde » Kryokoagulation

Jetzt Frage stellen

Arztsuche

Ärzte
Portrait Prof. Dr. med. Dietrich Abeck, Hautzentrum Nymphenburg, München, Hautarzt Prof. Dr. D. Abeck
Hautarzt
in 80639 München
Portrait Dr. med. Darinka Keil, Private Hautarzt & Laserpraxis, Laser & Skincare, Haßloch, Hautärztin Dr. D. Keil
Hautärztin
in 67454 Haßloch
Portrait Dr. med. Darinka Keil, Private Hautarzt & Laserpraxis, Bad Dürkheim, Hautärztin Dr. D. Keil
Hautärztin
in 67098 Bad Dürkheim
Alle anzeigen Zufall