Youtube
Folgen Sie uns auf  

Erkrankungen am Auge


 

Altersabhängige Makuladegeneration (AMD)

AMD

» Bei der AMD, altersabhängige Makuladegeneration, handelt es sich um eine Sehstörung, bei der es zunehmend zu einem Verlust der zentralen Sehschärfe ...

 

Augenbrennen

Augenbrennen

» Augenbrennen ist ein Gefühl, das im Allgemeinen mit Schmerzen Ähnlichkeiten hat. Das Auge oder die Umgebung fühlt sich gereizt an. Wenn die Augen ...

 

Augenschmerzen

Augenschmerzen

» Das Auge kann bei unterschiedlichen krankhaften Zuständen schmerzen. Häufig sind es eher harmlose Erkrankungen oder Verletzungen, manchmal kann aber ...

 

Augenverletzungen (Verletzungen am Auge)

Augenverletzungen

» Verletzungen des Auges müssen in einigen Fällen operativ behandelt werden, um das Ausmaß der Schädigung möglichst gering zu halten. Meist ist ...

 

Bindehautentzündung

Bindehautentzündung

» Eine Bindehautentzündung (Konjunktivitis) ist eine der häufigsten Erkrankungen der Augen. Die Bindehaut ist eine Gewebeschicht, die sich vorne am ...

 

Blepharitis (Lidrandentzündung)

Blepharitis

» Blepharitis ist der Fachausdruck für eine Entzündung, die das Augenlid betrifft. In vielen Fällen besteht eine Lidrandentzündung. Häufig tritt ...

 

Blindheit

Blindheit

» Blindheit ist allgemein bekannt als ein nicht ausreichendes Sehvermögen. Dabei gibt es zwei recht unterschiedliche Begriffserklärungen für die ...

 

Diabetische Retinopathie (Diabetes an den Augen)

Retinopathia diabetica

» Die diabetische Retinopathie (DRP, Retinopathia diabetica) ist eine Erkrankung der Netzhaut des Auges. Sie wird durch einen Diabetes mellitus ...

 

Doppeltsehen

Doppeltsehen

» Doppeltsehen (Diplopie) kann unterschiedliche Gründe haben. Da schwerwiegende Störungen die Doppelbilder hervorrufen können, muss eine gründliche ...

 

Ektropium

Ektropium

» Ein Ektropium ist ein nach außen abstehendes Lid. Es handelt sich in den meisten Fällen um das Unterlid, welches diese Veränderung aufweist. Die ...

 

Entropium

Entropium

» Ein Entropium ist ein Zustand des Augenlids, wenn es nach innen in Richtung Auge abgekippt ist. Das kann aus unterschiedlichen Gründen wie z. B. ...

 

Exophthalmus

Exophthalmus

» Ein Exophthalmus ist ein Zustand, bei dem das Auge mehr oder weniger deutlich nach vorne hervortritt. Dies kann mehrere Gründe haben. Eine häufige ...

 

Farbenblindheit

Farbenblindheit

» Eine Achromatopsie oder Farbenblindheit ist eine Erkrankung, bei der eine oder alle Farben vom Betroffenen gar nicht gesehen werden können. Die ...

 

Farbsehschwäche

Farbsehschwäche

» Eine Farbfehlsichtigkeit ist eine zumeist angeborene Störung, bei der das Farbensehen beeinträchtigt ist. Am weitaus häufigsten findet sich eine ...

 

Gefäßverschluss im Auge

Gefäßverschluss des Auges

» Gefäßverschlüsse der Netzhaut im Auge können durch Arteriosklerose oder andere Störungen zustande kommen. Ein Gefäßverschluss führt zu einer ...

 

Gerstenkorn (Hordeolum)

Gerstenkorn

» Bei einem Gerstenkorn, welches in der Fachsprache als Hordeolum bezeichnet wird, handelt es sich um eine Augenlid-Entzündung. Ursache ist eine ...

 

Grauer Star (Katarakt)

Grauer Star, Katarakt

» Als Grauer Star oder Katarakt wird eine Eintrübung der Augenlinse bezeichnet. Bei den meisten Menschen, die an einem Grauen Star leiden, handelt es ...

 

Grüner Star (Glaukom)

Grüner Star, Glaukom

» Ein Grüner Star (Glaukom) liegt vor, wenn der Augeninnendruck höher ist, als es vom Auge vertragen wird. Dabei entwickeln sich Schäden am Sehnerv, ...

 

Hagelkorn

Hagelkorn

» Ein Hagelkorn (Chalazion) ist eine umschriebene Verdickung am Lid, die durch die Verlegung einer Drüse entsteht. Dadurch sammelt sich Sekret an und ...

 

Hornhautgeschwür

Hornhautgeschwür

» Ein Hornhautgeschwür (Ulcus corneae, Hornhautulcus) ist ein Defekt der Hornhaut des Auges. Es entsteht bei einer Infektion mit einem ...

 

Hornhautverkrümmung (Astigmatismus)

Hornhautverkrümmung

» Ein Astigmatismus wird üblicherweise als Hornhautverkrümmung bezeichnet, auch wenn es noch andere Formen von abweichend gekrümmter Hornhaut gibt. ...

 

Nachstar (Kapselfibrose)

Kapselfibrose, Nachstar

» Nach einer Operation am Grauen Star (Katarakt-Operation) kann sich innerhalb von Monaten eine neue Eintrübung an der verbliebenen Hinterkapsel der ...

 

Keratokonus

Keratokonus

» Der Keratokonus ist eine Erkrankung, bei der es zu einer zunehmenden Wölbung und Verdünnung der Hornhaut kommt. Der Keratokonus ist erblich bedingt ...

 

Kurzsichtigkeit (Myopie)

Kurzsichtigkeit, Myopie

» Eine Kurzsichtigkeit (Myopie) besteht, wenn das Sehen in der Ferne unscharf ist. Die Kurzsichtigkeit gehört, wie die Weitsichtigkeit und die ...

 

Nachtblindheit

Nachtblindheit

» Eine Person mit Nachtblindheit kann in einer dunklen Umgebung noch schlechter sehen als andere Menschen. In aller Regel handelt es sich eigentlich um ...

 

Netzhautablösung

Netzhautablösung

» Bei einer Netzhautablösung (Amotio retinae, Ablatio retinae) hebt sich die innerste Schicht des Augapfels (Netzhaut) von der Pigmentzellschicht ...

 

Netzhauterkrankungen

Netzhauterkrankungen

» Die Netzhaut (Retina) ist eine Schicht im Auge, die für den Sehvorgang unentbehrlich ist. In der Netzhaut befinden sich die Zellen, die die ...

 

Netzhautriss (Netzhautloch)

Netzhautriss, Netzhautloch

» In den äußeren Bereichen der Netzhaut können sich Risse beziehungsweise Löcher entwickeln. Um eine oft dadurch verursachte Netzhautablösung zu ...

 

Retinitis pigmentosa

Retinitis pigmentosa

» Die Retinitis pigmentosa, auch Retinopathia pigmentosa (RP) genannt, ist eine erbliche Augenerkrankung. An der Netzhaut der Augen gehen Sinneszellen ...

 

Retinoblastom

Retinoblastom

» Das Retinoblastom ist ein bösartiger Tumor im Auge, der praktisch nur bei kleinen Kindern auftritt. Sehr häufig entwickelt er sich vor dem dritten ...

 

Rote Augen

Rote Augen

» Rote Augen können harmlose Gründe haben, aber manchmal auch auf schwerwiegende Erkrankungen hinweisen. Insbesondere wenn weitere Beschwerden ...

 

Sehstörungen

Sehstörungen

» Der Begriff Sehstörungen ist sehr allgemein, so werden meist neu aufgetretene Probleme mit dem Sehen bezeichnet. Diese Störungen können ganz ...

 

Tränende Augen

Tränende Augen

» Tränende Augen haben meist harmlose Ursachen, denn schon eine Reizung reicht oft aus, dass Tränenflüssigkeit austritt. Sollte das Auge aber öfter ...

 

Trockene Augen

Trockene Augen

» Das trockene Auge (Sicca-Syndrom) ist eine sehr häufige Störung, bei der die Augenoberfläche nicht genügend mit Tränenflüssigkeit benetzt ist. ...

 

Uveitis (Entzündung im Auge)

Uveitis

» Die Uveitis ist eine Entzündung im Inneren des Auges. Sie hat ihren medizinischen Namen deshalb, weil sie die Gefäßhaut des Auges, die Uvea, ...

 

Weitsichtigkeit (Hyperopie)

Weitsichtigkeit, Hyperopie

» Weitsichtigkeit bedeutet, dass in der Nähe nur ein unscharfes Sehen möglich ist, wohingegen Objekte in der Ferne deutlich gesehen werden. Die ...

War dieser Artikel hilfreich?