Welcher Zusammenhang besteht zwischen psychischen Erkrankungen und Schlafstörungen?

Lesezeit: 4 Min.

Psychische Krankheiten und Schlafstörungen bedingen sich häufig wechselseitig




 Mehr zum Thema

aktualisiert am 22.12.2018

Autoren
U. Kohaupt Ursula Kohaupt
Gesundheitsredakteurin
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
Teilen

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Schlafstörungen

 
sagt rita331   vor > 6 Jahre  959

hi, fur mich ist Zopiclone die beste Losung fur meine Schlafprobleme . Mit Zopiclone bin ich wie neu geworden. Ich schlafe wie ein kleines Kind und ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Nerven - Neurologie » Schlafstörungen

Jetzt Frage stellen

22 Fragen zu Schlafstörungen
Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. Karl-Heinz von Kellenbach, Praxis-Klinik mit separaten Privatpraxen f. Urologie u. Gynäkologie, Privatpraxis,Dr. med. K.-H. von Kellenbach, Urologie, Andrologie, Wiesbaden, Urologe Dr. K. von Kellenbach
Urologe
in 65193 Wiesbaden
Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe F. Schulenburg
Urologe
in 22399 Hamburg
Portrait Dr. med. Ralph Oberneder, Planegg, Urologe Dr. R. Oberneder
Urologe
in 82152 Planegg
Alle anzeigen Zufall