Youtube
Folgen Sie uns auf  

Internistsiche Konservative Behandlung


 

Aderlass

» Der Aderlass ist eine der ältesten medizinischen Heilverfahren. In der alten indischen Medizin wurde er erstmals beschrieben und etwa 460 vor ...

 

Dialyse (Künstliche Niere)

» Als Dialyse (Hämodialyse) werden einige unterschiedliche Arten der Blutreinigung bezeichnet. Die Entgiftung des Blutes durch die Nieren wird durch ...

 

Intensivpflege

» Der Begriff Intensivpflege bezeichnet die Maßnahmen, die zur Krankenpflege von Patienten der Intensivmedizin durchgeführt werden. Meist handelt es ...

 

Künstliche Ernährung zu Hause

» Schwer erkrankte Menschen benötigen in einigen Fällen eine künstliche Ernährung, vor allem wenn sie an Hindernissen des Magen-Darm-Trakts leiden. ...

 

Magensonde

» Eine Magensonde ist ein Schlauch aus Kunststoff, dessen Ende sich im Magen befindet. Über die Magensonde kann die Ernährung und Flüssigkeitszufuhr ...

 

Mobile Sauerstofftherapie

» Eine mobile Sauerstofftherapie ist für Patienten nützlich, die einen chronischen Mangel an Sauerstoff im Körper haben. Sie benötigen eine ...

 

Peritonealdialyse

» Die Peritonealdialyse, auch Bauchfelldialyse genannt, ist ein Verfahren zur Blutreinigung (Dialyse). Anders als bei der häufigeren Dialyse außerhalb ...

 

Raucherentwöhnung

Raucherentwöhnung

» Die Zigarette ist neben dem Alkohol das weitest verbreitete Genussmittel. Sie enthält den Inhaltsstoff der Pflanze Nicotina tabacum, der zur ...

 

Stammzelltransplantation

» Eine Stammzelltransplantation ist eine Überführung von Zellen, die in der Lage sind, Blutzellen zu bilden. Von einer Stammzelltransplantation ...

 

Behandlung von Blutgefäßverschlüssen

» Insbesondere bei Erhöhung der Gerinnbarkeit des Blutes können sich Blutverklumpungen (Thromben) bilden. Dies wird Thrombose genannt. Wenn sich ein ...

 

Künstliche Beatmung

» Eine künstliche Beatmung erhalten Patienten, die von selbst nicht ausreichend Luft holen können, so dass kein genügend guter Gasaustausch über die ...

 

Parenterale Ernährung

» Parenterale Ernährung ist eine Zufuhr von Nährstoffen über die Blutbahn. Der Verdauungstrakt wird dabei umgangen. Die parenterale Ernährung kann ...

War dieser Artikel hilfreich?