HIT (Heparin-induzierte Thrombozytopenie)

Lesezeit: 5 Min.

HIT ist ein Blutplättchenmangel bei einer Heparinbehandlung




 Mehr zum Thema

aktualisiert am 23.12.2016

Autoren
V. Kittlas Volker Kittlas
Medizinischer Redakteur und Arzt
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
4.3 von 5
3 Stimmen
Teilen

Aktuelle Beiträge im Forum Innere Medizin

?
Habe auch keine Milz mehr !   Offene Frage

fragt Kirchner2003   vor ~ 18 h   3

Gehöre ich jetzt zu den Risikopatienten ??

 

sagt KatzMaus   vor 3 Tage   60576

Übelkeit habe ich auch länger gehabt, bis 1 Jahr nach der Operation, aber nur wenn ich etwas viel gegessen habe oder bei Mehlspeisen. Mein Operateur ... mehr

?

fragt klozzy   vor 3 Tage   16

Hallo liebes Forum,

Ich wende mich an euch, da ich seit mitte Dezember letzten Jahres schmerzen im Unterbauch/Darmbereich bekommen habe, welche ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Forum Innere Medizin

Jetzt Frage stellen

Arztsuche