Youtube
Folgen Sie uns auf  

Hypereosinophilie-Syndrom

Lesezeit: 5 Min.

Sehr seltene Erkrankung mit lang anhaltender, starker Erhöhung der eosinophilen Granulozyten kann zu gravierenden Organschäden führen






 Mehr zum Thema

Dr. P. Voltz Dr. Pia Voltz
Gesundheitsredakteurin

aktualisiert am 11.03.2019
War dieser Artikel hilfreich?

Aktuelle Beiträge im Forum Innere Medizin

?
Stuhlprobe abgeben   Offene Frage
fragt Nadine83   vor 2 Tage  9

Wie lange kann ich die Stuhlprobe im Kühlschrank aufbewahren um ein effizientes Ergebnis zu erhalten? Es geht um den Nachweis von Bandwürmern. Die ... mehr

?
fragt Herbert1712   vor 23 Tage  141

Dears.
Ich bin jetzt 75 Jahre alt.
Gestern den 29.3.2019 wurde bei mir ein Darmspiegelung oder Colonoscopy durchgefuehrt..
Ich lebe in Thailand ... mehr

?
fragt Herbert1712   vor 23 Tage  60

Dears.
Ich bin jetzt 75 Jahre alt.
Gestern den 29.3.2019 wurde bei mir ein Darmspiegelung oder Colonoscopy durchgefuehrt..
Ich lebe in Thailand ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Forum Innere Medizin

Jetzt Frage stellen

Arztsuche

Ärzte
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie T. Radebold
Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
in 37235 Hessisch Lichtenau
Portrait Dr. med. Gerrit Reppenhagen, Privatpraxis im Ruhrgebiet Dr. med. Gerrit M. Reppenhagen, Mülheim an der Ruhr, Chirurg Dr. G. Reppenhagen
Chirurg
in 45481 Mülheim an der Ruhr
Portrait Dr. Gunther Arco, Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie, Graz, Chirurg Dr. G. Arco
Chirurg
in 8010 Graz
Alle anzeigen Zufall