Youtube
Folgen Sie uns auf  

Inwiefern kann eine Narbe nach einer OP der Ohrspeicheldrüse bestehen bleiben?

Lesezeit: 2 Min.

Die Narbe ist unvermeidbar






 Mehr zum Thema

Dr. A. Sackmann Dr. Andreas Sackmann
Gesundheitsredakteur

aktualisiert am 24.01.2017
-
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Ohrspeicheldrüse, OP

Portrait Prof. Dr. med. Rolf Issing, Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichtschirurgie, Bad Hersfeld, HNO-Arzt
sagt Prof. Dr. Issing   vor 9 Monate  1113

Sehr geehrter Herr Gabriel,

ehrlich gesagt, verstehe ich Ihre Frage nicht ganz. Was soll nach einer Operation erforderlich sein?

Vielleicht ... mehr

 
sagt parasini   vor ~ 1 Jahr  11780

Knapp 1 Jahr nach Parotdektomie möchte ich berichten, es hat sich kein Frey Syndrom( Kauschwitzen ) entwickelt, Teilbereiche der Wange sind leicht ... mehr

?
fragt Heinz1940   vor ~ 1 Jahr  641

Hallo
ist nach einer Operation eines Tumors in der Ohrspeicheldrüse eine REHA erforderlich.

Danke für prompte Anwort

Gruß
Heinz Gabriel

Alle Beiträge anzeigen: HNO (Hals-Nasen-Ohren) » Ohrspeicheldrüse, OP

Jetzt Frage stellen

Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. Achmed Tobias Scheersoi, Schlosspraxis Brühl, Brühl, Plastischer Chirurg Dr. A. Scheersoi
Plastischer Chirurg
in 50321 Brühl
Dr. I. Kuhfuss
Plastischer Chirurg
in 58097 Hagen
Portrait Prof. Dr. Frank Peter, Klinik am Wittenbergplatz, Berlin, Plastischer Chirurg Prof. Dr. F. Peter
Plastischer Chirurg
in 10789 Berlin
Alle anzeigen Zufall