Youtube
Folgen Sie uns auf  

HNO Erkrankungen


 

Akustikusneurinom

Akustikusneurinom

» Ein Akustikusneurinom ist ein gutartiger Tumor des Ohres. Es entsteht aus den so genannten Schwann-Zellen, die Nerven umgeben (allgemein wird eine ...

 

Barotrauma

Barotrauma

» Ein Barotrauma ist ein Schaden, der durch zu große Druckunterschiede hervorgerufen wird. Gewebe des Körpers werden geschädigt, weil der Druck der ...

 

Cholesteatom

Cholesteatom

» Ein Cholesteatom ist eine Wucherung im Ohr, die auch als Perlgeschwulst bezeichnet wird. Es handelt sich um Gewebe (Plattenepithel) aus dem äußerem ...

 

Chronische Mittelohrentzündung

Chr. Mittelohrentzündung

» Definition chronische Mittelohrentzündung Durch eine chronische Mittelohrentzündung kann es zu einer Schädigung verschiedener Strukturen des Ohres ...

 

Epiglottitis

Epiglottitis

» Eine Epiglottitis ist eine Entzündung des Kehldeckels, also eines Verschlussgebildes am Kehlkopf. Sie führt zu akuter Luftnot. Die Entzündung wird ...

 

Erkältung oder Grippe?

Erkältung / Grippe

» Eine Erkältung unterscheidet sich von einer Grippe. Während eine Erkältung innerhalb weniger Tage wieder verschwindet, kann eine Grippe länger und ...

 

Fremdkörper im Gehörgang

Fremdkörper im Gehörgang

» Der äußere Gehörgang beginnt an der Ohrmuschel und endet am Trommelfell. Er hat einen Durchmesser von etwa sieben Millimetern und ist zwei bis drei ...

 

Gehörgangsentzündung

Gehörgangsentzündung

» Die Gehörgangsentzündung oder Otitis externa ist eine Entzündung der Haut des äußeren Gehörgangs. Sie ist in vielen Fällen durch Bakterien, ...

 

Globusgefühl (Fremdkörpergefühl im Rachenraum)

Globusgefühl

» Das Globusgefühl beschreibt ein Fremdkörpergefühl im Rachenraum. Die häufig als „Kloß Im Hals“ beschriebene Empfindung tritt von der ...

 

Glossitis (Zungenentzündung)

Glossitis

» Die Glossitis ist eine Entzündung der Zunge. Die Zungenentzündung kann durch Infektionen oder verschiedenste Grunderkrankungen verursacht werden. Zu ...

 

Halsabszess

Halsabszess

» Ein Abszess ist eine umschriebene Entzündung, bei der sich Eiter vom umliegenden Gewebe abkapselt. Abszesse können sich im Halsbereich aus ...

 

Halszyste

Halszyste, Halsfistel

» Eine Zyste ist ein Hohlraum, der Flüssigkeit enthält. Am Hals können an verschiedenen Stellen Zysten vorliegen, die auch Verbindungsgänge ...

 

Hörsturz

Hörsturz (Tinnitus)

» Ein Hörsturz ist eine plötzliche und meist auf eine Seite beschränkte Hörminderung, die auf einer Innenohrstörung beruht. Es bestehen ...

 

Knalltrauma

Knalltrauma

» Ein Knalltrauma ist ein Schaden des Innenohrs aufgrund von kurz einwirkendem Lärm. Ein sehr lauter Knall führt zu einem entsprechenden Schalldruck, ...

 

Gehörgangsexostose

Knochenwucherung Ohr

» Bei einer Knochenwucherung (Exostose, Hyperostose) im äußeren Gehörgang kann es zu verschiedenen Problemen kommen. Eine Operation der Wucherung ist ...

 

Krupp, Pseudokrupp

Krupp, Pseudokrupp

» Unter dem Überbegriff Krupp oder Krupp-Syndrom werden mehrere Erkrankungen zusammengefasst, die eine Entzündung des Kehlkopfs bewirken. Die ...

 

Labyrinthitis

Labyrinthitis

» Die Labyrinthitis ist eine Entzündung des Innenohrs. Sie wird durch Bakterien oder Viren verursacht, die z.B. aus dem Mittelohr in das Labyrinth des ...

 

Laryngitis (Kehlkopfentzündung)

Laryngitis

» Eine Laryngitis ist eine Entzündung des Kehlkopfes. Meist sind die Stimmbänder in die Entzündung mit einbezogen. Der Grund für die ...

 

Mandelabszess

Mandelabszess

» Der Mandelabszess (Peritonsillarabszess) tritt als Komplikation bei Mandelentzündungen auf. Die Mandeln (Tonsillen) liegen im Rachenraum, sie bilden ...

 

Mastoiditis

Mastoiditis

» Eine Mastoiditis ist eine Entzündung in den Kammern des Warzenfortsatzes, eines Knochenanteils des Schläfenbeins. Der Warzenfortsatz (Mastoid) ...

 

Mittelohrentzündung

Mittelohrentzündung

» Die akute Mittelohrentzündung ist eine weit verbreitete und sehr schmerzhafte Erkrankung. Begleitet wird sie von Fieber und einem Krankheitsgefühl. ...

 

Morbus Menière

Morbus Menière

» Morbus Menière bezeichnet eine seltene Erkrankung des Innenohrs, die bei vielen Betroffenen ganz plötzlich eintritt. Dieses Krankheitsbild wirkt ...

 

Tumor am Mund- oder Kehlkopfrachen

Mundrachen, Tumor

» Definition Oftmals müssen Tumore im Rachenbereich (Mundrachen, Kehlkopfrachen) durch eine Operation von außen beseitigt werden. Ursachen Der ...

 

Mundtrockenheit

Mundtrockenheit

» Der Mund ist trocken, die Spucke fehlt und die Zunge klebt unangenehm. Das ist kein schönes Gefühl, welches die meisten Menschen kennen dürften. ...

 

Nasenbluten

Nasenbluten

» Nasenbluten ist eine Blutung innerhalb der Nase, so dass das Blut aus dem Nasenloch abgeht. Der Fachbegriff für Nasenbluten lautet Epistaxis. ...

 

Nasenpolypen

Nasenpolypen

» Nasenpolypen sind Schleimhautwucherungen der Nasennebenhöhlen, die bis in die Nasenhöhle vorwachsen können. Sie treten meist beidseitig auf und ...

 

Neuritis vestibularis

Neuritis vestibularis

» Die Neuritis vestibularis ist eine Entzündung oder Störung des Nervs, der die Informationen aus dem Gleichgewichtsorgan weiterleitet. Im weiteren ...

 

Ohrenschmalzpfropf

Ohrenschmalzpfropf

» Ohrenschmalz (medizinischer Begriff: Cerumen, altgriechisch für Wachssalbe) ist eine gelblich-bräunliche fettige Absonderung der Ohrenschmalzdrüsen ...

 

Ohrenschmerzen

Ohrenschmerzen

» Unter den Begriff Ohrenschmerzen fallen alle Schmerzen des inneren, mittleren und äußeren Bereiches des Ohres. Ohrenschmerzen können das Symptom ...

 

Ohrfistel, Ohrzyste

Ohrfistel, Ohrzyste

» Eine Zyste ist ein Hohlraum, der Flüssigkeit enthält. Am Ohr können an verschiedenen Stellen Zysten vorliegen, die auch Verbindungsgänge (Fisteln) ...

 

Otosklerose

Otosklerose

» Die Otosklerose ist eine Versteifung im Bereich der Gehörknöchelchen, die eine Schwerhörigkeit nach sich ziehen kann. Der Steigbügel kann bei ...

 

Paukenerguss

Paukenerguss

» Bei einem Paukenerguss findet sich Flüssigkeit im Mittelohr (in der Paukenhöhle). Es handelt sich nicht um eine Entzündung, sondern lediglich um ...

 

Rachenentzündung (Pharyngitis)

Rachenentzündung

» Die Rachenentzündung (Pharyngitis) tritt das ganze Jahr über, vor allem jedoch in den Erkältungsjahreszeiten auf. Häufig ist die Pharyngitis eine ...

 

Räusper- und Schluckzwang

Räusper- und Schluckzwang

» Räuspern ist ein physiologischer Reflex, der von dem Gefühl ausgelöst wird, dass im Hals etwas steckt, was da nicht hingehört. Das Räuspern ...

 

Schlafapnoe

Schlafapnoe

» Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die durch vorübergehende, wiederholte Atemstillstände im Schlaf gekennzeichnet ist. Die Bezeichnung Apnoe stammt ...

 

Schwerhörigkeit

Schwerhörigkeit

» Eine Schwerhörigkeit besteht, wenn das Hörvermögen vermindert ist. Der Fachausdruck für die Schwerhörigkeit lautet Hypakusis. Die Hypakusis kann ...

 

Schwindel

Schwindel

» Schwindel (Vertigo) ist ein unangenehmes Gefühl, das sich im Allgemeinen als Beeinträchtigung des Gleichgewichtssinns und oft auch Benommenheit ...

 

Sinusitis

Sinusitis

» Eine Entzündung in den Nasennebenhöhlen wird Sinusitis genannt. Die Entzündung kann eine oder mehrere der Nasennebenhöhlen (NNH) betreffen. Die ...

 

Stimmbandlähmung

Stimmbandlähmung

» Unter einer Recurrensparese versteht man die Lähmung des Nervus recurrens, die sog. Stimmbandlähmung. Seinen Namen hat der Nervus recurrens durch ...

 

Stimmlippenpolypen, Stimmlippenknötchen

Stimmlippenpolypen, Stimmlippenknötchen

» Die Stimmlippen sind schwingungsfähige, paarig angelegte Gewebefalten im Bereich des Kehlkopfs, die für die Stimmbildung verantwortlich sind. Der ...

 

Mandelentzündung (Streptokokken-Angina)

Streptokokken-Angina

» Das Wort Angina (lat. angor = Beklemmung) wird für Erkrankungen verwendet, die mit einer Beklemmung oder einem Engegefühl einhergehen. Bei der ...

 

Tinnitus

Tinnitus (Ohrengeräusche)

» Tinnitus, auch Tinnitus aurium oder Tinnitus aureus genannt, bezeichnet Ohrgeräusche wie z. B. ein Rauschen oder Pfeifen im Ohr. Die Störung ist ...

 

Trockene Nase

Trockene Nase

» Die Nase ist innen von einer Nasenschleimhaut ausgestattet. Sie befeuchtet und erwärmt die eingeatmete Luft und sorgt so für einen optimalen ...

 

Loch im Trommelfell

Trommelfell, Loch

» Bei einem Riss oder einem Loch des Trommelfells (Trommelfellperforation) kann eine Operation notwendig werden. Ursachen Beim Hören werden die ...

 

Erkrankungen der Unterkieferspeicheldrüse

Unterkieferspeicheldrüse

» Bei krankhaften Veränderungen der Unterkieferspeicheldrüse (Glandula submandibularis) ist oftmals eine Operation angezeigt. Ursachen Die ...

 

Vasomotorischer Schnupfen

Vasomotorischer Schnupfen

» Der vasomotorische Schnupfen (vasomotorische Rhinitis) ist ein chronischer, nicht-allergischer, nicht-entzündlicher Schnupfen. Der Fachbegriff ...

 

Zungenbrennen

Zungenbrennen

» Zungenbrennen oder Glossodynie bezeichnet ein brennendes oder schmerzendes Gefühl an der Zunge sowie ferner auch an der Mundschleimhaut. Eine weitere ...

War dieser Artikel hilfreich?