Wann sollte eine Halszyste oder Halsfistel entfernt werden?

Lesezeit: 1 Min.

Halszysten und -fisteln führen zu wiederholten Entzündungen




 Mehr zum Thema

aktualisiert am 04.11.2015

Autoren
M. Weitz Miriam Weitz
Gesundheitsredakteurin
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
3.8 von 5
4 Stimmen
Teilen

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Halszyste, Halsfistel

Portrait Dr.med. Michael GJ Schedler, Germanamerican Hospital, Ramstein, HNO-Arzt, Arzt für Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen

sagt Dr. Schedler   vor 7 Monate   861

Hallo Mucky32, das ist wirklich etwas ungewöhnlich, dass die Schmerzen so lange andauern. Allerdings kann das auch mit der Größe der Zyste und dem ... mehr

Portrait Dr.med. Michael GJ Schedler, Germanamerican Hospital, Ramstein, HNO-Arzt, Arzt für Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen

sagt Dr. Schedler   vor 12 Monate   42343

Hallo Michael_mitte... ,
Leider bringt die Punktion einer Halszyste, wenn überhaupt nur eine vorübergehende Besserung. Sämtliche konservativen, ... mehr

?
Op halszyste   Offene Frage

fragt Sus62frie   vor ~ 1 Jahr   1701

Mir wurde vor ca. 3 Wochen eine halszyste entfernt. Jetzt, wo ich schmerzfrei bin, kann ich ein kleines knöchelchen unter der Haut ertasten. Er ist ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: HNO (Hals-Nasen-Ohren) » Halszyste, Halsfistel

Jetzt Frage stellen

Arztsuche

Ärzte
Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, AaM Augenklinik am Marienplatz, Augenärzte an der Oper, Dr Tobias Neuhann & Kollegen MVZ München, München, Augenarzt Dr. T. Neuhann
Augenarzt
in 80331 München
Portrait Dr. med. Tobias Neuhann, Augenärzte an der Oper - Medizinisches Versorgungszentrum Dr. Tobias Neuhann & Kollegen, München, Augenarzt Dr. T. Neuhann
Augenarzt
in 80333 München
Portrait Dr. med. Ludmila Gorodezky, Zell (Mosel), Augenärztin Dr. L. Gorodezky
Augenärztin
in 56856 Zell (Mosel)
Alle anzeigen Zufall