Was kann man bei Herzrhythmusstörungen in der Schwangerschaft tun?

Lesezeit: 4 Min.

Herzrhythmusstörungen in der Schwangerschaft sind zumeist ungefährlich






 Mehr zum Thema

aktualisiert am 06.06.2018

Autoren
T. Metzger Torsten Metzger
Gesundheitsredakteur
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
5 von 5
2 Stimmen
Teilen

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Herzrhythmusstörungen

?
fragt T.S.Gall   vor 9 Monate  1025

Es gibt Monate, da ist alles normal. Dann - wie jetzt in stressigen Zeiten oder bei vollem Magen - hab ich liegend echte Aussetzer. 4-5 normale ... mehr

 
sagt michael1967   vor ~ 1 Jahr  904

Hallo Herr Dr. Hierl,

danke für die schnelle Antwort und den Hinweis. Von dem Begriff / der Erkrankung habe ich noch nie was gehört. Da werde ich ... mehr

?
Herzrasen immer häufiger   Offene Frage
fragt Momona   vor ~ 1 Jahr  1415

Guten Tag! Ich bin 36 Jahre alt (w) und habe seit etwa 10 Jahren Herzrythmusstörungen, d.h. plötzliches Herzrasen, was bisher jedoch sehr selten ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Herz - Kardiologie » Herzrhythmusstörungen

Jetzt Frage stellen

Arztsuche

Ärzte
Dr. R. Zarrinbal
MKG-Chirurg
in 13595 Berlin
Portrait Norbert Drews, Gemeinschaftspraxis für Mund- Kiefer- Gesichtschirurgie im St. Ansgar Krankenhaus, Dr. Lorenz Holtwick, Norbert Drews & Partner, Höxter, MKG-Chirurg N. Drews
MKG-Chirurg
in 37671 Höxter
Portrait Dr. Lorenz Holtwick, Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie im St. Ansgar-Krankenhaus, Dr. Lorenz Holtwick, Norbert Drews & Partner, Höxter, MKG-Chirurg Dr. L. Holtwick
MKG-Chirurg
in 37671 Höxter
Alle anzeigen Zufall