Youtube
Folgen Sie uns auf  

Fragen zu Elektrokardioversion

 

Bei welchen Herzrhythmusstörungen ist eine Elektrokardioversion angezeigt?

Rhythmusstörungen mit zu schneller Frequenz können eine Kardioversion erfordern» Die elektrische Kardioversion kommt zum Einsatz, um tachykarde Rhythmusstörungen in den Griff zu bekommen, also wenn das Herz zu schnell schlägt. Bei Herzrhythmusstörungen mit zu schneller Aktivität wird unterschieden zwischen der Kammerebene …

 

In welchen Fällen kann eine Elektrokardioversion ambulant durchgeführt werden?

Meist wird eine Elektrokardioversion ambulant vorgenommen» Eine Elektrokardioversion ist in der Regel ein harmloser, nicht invasiver Eingriff. In den meisten Fällen wird damit das sogenannte Vorhofflimmern oder Vorhofflattern behandelt, da diese Therapie die größten Erfolgschancen bietet. Mit Hilfe von …

 

Inwiefern ist eine Elektrokardioversion bei Patienten mit Herzschrittmacher möglich?

Im Prinzip ist die Elektrokardioversion auch bei Herzschrittmacher möglich, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden» Die Elektrokardioversion ist eine äußerst effektive Behandlung von Patienten, die unter Vorhofflimmern leiden. Auch jene Patienten, denen ein Herzschrittmacher implantiert wurde, können unter Beschwerden dieser Art leiden. Bei einer …

 

Kann man mit einem Herzschrittmacher Sport treiben?

Inwiefern kann man mit einem Herzschrittmacher Sport treiben?

Diverse Faktoren entscheiden über die Risiken beim Sport mit Herzschrittmacher» Defekte im Impulsleitungssystem des Herzens führen zu einer Bradykardie, einer zu niedrigen Herzfrequenz, die sich vor allem im Bedarfsfall einer höheren Herzleistung auswirkt. Dieses Problem ist mit Hilfe eines Herzschrittmachers (HSM) …

 

Welche Risiken entstehen bei einer Elektrokardioversion?

Die Elektrokardioversion als Behandlung bei Herzrhythmusstörungen führt selten zu Komplikationen» Die Kardioversion ist ein medizinisches Verfahren, mit dem sich schnelle (tachykarde) Herzrhythmusstörungen beheben lassen. Es handelt sich meist um ein Vorhofflimmern des Herzens, das mit der Methode der Elektrokardioversion erfolgreich behoben …

 

Welche Vor- bzw. Nachteile bietet die Elektrokardioversion gegenüber einer medikamentösen Kardioversion?

Beide Methoden der Kardioversion können individuell vorteilhaft sein» Allgemein versteht man unter einer Kardioversion eine Behandlungsmethode, um den normalen Grundrhythmus des Herzens (Sinusrhythmus) wiederherzustellen. Die Kardioversion kann sowohl medikamentös als auch elektrisch erfolgen. Die meisten Mediziner …

 

Welcher Unterschied besteht zwischen einer Elektrokardioversion und einer Defibrillation?

Während eine Elektrokardioversion zu geplanter Zeit erfolgt, ist eine Defibrillation eine lebensrettende Maßnahme» Sowohl die Elektrokardioversion als auch die Defibrillation sind Maßnahmen, bei denen mittels eines Stromimpulses ein veränderter Rhythmus des Herzens in die richtige Bahn gelenkt wird. Die beiden Verfahren sind sich somit ähnlich, weisen aber vom …

 

Wie hoch ist die Erfolgsrate einer Elektrokardioversion?

Eine Elektrokardioversion ermöglicht meist, wieder den richtigen Herzrhythmus zu erlangen» Unter elektrischer Kardioversion versteht man eine therapeutische Maßnahme, mit der man versucht, das normale Tempo des Herzschlags wieder herzustellen. Zum Einsatz kommt die elektrische Kardioversion in der Regel beim Vorliegen von Vorhofflimmern, …

 

Wie hoch sind die Chancen eines dauerhaften Erfolgs bei einer Elektrobehandlung von Herzrhythmusstörungen?

Ein anhaltender Erfolg nach elektrischer Kardioversion wird bei einem großen Teil der Patienten erreicht» Bei einem nachhaltigen Erfolg einer elektrischen Kardioversion muss beachtet werden, dass je länger die Krankheit besteht, die langfristigen Erfolgsaussichten umso geringer werden. Die Elektrokardioversion weist unmittelbar nach der Behandlung eine …

 

Wie lange dauert der Krankenhausaufenthalt nach einer stationären Kardioversion?

Die Dauer eines Krankenhausaufenthalts bei einer Kardioversion richtet sich nach der Schwere der Grunderkrankung» Eine Elektrokardioversion wird in der Regel ambulant durchgeführt. Eine Arztpraxis zum Beispiel hat gar nicht die Möglichkeiten, einen Patienten stationär aufzunehmen. Es gibt aber durchaus Fälle, in denen eine stationäre Behandlung vor, …

 

Wie oft kann die Elektrokardioversion durchgeführt werden?

Wie oft kann eine Elektrokardioversion durchgeführt werden?

Die elektrische Kardioversion ist eine effektive Behandlung bei Rhythmusstörungen wie Vorhofflimmern» Herzrhythmusstörungen können in vielen Formen auftreten. Vorhofflimmern und ähnliche Arten von Rhythmusstörungen sind zwar nicht unbedingt lebensbedrohend, können aber andere Beschwerden auslösen und das Risiko unter anderem für einen Apoplex …

War dieser Artikel hilfreich?