Youtube
Folgen Sie uns auf  

Dermatologische Erkrankungen


 

Akne (Akne vulgaris)

Akne, Akne vulgaris

» Akne ist eine ausgesprochen häufige Erkrankung der Haut, bei der sich sich Talgdrüsen aufstauen und entzünden. Kleine Pünktchen auf der Haut ...

 

Akne inversa

Akne inversa

» Die Erkrankung Akne inversa (auch: Hidradenitis suppurativa) ist durch Abszesse (eitergefüllte Hohlräume) und Fisteln (Entzündungsgänge) an ...

 

Aknenarben

Aknenarben

» Aknenarben können als Überbleibsel einer ausgeprägten Akne bestehen bleiben und im Gesicht unangenehm auffallen. Die Narben stellen kein ...

 

Aktinische Keratose

Aktinische Keratose

» Die aktinische Keratose ist eine Hautveränderung, die aufgrund einer wiederholten intensiven Einwirkung von Sonne oder UV-Licht entstehen kann. Die ...

 

Altersflecken

Altersflecken

» Altersflecken sind harmlose Veränderungen der Haut, die flach sind und vor allem bei Menschen ab 40 Jahren auftreten. Die Altersflecken tragen im ...

 

Analekzem

Analekzem

» Ein Analekzem ist ein Hautausschlag um den After herum. Es handelt sich um ein häufiges Krankheitsbild mit verschiedenen möglichen Ursachen. So kann ...

 

Atherom, Grützbeutel

Atherom, Grützbeutel

» Ein Atherom oder Grützbeutel ist eine mit Flüssigkeit oder Sekret gefüllte Kapsel (Zyste) in der Haut. Ein Atherom der gewöhnlichen Art befindet ...

 

Balanitis (Entzündung Eichel)

Balanitis

» Die Balanitis ist eine Entzündung der Eichel des Penis. Diese Entzündung liegt meist im Zusammenhang mit einer Posthitis (Entzündung der Vorhaut) ...

 

Basaliom

Basaliom

» Basaliome (Basalzell-Karzinome) sind Tumore an der Haut, die Charakteristika sowohl von gutartigen als auch von bösartigen Wucherungen aufweisen. ...

 

Blasenbildende Erkrankungen der Haut

Blasenbildende Erkrankungen

» Blasenbildende Erkrankungen sind eine Gruppe von Hautkrankheiten, bei denen sich obere Hautschichten von unteren lösen und Blasen auffällig werden. ...

 

Dellwarzen

Dellwarzen

» Dellwarzen sind eine Form von Warzen der Haut, die durch das Virus MCV (Molluscum-contagiosum-Virus) verursacht werden und als kleine Erhebungen mit ...

 

Eingerissene Mundwinkel

Eingerissene Mundwinkel

» Eingerissene Mundwinkel (Mundwinkelrhagaden) sind lästig und schmerzhaft. Sie können hartnäckig sein und eine ganze Zeit bestehen bleiben oder ...

 

Eingewachsener Nagel

Eingewachsener Nagel

» Ein eingewachsener Nagel (Unguis incarnatus) ist für die Betroffenen meist sehr unangenehm und schmerzhaft. In der Mehrzahl der Fälle sind dabei die ...

 

Ekzem (Juckflechte)

Ekzem

» Das Ekzem, welches auch häufig als Dermatitis bezeichnet wird, ist eine häufige, nicht-ansteckende Hauterkrankung, bei der die Oberhaut (Epidermis) ...

 

Erfrierung

Erfrierung

» Eine Erfrierung ist eine örtliche Schädigung von Gewebe, nachdem dort Kälte einwirken konnte. Die Kälte führt zu Beschwerden, die wieder weggehen ...

 

Wundrose (Erysipel)

Erysipel (Wundrose)

» Das Wort Erysipel stammt aus dem Lateinischen und Griechischen und bedeutet übersetzt etwa „gerötete Haut“. Andere Bezeichnungen für diese ...

 

Erythrasma

Erythrasma

» Das Erythrasma ist eine Entzündung der Haut, die durch eine Infektion mit Bakterien der Art Corynebacterium minutissimum zustande kommt. Die ...

 

Feuermal (Naevus flammeus)

Feuermal

» Ein Feuermal (Naevus flammeus) ist ein flacher hellroter bis dunkelrot-bläulicher Fleck der Haut. Das Feuermal besteht von Geburt an und ist harmlos. ...

 

Furunkel und Karbunkel

Furunkel und Karbunkel

» Bei einem Furunkel handelt es sich um eine schmerzhafte und eitrige Entzündung der Haut. Zu erkennen ist ein Furunkel typischerweise an einer ...

 

Fußpilz (Tinea pedis)

Fußpilz

» Fußpilz (Tinea pedis) gehört zu den häufigsten Infektionen des menschlichen Körpers mit Pilzen. Oftmals handelt es sich um den Erregerpilz ...

 

Hämangiom (Blutschwämmchen)

Hämangiom

» Ein Hämangiom ist eine Wucherung von Blutgefäßen. Es wird im Deutschen auch Blutschwämmchen, Blutschwamm oder bisweilen auch Erdbeerfleck genannt. ...

 

Hautausschlag

Hautausschlag

» Hautausschlag ist ein häufiges Symptom, das bei vielen unterschiedlichen Erkrankungen vorkommen kann. Fachsprachlich wird der Ausschlag an der Haut ...

 

Hautkrebs

Hautkrebs

» Ein malignes Melanom (schwarzer Hautkrebs) ist ein bösartiger Tumor, der aus den Pigmentzellen (Melanozyten) der Haut entsteht. Eine Operation ist ...

 

Hautverletzung, Wunde

Hautverletzungen

» Eine Hautverletzung oder Wunde ist ein geschädigter Bereich der Haut. Hautverletzungen entstehen in den meisten Fällen wegen einer mechanischen ...

 

Heuschnupfen

Heuschnupfen

» Die allergische Rhinitis, im Volksmund auch als Heuschnupfen bezeichnet, beschreibt eine Erkrankung des Abwehrsystems (Immunsystem). Durch Pollen, ...

 

Hühnerauge

Hühnerauge

» Ein Hühnerauge ist eine kleine Druckstelle, die zumeist am Fuß auftritt, aber prinzipiell auch an anderen Stellen der Haut vorkommen kann. Es ...

 

Ichthyose (Fischschuppenkrankheit)

Ichthyose

» Die Ichthyose (Fischschuppenkrankheit) ist eine Erbkrankheit an der Haut, die zur Bildung von charakteristischen Schuppen führt. Mehrere Formen der ...

 

Impetigo contagiosa

Impetigo contagiosa

» Impetigo contagiosa ist eine Erkrankung mit Hautausschlag, der durch Bakterien (Staphylokokken oder Streptokokken) verursacht wird. Die Impetigo ...

 

Juckende Kopfhaut

Juckende Kopfhaut

» Eine juckende Kopfhaut kann vielfältige Ursachen haben. Sie ist oft die Folge einer chronischen Reizung der Haut durch Einwirkungen wie chemische ...

 

Juckreiz

Juckreiz

» Juckreiz (Pruritus) ist ein unangenehmes bis quälendes Gefühl an der Haut beziehungsweise im Gewebe. Juckreiz ist die häufigste aller Beschwerden ...

 

Kontaktdermatitis, Kontaktallergie

Kontaktdermatitis

» Die Kontaktdermatitis ist ein Hautausschlag mit Juckreiz, der entsteht, wenn Betroffene mit bestimmten Substanzen in Kontakt kommen. Die ...

 

Leukoplakie (Weiße Flecken Mundschleimhaut)

Leukoplakie

» Die Leukoplakie ist eine Veränderung an der Schleimhaut, die als weißliche Verdickung auffällig wird. Eine Leukoplakie kann in manchen Fällen in ...

 

Lichen ruber planus (Knötchenflechte)

Lichen ruber planus

» Lichen ruber planus oder Knötchenflechte gehört zu den häufigeren Hauterkrankungen und ist eine Erscheinungsform der Erkrankung Lichen ruber. Die ...

 

Morbus Bowen, Erythroplasie Queyrat

Morbus Bowen

» Der Morbus Bowen (Bowen-Krankheit) ist eine Veränderung an der Haut, die in einen Hautkrebs übergehen kann. Es handelt sich beim Morbus Bowen um ein ...

 

Nagelentzündungen

Nagelentzündungen

» Zu den Nagelentzündungen gehören verschiedene Infektionen, die am Fingernagel oder am Zehennagel auftreten können. Häufig handelt es sich um eine ...

 

Nagelpilz

Nagelpilz

» Beim Nagelpilz handelt es sich um eine Infektion der Zehen- oder Fingernägel, die durch Sprosspilze oder Fadenpilze (Dermatophyten) verursacht ...

 

Nesselsucht (Urtikaria)

Nesselsucht, Urtikaria

» Die Urtikaria (Nesselsucht) ist eine Störung, die akut zu Quaddeln (umschriebene Erhebungen) an der Haut führt. Meist bilden sich die Quaddeln ...

 

Neurodermitis

Neurodermitis

» Die Neurodermitis ist eine chronische Erkrankung, die zu einem Hautausschlag mit Juckreiz führt. Dieser juckende Hautausschlag wird Ekzem genannt. ...

 

Neurofibromatose

Neurofibromatose

» Die Neurofibromatose (Morbus Recklinghausen) ist eine Erbkrankheit, bei der sich vielfach Tumore bilden, die meist gutartig sind. Die Tumore (zum ...

 

Petechien

Petechien

» Petechien sind kleine, flohstichartige Einblutungen der Haut und Schleimhaut und zählen medizinisch zu den pathologischen Hautveränderungen ...

 

Phlegmone

Phlegmone

» Als Phlegmone (bedeutet im Alt-Griechischen Entzündung) bezeichnet man eine diffuse bakterielle Entzündung des Bindegewebes, die in den meisten ...

 

Pityriasis versicolor

Pityriasis versicolor

» Pityriasis versicolor ist ein Befall der Haut mit dem Pilz Malassezia furfur oder mit ähnlichen Arten. Der deutsche Name für die Pityriasis ...

 

Rosazea

Rosazea

» Rosazea ist eine Hauterkrankung, die vor allem im Gesicht zu Veränderungen wie Rötungen, derber Haut und Knötchenbildung führt. Eine alternative ...

 

Schimmelpilzallergie

Schimmelpilzallergie

» Die Schimmelpilzallergie ist eine Allergie gegen die häufig vorkommenden Schimmelpilze. Normalerweise handelt es sich um eine Allergie gegen die ...

 

Schuppenflechte

Schuppenflechte, Psoriasis

» Die Schuppenflechte (Psoriasis) ist eine Hauterkrankung, bei der gerötete Hautstellen mit silbriger Abschuppung auffällig werden. Charakteristisch ...

 

Seborrhoisches Ekzem

Seborrhoisches Ekzem

» Als Seborrhoisches Ekzem wird ein Hautausschlag bezeichnet, der in Hautbereichen mit vielen Talgdrüsen auftritt. Somit zeigt sich ein Seborrhoisches ...

 

Sonnenbrand

Sonnenbrand

» Ein Sonnenbrand ist eine mittel- bis hochgradige Hautverbrennung, die durch Sonneneinstrahlung verursacht wird. Der Sonnenbrand tritt in der Regel ...

 

Verbrennung der Haut

Verbrennung

» Bei einer Verbrennung wird die Haut verletzt. Die Verletzung wird durch Hitze verursacht. Einflüsse wie offenes Feuer, glühende Gegenstände, heiße ...

 

Weißfleckenkrankheit

Vitiligo

» Vitiligo ist eine nicht ansteckende, chronische Hauterkrankung. Sie zeigt sich durch Pigmentstörungen in Form von weißen, scharf begrenzten Flecken, ...

 

Warzen

Warzen und Kondylome

» Warzen sind meist kleine Wucherungen, die an Haut und Schleimhaut auftreten können. Die meisten Arten von Warzen werden von Papillomviren verursacht. ...

 

Weißer Hautkrebs

Weißer Hautkrebs

» Als weißer Hautkrebs oder heller Hautkrebs werden mehrere Arten von Krebs bezeichnet. Sie finden sich auf der Haut, sehen aber nicht dunkel aus wie ...

 

Xeroderma pigmentosum

Xeroderma pigmentosum

» Xeroderma pigmentosum ist eine Erbkrankheit, bei der Betroffene keine UV-Strahlung (ultraviolette Strahlung) vertragen. UV-Strahlung ist ein ...

War dieser Artikel hilfreich?