Youtube
Folgen Sie uns auf  

Welche Arten von Eierstockzysten gibt es?

Lesezeit: 3 Min.

Meist handelt es sich bei Ovarialzysten um funktionelle Zysten, weniger häufig sind Retentionszysten






 Mehr zum Thema

U. Kohaupt Ursula Kohaupt
Gesundheitsredakteurin

aktualisiert am 25.10.2018
War dieser Artikel hilfreich?

Aktuelle Beiträge im Forum Frauenheilkunde

?
fragt blase2018   vor 2 Tage  14

Spannungen nach Blasenhebung mit 3 x 3 Netz mit vier Ärmchen. Beim Sitzen ist es nicht so schlimm, aber beim Stehen, Gehen. Mache Dehnübungen im ... mehr

 
sagt Schwester111   vor 8 Tage  1601

Zysten sind generell Folge von Progesteronmangel. Auch Endo. Als erstes sollte man es mit bioidentischer Hormontherapie probieren. Lest netzwertk ... mehr

 
sagt Schwester111   vor 8 Tage  98

Du hast doch bereits jetzt schon Probleme. Scheidentrockenheit bedeutet, dass dir das Schleimhautoestrogen oestriol fehlt. Da kannst du dir z.b. ... mehr

Alle Beiträge anzeigen: Forum Frauenheilkunde

Jetzt Frage stellen

11 Fragen zu Eierstockzysten
Arztsuche

Ärzte
Portrait Prof. Dr. med. Christoph Alexander Lill, OrthoCenter Professor Lill, München, Orthopäde, Orthopäde und Unfallchirurg Prof. Dr. C. Lill
Orthopäde, Orthopäde und Unfallchirurg
in 80539 München
Dr. M. Oberreuther
Orthopäde und Unfallchirurg
in 38226 Salzgitter
Alle anzeigen Zufall