Youtube
Folgen Sie uns auf  

Forum für Urologie

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
Blase gerissen?   1 Antworten   Letzte Antwort
sagt F. Schulenburg   vor 7 Monate  43

Eigentlich kann die Blase kaum reißen - solange der Weg nach "unten" frei ist, pinkelt man sich eher in die Hose.
Sicherheit kann aber nur eine ... mehr

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
An den Experten   1 Antworten   Letzte Antwort
sagt F. Schulenburg   vor 7 Monate  65

Das kann eine Miniverletzung sein. Ist aber völlig bedeutungslos.

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
Harnstauungsniere   1 Antworten   Letzte Antwort
sagt F. Schulenburg   vor 7 Monate  712

Meistens reichen 7-10 Tage, aber da Sie zuvor schon "Komplikationen" hatten, kann daraus auch schnell mal 4 Wochen werden. Zumindest sollten Sie ... mehr

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
TurPOp   3 Antworten   Letzte Antwort
sagt F. Schulenburg   vor 8 Monate  61

Da scheint noch ein völlig anderes Problem mit vorzuliegen.
Weder Spinalanästhäsie noch TUR-Prostata können etwas
mit der "Gesichtsproblematik" ... mehr

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
sagt F. Schulenburg   vor 8 Monate  51

Einige Patienten kommen übrigens auch sehr gut mit "Urinalkondomen" zurecht

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
katheter+erektion   1 Antworten   Letzte Antwort
sagt F. Schulenburg   vor 8 Monate  300

Eine Erektion wird durch einen Harnröhrenkatheter nicht direkt beeinflußt.

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
Testosteronmangel   1 Antworten   Letzte Antwort
sagt F. Schulenburg   vor 8 Monate  52

Machen Sie den Test auf:
[Link anzeigen]
und wenn bei diesen Test mittelschwere bis schwere Symptome das Ergebnis sind, dann drucken Sie ... mehr

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
sagt F. Schulenburg   vor 8 Monate  42

Das ist völlig harmlos. Am besten keine Kompressen (feuchte Kammer) sondern gut trocknen lassen (ggf. föhnen)

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
Schmerzen bei Druck   1 Antworten   Letzte Antwort
sagt F. Schulenburg   vor 8 Monate  31

Zu viele Möglichkeiten. Muss untersucht werden, um eine Empfehlung geben zu können.
Ggf. mal zweiten Urologen konsultieren.

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
sagt F. Schulenburg   vor 8 Monate  248

Es gibt ein Medikament namens Tramexansäure. Das kann sowohl gespritzt, als auch in die Blase gegeben werden und blockiert, das der Urin den Schorf ... mehr

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
sagt F. Schulenburg   vor 8 Monate  287

Der Stein ist grenzwertig abgangsfähig. Schlinge ist durchaus eine sinnvolle Option.
ESWL ist im Harnleiter sehr schwierig - wird oft "daneben ... mehr

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
sagt F. Schulenburg   vor 8 Monate  283

Ob ein Stein "kommen kann" hängt etwas von der Größe ab.
So bis 6 mm geht meistens problemlos. Darüner hinaus wird es immer schwieriger.
Und ... mehr

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
Hallo,   1 Antworten   Letzte Antwort
sagt F. Schulenburg   vor 8 Monate  103

Es gibt keine Einschränkungen für diesen Mitarbeiter!

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
sagt F. Schulenburg   vor 8 Monate  47

Blut im Urin kann durchaus eine Weile sein - hier ist eine Trinkmenge von 3 Litern pro Tag empfohlen. Es kann aber auch durch Eingriff und Katheter ... mehr

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
Prostata abtasten   1 Antworten   Letzte Antwort
sagt F. Schulenburg   vor 8 Monate  80

Leicht unangenehm darf die Tastung der Prostata sein - aber nicht schmerzhaft.
Die Darmwand liegt dadrüber, richtig. Die ist aber so dünn wie der ... mehr

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
waserbruch   1 Antworten   Letzte Antwort
sagt F. Schulenburg   vor 8 Monate  546

Für 6 Wochen nach OP ist das normal. Danach sollte es aber nicht mehr auftreten und auf keinen Fall immer wieder punktiert werden ... mehr

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
sagt F. Schulenburg   vor 8 Monate  61

Ist den die Ursache der Inkontinenz abgeklärt. Heutzutage kann man durch Bandimplantationen
oder künstliche Schliessmuskel die Kontinenz sehr oft ... mehr

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
Eichel Entfernen   3 Antworten   Letzte Antwort
sagt F. Schulenburg   vor 8 Monate  122

Das hört sich nach einem neurologischem Problem an, welches geklärt werden sollte.
Ich fürchte, eine Entfernung der Eichel würde den Schmerz ... mehr

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
sagt F. Schulenburg   vor 8 Monate  51

Spätestens nach 4 Wochen wieder möglich

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
sagt F. Schulenburg   vor 8 Monate  240

Ein größerer Katheter ist nett, aber meistens ist nach kurzer Zeit ein Problem wieder gleiche

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
sagt F. Schulenburg   vor 9 Monate  143

Bei der "klassischen" Vasektomie wird die Komplikationsrate insgesamt mit 3.2% angegeben.
Bei korrekter OP sollte eigentlich keine ... mehr

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
Nierenstein   1 Antworten   Letzte Antwort
sagt F. Schulenburg   vor 9 Monate  47

Ein Urologe sollte sofort einen Ultraschall der Niere machen - die Schiene kann durch die kleinen Steintrümmer völlig verstopfen ...

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
Bauchdeckenkatheder   1 Antworten   Letzte Antwort
sagt F. Schulenburg   vor 9 Monate  429

dafür gibt es, wie immer, mehrere Ursachen:
Ist der Uri Dauer abgeleitet, durch Beutel am Katheter? Dann scheuert unter Umständen der Ballon an ... mehr

Portrait Frank Schulenburg, Urologische Privatpraxis Alstertal, Hamburg, Urologe
sagt F. Schulenburg   vor 9 Monate  41795

im Prinzip schon einiges gesagt. Wichtig ist, sehr viel zu trinken, damit der Urin verdünnt (Harnsäure) ist, dadurch ist die Reizung deutlich ... mehr

 
Zum Thema Clamydia   2 Antworten   Letzte Antwort
sagt Deadpool   vor 9 Monate  29

Wurde auch bereits getan... sowie die Untersuchung des Spermas aber war alles sauber bzw ist alles so wie es sein soll bei einem jungen Mann

War dieser Artikel hilfreich?
Antworten unserer Experten

Nierensteine
Nierensteine
Es gibt viele Möglichkeiten, Nierensteine zu entfernen

Spiegelung Blase
Spiegelung Harnröhre oder Blase
Wenn Beschwerden auf eine Erkrankung der Harnröhre oder Blase hinweisen, ist eine Spiegelung ratsam

Blasenkatheter
Blasenkatheter
Ein Dauerkatheter an der Blase dient dazu, Harn abzuleiten, um Infektionen der Nieren zu vermeiden