Bitte um Info

2 Beiträge - 365 Aufrufe
?
Schreck82  fragt am 08.02.2014
Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich weiss ich habe ein extensives Alkoholproblem....
Ich habe schon zwei Therapien wegen drogen und alkohol hinter mir und bin nun seit ca. 4 Monaten wieder rückfällig. Ich denke ich brauche keine Therapie in diesem Sinne wieder, dennoch sollte ich dringend eine Entgiftung machen ..... nun meine Frage:
Wo im kreis Offenburg kann ich eine solche machen und was sind dafür die Voraussetzungen ???
Freue mich über baldige Nachricht

Mit freundlichen grüsse
 
lukderi  sagt am 13.05.2014
Vielleicht ein wenig zu spät... Einfach in der örtlichen Psychatrie anrufen und einen Termin vereinbaren. Manchmal dauert das eine Weile. Für die Entgiftung gibt es keine besonderen Vorraussetzung, die wird von den Krankenkassen bezahlt und geht 2-3 Wochen. Natürlich funktioniert das besser, wenn man sich selber Vorsätze fasst. Für den anschließenden qualifizierten Entzug (der wird von den Rentenversichungsträger finanziert und dauert bis zu 3 Monaten) muss man nachweisen, dass man den auch ernsthaft durchhält und es Nutzen hat dich zu finanzieren.
Alles Gute und viel Kraft

Jetzt antworten

Teilen

Fachwissen Alkoholkrankheit »
Alkoholkrankheit
Alkoholkrankheit, Alkoholsucht
Die Alkoholsucht ist eine ernst zu nehmende Erkrankung

Ärzte
Portrait Prof. Dr. med. Christoph Alexander Lill, OrthoCenter Professor Lill, München, Orthopäde und Unfallchirurg Prof. Dr. C. Lill
Orthopäde und Unfallchirurg
in 80539 München
Portrait Dr. med. Nicla Kirac, Heidelberger Klinik für plastische und kosmetische Chirurgie proaesthetic GmbH, Heidelberg, Orthopädin und Unfallchirurgin, Sport- und Ernährungsmedizinerin Dr. N. Kirac
Orthopädin und Unfallchirurgin, Sport- und Ernährungsmedizinerin
in 69120 Heidelberg
Dr. R. Auer
Radiologin
in 81375 München
Alle anzeigen Zufall