Youtube
Folgen Sie uns auf  

Wo ist es besser das Implantat einzusetzen?

4 Beiträge - 3343 Aufrufe
?
Estell  fragt am 02.12.2009
Ich hatte ein Beratungsgespräch und der Arzt meinte das er bei mir das Implantat auf den Brustmuskel setzten würde da genügend Material vorhanden wäre. Nun ich bin 173 cm groß bei max 53 Kg. Mein Oberkörper ist sehr schmal ich trage eine 70A bei Stress werde ich sofort im Oberkörper knochig. Viele bei denen ich mich informiert habe sagen mir nun ich soll das blos sein lassen weil es gerade beim Einsetzten der Implantate auf dem Brustmuskel zur Kapselbildung und deren Verhärtung kommen kann und dies zu auch nach Jahren zu Komplikationen führen kann. Ich möchte mir sowiso ein Implantat einsetzen lassen mit Lebenslanger Garantie so nannte der Arzt das. Also eins das nicht mehr ausgewechselt werden muss. Bei meiner Trainerin kam es nun zu so einer Kapselverhärtung und sie muss sich noch einmal operieren lassen. Schon weil mein Oberkörper eher knochig ist und mir die vielen negativen Meinungen zur dieser Oberationsmethode Angst gemacht haben möchte ich eine Operation bei der das Implantat unter den Brustmuskel gesetzt wird. Wie sehen Sie das?
 
Dr_Schreiner  sagt am 25.04.2011
Schauen sie mal auf der Seite da gibt es eigentlich alle INformationen zum Thema Brustvergrößerung.
[Link anzeigen]
Lieben Gruß, Dr. Med. Schreiner
Portrait Dr. med. Aschkan Entezami, Klinik am Pelikanplatz GmbH, Hannover, Plastischer Chirurg
Dr. Entezami  sagt am 26.04.2011
Sehr geehrte Patientin,
grundsätzlich kann ein Implantat problemlos auf den Muskel gesetzt werden, die Komplikationsrate ist nicht höher, Kapselfibrosen kommen auch nicht häufiger vor, Blutungen z.B. sind eher seltener als bei Implantatpositionierungen unter den Muskel. Eine Grundvoraussetzung sollte allerdings erfüllt sein: Sie sollten genügend Deckmaterial haben, also nicht "knochig" sein, damit das Implantat nicht tastbar oder sichtbar ist. Wenn Sie in der Tat wenig Körpergewicht aufweisen, sollte eine Positionierung unter den Muskel erwogen werden.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. med. A. Entezami
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Die Klinik Dr. med. Gabriele Pohl GmbH, Hannover
 
ErikaRusterholz  sagt am 27.04.2011
Hallo Estell,

Wichtig ist nicht nur, ob das Implantat über oder unter dem Brustmuskel platziert wird. Auch das Implantat-Fabrikat, die Oberfläche und vor allem der Facharzt für Plastische Chirurgie spielen eine grosse Rolle. - Vielleicht kann meine Dokumentation [Link anzeigen] weiterhelfen, denn vor bald zwei Jahren habe ich mir Silikon-Implantate, mikropolyurethanbeschichtet, unter den Brustmuskel einsetzen lassen. Auf der Seite mit Infos und Tipps kann eine weitere Seite mit Kleinbildern vor, während und nach der Op angeklickt werden.

Ich bin bereits Seniorin und fühle mich herrlich mit dem neuen "Look"!
Alles Gute wünscht Erika Rusterholz

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?