Youtube
Folgen Sie uns auf  

Springdaumen

1 Beitrag, keine Antworten - 1006 Aufrufe
?
Floeckchen  fragt am 08.12.2012
Seit einigen Wochen habe ich einen springenden Daumen. Eine Kortisonspritze habemich schon beim Orthopäden bekommen. Sie hat zwar auch 2 Tage später vor Wochen zur Linderung geführt aber jetzt ist es wieder aufgetreten. Meistens schmerztmund springt der Daumen nachts. Trage jetzt seit 2 Tagen eine Handgelenksbandage. Ist esmfalsch sie tagsüber beim arbeiten zu tragen. Irgendwo hatte ich gelesen sie soll nachts angelegt werden. Aber nachts bewegt man die Hand do h nicht so wie tagsüber. Sollte ich an eine Op denken? Ist auch die Kaltlasertherapie eventuell erfolgreich?

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?
Antworten unserer Experten
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle UnfallchirurgieT. Radebold antwortet
Leistenschmerzen
21.05.2019

Fachwissen Arthrose Finger »
Therapie und Prognose
Arthrose im Finger - Therapie und Prognose
Therapie der Arthrose im Finger (Heberden-Arthrose, Bouchard-Arthrose)

Ärzte
Portrait Lic. med. Univ. Valladolid (E) Rafael Blanco Engert, Chirurgische Praxis am Dornbusch - Dornbuschklinik Frankfurt am Main, Frankfurt am Main, Chirurg Lic. med. Univ. Valladolid (E) R. Blanco Engert
Chirurg
in 60320 Frankfurt am Main
Portrait Tobias Radebold, Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau, Hessisch Lichtenau, Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie T. Radebold
Chirurg, Facharzt für Handchirurgie, , Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
in 37235 Hessisch Lichtenau
Portrait Dr. med. Gerrit Reppenhagen, Privatpraxis im Ruhrgebiet Dr. med. Gerrit M. Reppenhagen, Mülheim an der Ruhr, Chirurg Dr. G. Reppenhagen
Chirurg
in 45481 Mülheim an der Ruhr
Alle anzeigen Zufall